© 2019 Huawei
Smartphones

Hua­wei Mate-9-Serie und Nova 2s erhal­ten Update auf Android Pie

Auch das Mate9 im Porsche Design (links) bekommt das frische Betriebssystem.

Frisch geba­cke­ner Kuchen für betag­te­re Smart­pho­nes: Hua­wei hat den Roll­out von Android Pie für sei­ne ange­grau­te Flagg­schiff-Serie Mate 9 sowie für das Mit­tel­klas­se-Modell Nova 2s gestar­tet. Deut­sche Nut­zer müs­sen sich aber trotz­dem noch etwas gedulden.

Die ers­ten Updates haben die Nut­zer in Chi­na erhal­ten, berich­tet Giz­moChi­na unter Beru­fung auf eine chi­ne­si­sche Web­sei­te. Dem­nach bekommt die gesam­te Mate-9-Serie ein Stück­chen vom Android Pie: das Mate-9-Basis­mo­dell, das Mate 9 Pro (das in Deutsch­land nicht offi­zi­ell in den Han­del kam) sowie das Mate 9 Por­sche Design. Wie auch schon beim Honor 10 kommt das Goog­le-Betriebs­sys­tem in Form der Hua­wei-Ober­flä­che EMUI 9, die auf Android 9 basiert. Die Chi­ne­sen zei­gen damit eine lan­ge Pfle­ge ihrer Top-Smart­pho­nes. Die Mate-9-Gerä­te waren immer­hin schon im Herbst 2016 auf den Markt gekommen.

Lan­ge Unter­stüt­zung für älte­re Smartphones

Ein Jahr jün­ger, dafür aber auch aus einer tie­fe­ren Preis­klas­se ist das Nova 2s, das Hua­wei Ende 2017 vor­stell­te. Trotz sei­ner Mit­tel­klas­se-Her­kunft kommt auch die­ses Modell jetzt in den Genuss eines Android-Updates, auch hier zunächst in Chi­na. Wann das Roll­out für die Käu­fer außer­halb des chi­ne­si­schen Hei­mat­mark­tes star­tet, ist noch nicht bekannt. Erfah­rungs­ge­mäß dürf­te es aber eini­ge Wochen dau­ern, bis der Start­schuss hier­zu­lan­de fällt.

Android Pie kommt auch fürs Hua­wei P10

Und das Hua­wei P10 bzw. P10 Plus? Die Nut­zer der Flagg­schif­fe von 2017 dür­fen sich eben­falls auf das EMUI-Update freu­en. Dar­auf deu­tet ein Hua­wei-Tea­ser hin, der eben­falls auf der chi­ne­si­schen Ori­gi­nal­quel­le zu fin­den ist. Ein sol­ches Update wur­de in ande­ren Län­dern aller­dings schon Ende des ver­gan­ge­nen Jah­res erst­mals ausgerollt.

Mit Android Pie sol­len die Gerä­te vor allem flüs­si­ger und ener­gie­spa­ren­der lau­fen. Außer­dem sind AI-Fea­tures, der GPU-Tur­bo und eine Gesichts­er­ken­nung mit an Bord.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!