© 2017 Spotify
Smartphones

Spo­ti­fy und Waze tun sich auf Android zusammen

Beim Musikhören per Spotify gleichzeitig die Waze-Navigation nutzen? Die neue Partnerschaft macht's möglich.

Zwi­schen den Apps swit­chen war ges­tern. Zumin­dest für den­je­ni­gen, der sich per Waze den rich­ti­gen Weg zum Ziel anzei­gen lässt und gleich­zei­tig sei­ne Spo­ti­fy-Play­lists anhö­ren möch­te. Denn die bei­den Apps machen nun gemein­sa­me Sache.

Mit ihrer Part­ner­schaft, die Spo­ti­fy in sei­nem eige­nen News­be­reich bekannt gab, wol­len die bei­den Platz­hir­sche bei Musik bezie­hungs­wei­se Navi­ga­ti­on das Hör­erleb­nis wäh­rend des Auto­fah­rens ver­bes­sern – und gleich­zei­tig für mehr Sicher­heit sor­gen. Des­halb ist es ab sofort mög­lich, in der Waze-App direkt auf Spo­ti­fy und des­sen Play­lists zuzu­grei­fen, etwa um sich sein eige­nes Set für eine lan­ge Auto­fahrt zusam­men­zu­stel­len. Umge­kehrt kann der User von Spo­ti­fy direkt Waze ansteu­ern, um sich die Rou­te zum nächs­ten Ziel anzei­gen zu las­sen. Vor­aus­set­zung ist natür­lich, dass bei­de Apps auf dem Smart­pho­ne instal­liert sind.

Die gegen­sei­ti­ge Inte­gra­ti­on könn­te ein Pro­blem lösen, das sich zeigt, wenn bei­de Apps gleich­zei­tig in Betrieb sind. Denn dann setzt die Musik gele­gent­lich aus, wenn Waze dem Fah­rer signa­li­siert, dass er abbie­gen oder eine alter­na­ti­ve Stre­cke wäh­len soll. Anschlie­ßend ließ sich Spo­ti­fy häu­fig nicht neu star­ten. Oder die Navi­ga­ti­ons-Durch­sa­ge dros­selt die Laut­stär­ke der Musik, die danach so lei­se bleibt. Außer­dem lenkt das Swit­chen zwi­schen den Apps im Stra­ßen­ver­kehr stark ab.

Kein Swit­chen von Waze zu Spo­ti­fy wäh­rend der Fahrt

Bei der Pro­gram­mie­rung haben die App-Ent­wick­ler des­halb eine zusätz­li­che Sicher­heits­funk­ti­on ein­ge­baut: Wer inner­halb von Waze sei­ne Play­lists durch­for­schen will, kann dies nur tun, wenn das Auto kom­plett gestoppt ist.

Auf einem iPho­ne wird man aller­dings noch eine Wei­le zwi­schen den bei­den Apps hin- und hers­wit­chen müs­sen: Die Kom­bi-Funk­ti­on wird zunächst nur für Android aus­ge­rollt. Wann die Inte­gra­ti­on auch für iOS ver­füg­bar sein wird, ist bis­lang noch nicht bekannt.

Wer noch nicht bei­de Apps auf sei­nem Android-Smart­pho­ne instal­liert hat, kann sich hier die Waze-Navi­ga­ti­on und hier die Spo­ti­fy-App bei Goog­le Play herunterladen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!