Shopping
0€
Gratis-Versand bis 06.06. ›
Jetzt 5,95€ sparen mit dem Code 84865.
1€
24h Lieferung ›
Heute bestellt, morgen geliefert für nur 1€.
Farbe
Marke
  • adidas Performance
  • Anita Active
  • Bench
  • Glamorise
  • H.I.S
  • Maria Höfl-Riesch
  • Nike
  • Petite Fleur
  • Puma
  • Reebok
  • Roxy
  • Shock Absorber
  • Swegmark
  • Triaction by Triumph
  • Under Armour
  • Venice Beach
  • Viania
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe

Cupgröße

  • Cup AA
  • Cup A
  • CUP B
  • CUP C
  • CUP D
  • CUP E
  • Cup F
  • Cup B/C
  • Cup D/E
  • Cup F/G
  • Cup G
  • Cup H
  • Cup I

Unterbrustumfang

  • 70
  • 75
  • 80
  • 85
  • 90
  • 95
  • 100
  • 105
  • 110
  • 115
Bewertung
o o o o o
Belastbarkeit
  • leicht
  • mittel
  • stark
Brustgröße
  • Für kleine Brüste
  • Für mittelgroße Brüste
  • Für große Brüste
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
Bench Sport-BH
H.I.S. Sport-Push-up-BH für ein tolles Dekolleté

H.I.S Sport-BH ohne Bügel mit COOLMAX

SHOCK ABSORBER Sport-BH »Run« - der ideale BH für Laufsportarten



































Tipps und Trends rund um den Sport-BHs - Damit Sie stets Spaß an Bewegung haben

Laufen, springen, tanzen: Für Frauen sind Sport-BHs bei solchen Aktivitäten genauso wichtig wie die richtigen Schuhe. Passt beides nicht perfekt, drohen sogar Verletzungen. Deshalb sollten Frauen bei der Wahl ihres Sportoutfits nicht nur auf ein stylishes Oberteil, eine modische Hose und gute Schuhe setzen, sondern auch auf den passenden Sport-BH.

Damit Sie sich beim Sport rundum wohlfühlen können, informieren wir Sie hier über die Vorteile von Sport-BHs:

- Was zeichnet einen Sport-BH im Vergleich zu Alltagsmodellen aus?

- Was sollte ein guter Sport-BH mitbringen?

- Wo ist der Unterschied bei einem Sport-BH für einen kleinen und für einen großen Busen?

- Welcher Sport-BH eignet sich für welche Sportart?

- Welche Alternativen gibt es zum klassischen Sport-BH?

- Welche Trends sind zurzeit angesagt?

- Wie sollten Sport-BHs im Idealfall gewaschen werden?

 

Der Vergleich: Sport-BH und Alltagsmodell

Muskeln können Belastung noch ganz gut wegstecken, aber das Bindegewebe der weiblichen Brust ist sehr empfindlich. Sportexperten haben sogar gemessen: Schon beim langsamen Joggen bewegt sich der Busen ohne zusätzlichen Halt im Durchschnitt 8,5 cm von der normalen Position weg, denn er hat keine eigene Muskulatur. Die Folge: Fehlt der sichere Halt, erschlafft das Bindegewebe bei bewegungsintensiven Übungen und Work-outs. Ein gut sitzender Sport-BH kann die Brustbewegungen um bis zu 80 - reduzieren und schützt Sie somit vor Dehnungsstreifen und Verspannungen im Rücken- und Schulterbereich. Ein Sport-BH ist also eine sinnvolle Investition.

 

Der feine Unterschied: Was sollte ein guter Sport-BH mitbringen?

- Die meisten BHs haben einen Körbchenbügel, verfügen über Spitze, Rüschen oder andere Verzierungen und sind in der Regel nicht aus atmungsaktivem Material. Deshalb können solche Materialien durch die Reibung beim Sport nicht nur die Haut reizen, sondern auch den Schweiß nicht nach außen zur zweiten Bekleidungsschicht transportieren.

- Zudem unterscheidet sich ein Sport-BH bezüglich seines Aufbaus stark von anderen BH-Modellen. Damit es für die Trägerin hübscher aussieht, wählen Frauen für den Alltag BHs mit schmalen und vor allem nicht gepolsterten Trägern sowie dünnen Seitenteilen. Genau das wird bei sportlichen Aktivitäten jedoch zum Problem. Denn für einen guten Halt braucht es nicht nur breite und gepolsterte Träger, die nicht einschneiden, sondern auch entsprechend breite Seitenteile sowie ein starkes Unterbrustband, das dem Druck der Bewegung standhält.

- Auch verstellbare Träger sind bei Sport-BHs äußerst sinnvoll. Denn lässt das Material im Laufe der Zeit etwas nach, kann durch das Verstellen der Träger für den nötigen Tragekomfort und Halt gesorgt werden. Achten Sie zudem auf die Verarbeitung, denn harte Nähte oder Kanten scheuern auf der Haut. Zu guter Letzt sollte das Material aus einer schnell trocknenden Faser bestehen und mit einem Netzeinsatz zwischen den Brüsten versehen sein. Gerade hier sammelt sich oft Schweiß, der so nach außen gelangen kann.


Kleiner oder großer Busen?

