© 2017 Patently Apple
Gadgets

Apple Watch Patent: Legt Apple Arm­band und Dis­play zusammen?

Wird Apple mit dieser Uhr den Smartwatch-Markt revolutionieren?

Könn­te die Apple Watch dem­nächst ein Dis­play auf­wei­sen, das sich fast über das gesam­te Arm­band zieht? Die­se Ent­wick­lung legt ein aktu­ell auf­ge­tauch­ter Patent­an­trag nahe.

Wird die Apple Watch zum nächs­ten inno­va­ti­ven High­light des Tech­no­lo­gie-Rie­sen aus Cup­er­ti­no? Patent­ly Apple zeigt Skiz­zen des Antrags, die beim US-ame­ri­ka­ni­schen Patent­amt ein­ge­gan­gen ist. Dar­auf ist eine Smart­watch zu sehen, die wahr­lich eine Ver­än­de­rung zur bis­he­ri­gen Apple Watch bedeu­ten wür­de. Hat die aktu­el­le Seri­es 3 noch ein Dis­play mit Ecken, sind die­se auf den Zeich­nun­gen zum Antrag kom­plett verschwunden.

Nicht nur das: Das Dis­play bil­det in der Patent-Ver­si­on eine fle­xi­ble Ein­heit mit dem Arm­band. Fast die gesam­te Län­ge des Befes­ti­gungs­bands wird vom Bild­schirm genutzt. Übrig bleibt eine über­schau­ba­re­re Arm­band­stre­cke ohne Dis­play, die Pro­zes­sor, inter­nes Spei­cher­mo­dul und Blue­tooth- sowie LTE-Modul beher­ber­gen könnte.

Neu­es Design für mehr Funktionsvielfalt?

Apple hat zwar immer wie­der betont, dass ein ecki­ges Dis­play eini­ge Vor­tei­le mit sich bringt – doch der Patent­an­trag könn­te auf eine Lösung hin­wei­sen, die die­sen Gedan­ken zuguns­ten ande­rer Vor­tei­le auf­gibt. So war in den letz­ten Wochen wie­der­holt davon die Rede gewe­sen, dass die Apple Watch dem­nächst mit smar­ten Uhren­arm­bän­dern zusam­men­ar­bei­ten könn­te. Auch über die Inte­gra­ti­on wei­te­rer Gesund­heits­funk­tio­nen, etwa einem Schlaf-Tra­cker, war spe­ku­liert worden.

Die Smart­watch im Patent­an­trag könn­te sol­che Über­le­gun­gen ele­gant und inno­va­tiv ver­bin­den. Aller­dings sind und blei­ben Skiz­zen in sol­chen Anträ­gen ledig­lich Sym­bol­dar­stel­lun­gen. Auch wann ein solch futu­ris­ti­sches Design auf den Markt kom­men könn­te, steht in den Ster­nen – laut dem Patent­an­trag arbei­tet Apple an sei­ner neu­en Idee bereits seit 2015.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!