© 2017 picture alliance / AP Photo
Smartphones

Android 8.0 Oreo ermög­licht Update auf Knopfdruck

Android-Nutzer können sich freuen: Die Version 8.0 Oreo (hier bei der Präsentation) gestattet jetzt manuelle Updates.

Eine neue Ver­si­on, eine Unter­ver­si­on, ein Sicher­heits-Update – wer als Android-Nut­zer nicht dar­auf war­ten will, bis sein Smart­pho­ne an der Rei­he ist, kann auf­at­men: Mit Android 8.0 Oreo sind Updates jetzt direkt auf Knopf­druck mög­lich. Zumin­dest für den­je­ni­gen, der das “rich­ti­ge” Gerät besitzt.

Bit­te war­ten … bit­te war­ten … Wie in einer End­los­schlei­fe im Call­cen­ter mag sich man­cher Android-Nut­zer füh­len, wenn er dem neu­es­ten Update des Betriebs­sys­tems ent­ge­gen­sehnt. Was immer Goog­le an Neu­ig­kei­ten für sei­ne Android-Soft­ware aus­rollt, wird over-the-air (OTA) nur scheib­chen­wei­se, Gerät für Gerät, auf die Rei­se geschickt. Solan­ge das eige­ne Smart­pho­ne nicht an der Rei­he ist, muss man als User mit dem bis­he­ri­gen Zustand leben – was spä­tes­tens bei einem Sicher­heits-Update zu ernst­haf­ten Pro­ble­men füh­ren kann.

Ein bis­lang nutz­lo­ser But­ton wird zum Leben erweckt

Und der “Check for Updates”-Button? Den zu tip­pen ist nutz­los, denn Android sucht ohne­hin selbst­stän­dig nach Updates. Der Platz in der vir­tu­el­len War­te­schlei­fe bleibt unver­än­dert. Doch jetzt gibt es Hoff­nung. Der Goog­le­Watch­Blog hat ent­deckt, dass der Nut­zer bei Android 8.0 Oreo mit dem But­ton ein Update erzwin­gen kann – jeder War­te­zeit zum Trotz soll das Update dann direkt starten.

Ein­zi­ger Wer­muts­trop­fen: Die Funk­ti­on gibt es bis­lang nur für die Nut­zer von Pixel- und Nexus-Smart­pho­nes. Auch die Gerä­te mit dem abge­speck­ten Grund­ge­rüst Android One dürf­ten sich per Knopf­druck updaten las­sen. Benut­zer von ande­ren Mar­ken müs­sen sehen, ob der Her­stel­ler die­se Funk­ti­on auch in die eige­ne Android-Ver­si­on ein­bau­en wird – und natür­lich war­ten, bis sie mit dem Update auf Android 8.0 Oreo “dran” sind.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!