© 2017 tortoon/Fotolia
Apps

Apple-Home-App im Über­blick: Das kann die Smart-Home-Steuerung

Egal ob Beleuchtung, Musik oder Heizung – mit der Apple-Home-App steuern Sie Ihr Zuhause per Klick. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sie nutzen.

“Siri, schal­te bit­te das Licht an!” In einem smar­ten Zuhau­se ist das für den Sprach­as­sis­ten­ten Siri kein Pro­blem. Mit dem Apple Home­Kit kön­nen Sie nicht nur Ihr Heim zum Smart Home umwan­deln, son­dern alles mit einer ein­zi­gen Anwen­dung steu­ern: per App oder Sprach­steue­rung. Wir zei­gen Ihnen, was die Apple-Home-App kann und wie Sie sie opti­mal einsetzen.

Dies sind die gän­gigs­ten Gerä­te mit Smart-Home-Lösung:

  • Lam­pen
  • Tür­schlös­ser
  • Hei­zungs-Ther­mo­sta­te
  • Steck­do­sen
  • Kli­ma­an­la­ge
  • Wet­ter­sta­ti­on

Gerä­te in der Home-App hinzufügen

Fügen Sie das Gerät zunächst, wie im Fol­gen­den beschrie­ben, der Home-App hin­zu, und neh­men Sie danach, falls erfor­der­lich, die wei­te­ren Schrit­te über die jewei­li­ge Her­stel­ler-App vor. Sobald Sie ein smar­tes Gerät zur Home-App hin­zu­ge­fügt haben, kön­nen Sie es allein dar­über steu­ern. Sie benö­ti­gen spä­ter also nur noch eine App zur Steue­rung aller Smart Home Gerä­te. Bei eini­gen Pro­duk­ten ist es jedoch erfor­der­lich, die Ein­rich­tung über die jewei­li­ge Her­stel­ler-App vorzunehmen.

  1. Akti­vie­ren Sie die Blue­tooth-Ver­bin­dung auf Ihrem Smart­pho­ne oder Tablet. Dies geht am schnells­ten, indem Sie auf dem Home-Bild­schirm ein­mal von unten nach oben strei­chen, um die Kon­troll­leis­te zu öff­nen. Dort kön­nen Sie das Blue­tooth-Sym­bol ankli­cken. Öff­nen Sie anschlie­ßend die Home-App.
  2. Auf dem Start­bild­schirm fin­den Sie den Befehl Gerät hin­zu­fü­gen. Tip­pen Sie darauf.
  3. Dar­auf­hin wer­den alle smar­ten Gerä­te in Ihrem Haus ange­zeigt. Tip­pen Sie auf das­je­ni­ge, das Sie hin­zu­fü­gen möch­ten. Bestä­ti­gen Sie die Abfra­ge Gerät zum Netz­werk hin­zu­fü­gen mit Erlau­ben.
  4. Scan­nen Sie den Code, der sich an dem jewei­li­gen Gerät, der Steck­do­se oder smar­ten Lam­pe, befin­det. Alter­na­tiv kön­nen Sie den acht­stel­li­gen Code auch per Hand auf Ihrem Smart­pho­ne oder Tablet eintippen.
  5. Damit Siri das Gerät spä­ter genau iden­ti­fi­zie­ren kann, soll­ten Sie ihm noch einen Namen geben oder es dem Raum, in dem es sich befin­det, zuwei­sen. Bei­des kön­nen Sie ein­stel­len, indem Sie auf Details tippen.
  6. Die Instal­la­ti­on schlie­ßen Sie mit Fer­tig ab. Um wei­te­re Gerä­te hin­zu­zu­fü­gen, tip­pen Sie auf Wei­ter.

Sze­ne zum Steu­ern meh­re­rer Gerä­te einstellen

Statt jedes Gerät stets aufs Neue an- und aus­zu­schal­ten, kön­nen Sie auch soge­nann­te Sze­nen ein­stel­len. Für Ihre Ankunft zu Hau­se kön­nen Sie dar­über etwa die Haus­tür ent­rie­geln, die Hei­zung hoch­dre­hen, die Lich­ter und Ihre Lieb­lings­mu­sik anstel­len las­sen. So geht’s:

  1. Tip­pen Sie in der Home-App auf Haus bzw. Räu­me > +.
  2. Wäh­len Sie Sze­ne hin­zu­fü­gen.
  3. Erstel­len Sie eine Sze­ne, oder wäh­len Sie unter den vor­ge­schla­ge­nen eine aus.
  4. Tip­pen Sie auf Gerä­te hin­zu­fü­gen oder ent­fer­nen, und wäh­len Sie das jewei­li­ge Gerät aus. Bestä­ti­gen Sie per Fin­ger­tipp auf Fer­tig.
  5. Um die Ein­stel­lun­gen eines Geräts anzu­pas­sen, legen Sie den Fin­ger auf des­sen Dar­stel­lung in der App.
  6. Um eine Vor­schau der Sze­ne ange­zeigt zu bekom­men, tip­pen Sie auf Die­se Sze­ne tes­ten.
  7. Um die Sze­ne auch im Kon­troll­zen­trum Ihres iPho­nes bzw. auf Ihrer Apple Watch zu sehen, akti­vie­ren Sie die Opti­on In Favo­ri­ten anzei­gen.
  8. Spei­chern und schlie­ßen Sie die­se Ein­stel­lun­gen, indem Sie auf Fer­tig tippen. 

