Dossier

„Der Brigitte“ – OTTOs Social Media Hype

Mit Federboa und Perücke zum Sieg: Als Mann in Frauenkleidern gewann der Student Sascha Mörs alias „Der Brigitte“ im November 2010 überraschend den Facebook-Modelcontest und löste damit ein breites Medienecho aus. Statt aus Imagegründen einen Rückzieher zu machen, nahm OTTO das Votum der Community ernst und erhielt, neben zehntausenden Facebookfans, für die PR-Vermarktung des Ergebnisses den renommierten Econ-Award in Gold.

Als das OTTO-Facebook-Team am 15. November 2010 den Aufruf zum Modelcontest von OTTO auf seiner Facebook-Fanpage startete, ahnte noch keiner, welche Ausmaße die Aktion annehmen würde. Zwei Wochen lang sollte per Voting das neue Gesicht für die eigene Facebook-Fanpage des Unternehmens gesucht werden. Jedes Facebook-Mitglied konnte daran teilnehmen und über den Gefällt-mir-Button für seinen Favoriten stimmen. Als Preis winkten dem Gewinner ein Fotoshooting, ein Einkaufsgutschein im Wert von 400 Euro sowie die Möglichkeit, für zwei Wochen das Gesicht der OTTO-Fanseite auf Facebook zu sein.

Lesen Sie hier alle Fakten rund um den Social Media Hype um „Der Brigitte":

Two for Fashion Interview mit Sascha alias "Brigitte"

 

Medienecho

 
 
 
 
 
 
 
Corporate PR

Kontakt

Katrin Carstens
Corporate PR
Telefon +49 (0)40 6461 5181
Fax +49 (0)40 6464 5181
 
 

Informationsmaterial

 
 
 
 
 
 
 
 
© Otto (GmbH & Co KG), 22179 HAMBURG