Räu­me in der Home-App hinzufügen

Für mehr Über­sicht­lich­keit im smar­ten Zuhau­se hat Apple sei­ner Home-App die Mög­lich­keit gege­ben, Gerä­te dem jewei­li­gen Raum zuzu­wei­sen. Auf die­se Wei­se sehen Sie auf einen Blick, was in den ver­schie­de­nen Zim­mern noch ein- oder bereits aus­ge­schal­tet ist. So funk­tio­nie­ren Auf­tei­lung und Zuordnung:

  1. Tip­pen Sie in der Home-App auf Räu­me.
  2. Dort fin­den Sie unten links das Menü-Icon. Tip­pen Sie dar­auf und danach auf Raum­ein­stel­lun­gen.
  3. Wäh­len Sie hier Raum hin­zu­fü­gen.
  4. Nun kön­nen Sie das Zim­mer ent­spre­chend benen­nen und mit einem Bild ver­se­hen. Hier haben Sie wie üblich die Wahl zwi­schen Foto auf­neh­men und Aus Bestehen­den wäh­len.
  5. Um die Ein­stel­lun­gen zu spei­chern, tip­pen Sie auf Sichern.
  6. Jetzt haben Sie einen Raum ange­legt, dem Sie ein­zel­ne Gerä­te zuord­nen kön­nen. Fügen Sie die­se zunächst in der App hinzu.
  7. Tip­pen Sie danach in der Home-App auf Räu­me, und wäh­len Sie das ent­spre­chen­de Zim­mer aus. Strei­chen Sie dazu nach rechts oder links, und legen Sie den Fin­ger auf das Dis­play, sobald Sie den rich­ti­gen Raum gefun­den haben.
  8. Anschlie­ßend tip­pen Sie auf Details > Stand­ort und wäh­len so den Raum für das Gerät aus.
  9. Bestä­ti­gen Sie die neu­en Ein­stel­lun­gen mit einem Klick auf Fer­tig.

Gerä­te steu­ern – daheim und unterwegs

Über das Kon­troll­zen­trums Ihres iPho­nes kön­nen Sie auf einen Blick erken­nen, wel­che Gerä­te gera­de ein­ge­schal­tet sind – und sie eben­so ein­fach aus­schal­ten. Hier sind die wich­tigs­ten Funktionen:

  • Ein- und aus­schal­ten: Tip­pen Sie im Tab Haus bzw. Räu­me auf das ent­spre­chen­de Gerät.
  • Tem­pe­ra­tur, Hel­lig­keit oder Laut­stär­ke regeln: Legen Sie Ihren Fin­ger auf das Smart­pho­ne, wer­den dar­auf­hin die ent­spre­chen­den Steu­er­ele­men­te eingeblendet.
  • Sta­tus der Gerä­te über­prü­fen: Um auf einem Blick zu sehen, wel­che Lam­pen noch an sind oder ob die Hei­zung aus ist, gehen Sie auf Sta­tus und Mit­tei­lun­gen. Dort wird Ihnen ganz oben im Tab Haus ange­zeigt, wel­che Gerä­te noch ein­ge­schal­tet sind. Um wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu erhal­ten, tip­pen Sie unter Sta­tus auf Details.
  • Home-App unter­wegs nut­zen: Wenn Sie von unter­wegs Ihr smar­tes Heim steu­ern möch­ten, rich­ten Sie sich eine Steu­er­zen­tra­le ein. Wie das geht, erklä­ren wir Ihnen in unse­rem Rat­ge­ber Home­Kit unter­wegs und auto­ma­tisch nut­zen, so geht’s.

Siri zum Steu­ern nutzen

Damit Siri Ihnen aufs Wort gehorcht, soll­ten Sie zunächst Ihre Smart-Home-Gerä­te ent­spre­chend ein­rich­ten. Hier sind eini­ge Bei­spie­le, auf der Sprach­as­sis­tent reagiert:

  • Stel­le die Hei­zung auf 22 Grad ein.
  • Schal­te im Wohn­zim­mer das Licht an.
  • Ich bin zu Hause.
  • Stel­le die Hel­lig­keit auf 70 Pro­zent ein. 

Gemein­sam im Smart Home

Sie tei­len Ihr rund­um ver­netz­tes Haus mit Fami­lie oder Freun­den? Dann kön­nen Sie auch die Steue­rung tei­len. Dazu laden Sie die jewei­li­gen Per­so­nen ein­fach ein. Ein­zi­ge Vor­aus­set­zung: Die Bedie­nung funk­tio­niert nur mit einem iOS-fähi­gen Gerät. Außer­dem brau­chen Sie eine Steu­er­zen­tra­le. Gehen Sie dann wie folgt vor:

  1. Tip­pen Sie in der Home-App auf Haus.
  2. Kli­cken Sie auf den Pfeil oben links und anschlie­ßend auf Einladen.
  3. Geben Sie die Apple-ID der ein­ge­la­de­nen Per­son ein, und bestä­ti­gen Sie mit Einladen.
  4. Der Emp­fän­ger braucht die Ein­la­dung nur noch anzu­neh­men. Dazu geht er in der Home-App eben­falls auf den Pfeil oben links und dann auf Haus­ein­stel­lun­gen > Anneh­men > Fer­tig.

Siri – Ihr schlau­er Mitbewohner

Nach einem lan­gen Arbeits­tag voll bepackt nach Hau­se kom­men – wie prak­tisch, wenn da schon jemand die Haus­tür auf­ge­schlos­sen, die Hei­zung hoch­ge­dreht und das Licht ein­ge­schal­tet hat. Dabei hel­fen umsich­ti­ge Mit­be­woh­ner – oder halt Siri. Gekop­pelt mit der Apple-Home-App und den ent­spre­chen­den Gerä­ten, küm­mert sich die Sprach­steue­rung um Licht & Co. Sie möch­ten mehr zum The­ma Smart Home erfah­ren? Dann schau­en Sie sich doch mal in unse­ren Rat­ge­ber Smart Home: Lam­pen gehor­chen aufs Wort & die Hei­zung spart Geld.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!