Das sollten Frauen mit kleinen Busen beachten: Weil sportliche Bewegungen generell das Brustgewebe belasten, sollten auch Frauen mit einer kleinen Körbchengröße nicht auf einen Sport-BH verzichten. Auch bei ihnen kann der passende BH bei intensiven sportlichen Aktivitäten wie Joggen, Seilspringen oder Reiten die Überdehnung des Brustbindegewebes verhindern sowie die Rücken-, Schulter- und Nackenmuskulatur entlasten. Da aber nicht nur der Tragekomfort des BHs zählt, sondern auch das eigene Wohlbefinden, wollen manche Frauen beim Sport auf einen Push-up-Effekt nicht verzichten. Dabei sollte besonders darauf geachtet werden, aus welchem Material die Polster sind. Sind die Pads nämlich nicht aus atmungsaktivem Stoff, saugen sie sich in der Regel mit Schweiß voll, statt diesen nach außen zu transportieren. Und das behindert den Körper dabei, sich richtig zu temperieren.

Das sollten Frauen mit größerem Busen beachten: Wer über eine sehr große Brust verfügt, sollte auf extrabreite Träger und Unterbrustbänder Wert legen. Denn sie fixieren die Brust nicht nur besser, sondern verteilen das Gewicht auch gleichmäßiger. Und je besser das Unterbrustband nach dem Dehnen in die ursprüngliche Form zurückgeht, desto qualitativ hochwertiger ist der Sport-BH.

 

Welcher Sport-BH eignet sich für welche Sportarten?

Sport-BHs sind oft nach verschiedenen Belastungsstufen oder Levels eingeteilt. Deshalb sollten Sie zunächst überlegen, für welche Sportarten Sie einen Sport-BH benötigen, und dann diese Kategorie auch beim Kauf berücksichtigen:

- Sportliche Tätigkeiten wie Pilates, Yoga, Radfahren oder Wandern sind sogenannte Low-Impact-Sportarten mit einer niedrigen Belastung.

- Nordic Walking oder Fitness-Work-outs wie Zumba entsprechen einer mittleren Belastung für das Bindegewebe.

- Starke Belastungen auf das Brustgewebe sowie den Nacken- und Rückenbereich üben Ballsportarten genauso wie High-Impact-Sportarten wie Joggen oder Reiten aus. Hier sollten Sie auf einen besonders starken Halt achten.

 

Alternative zum Sport-BH: Bustier oder Sport-Top?

Welches Exemplar am besten zu Ihnen passt, hängt neben der Körbchengröße auch von der Sportart ab, die Sie betreiben möchten. Frauen mit einer großen Brust beispielsweise werden, egal welche sportliche Belastung ansteht, grundsätzlich nicht auf einen Sport-BH verzichten können. Denn nur der gibt durch die Kompression und die Umhüllung der festen zwei Körbchen den nötigen Halt.

Bei Bustiermodellen oder Sport-Tops presst sich die Brust lediglich an den Brustkorb – und hat so wesentlich mehr Bewegungsfreiheit. Daher eignen sie sich nur für niedrige Belastungen beziehungsweise kleine Körbchengrößen.

 

Reif für eine Verschönerung: Sport-BH-Trends

Frauen wollen auch beim Sport auf einen gewissen Look nicht mehr verzichten. Das hat sich mittlerweile auch bis zu den Herstellern herumgesprochen, die ihre Modellpalette enorm ausgebaut haben. Und da die Trägerinnen viel Gefallen an den überaus bequemen Exemplaren gefunden haben, verstecken sie ihre Sportwäsche nicht mehr zwingend unter ihren Trainingsshirts.

Wie die Jogginghose ist also auch der Sport-BH straßentauglich geworden: Immer öfter werden besonders farbintensive Exemplare zu eleganten Pieces wie Midi-Röcken oder Culottes kombiniert und mit stylishen Blazern oder Blusen getragen. Aber Achtung! Bei diesem Trend sollte Ihr Bauch bereits auf Sommer-Hochtouren trainiert sein.

Wer mit dem Sport-BH dagegen erst mal „nur“ im Fitnessstudio eine gute Figur machen möchte, setzt auf den im Wäsche- wie auch Sportbereich angesagten Colour-Blocking-Trend. Dabei wählen Sie Ihr Sportoutfit niemals Ton in Ton, sondern setzen auf starke Farbkontraste – vom BH über die Hose bis zu den Schuhen. Es ist erlaubt, was Ihnen gefällt. Und nicht vergessen: Mit diesem poppigen Look ist ein Hingucker-Auftritt garantiert.

 

Was ist beim Waschen zu beachten?

Damit das gute Stück stets in Form bleibt und Ihnen Freude bereitet, sollte ein Sport-BH grundsätzlich nach jedem Tragen gewaschen werden. Denn neben Schweiß und Hautfett gelangen auch Cremes und Deos in das Material, was die Funktionsfasern strapaziert. Bei wie viel Grad ein Sport-BH gewaschen werden kann, hängt vom Hersteller ab. In der Regel sind sie bei 30 bis 60 Grad in der Maschine zu reinigen.

 

Fazit

So wie Sportschuhe auf den eigenen Lauftyp abgestimmt sein sollten, verhält es sich auch mit einem Sport-BH. Sitzt dieser nicht richtig, leidet das Brustgewebe – und es drohen Nacken- und Rückenverspannungen.

Achten Sie vor dem Kauf deshalb auf folgende Aspekte:

- Haben Sie einen kleinen Busen? Egal! Sportliche Bewegungen belasten grundsätzlich das Brustgewebe. Deshalb sollten auch Frauen mit einer kleinen Körbchengröße nicht auf das Tragen eines Sport-BHs verzichten. Denn auch bei kleinen Brüsten führen intensive sportliche Aktivitäten zur Überdehnung des Bindegewebes sowie zu Nacken- und Rückenverspannungen.

- Tragen Sie eine große Körbchengröße? Dann benötigen Sie insbesondere breite und rutschfeste Träger sowie feste Körbchen. Ein breites und weiches Unterbrustband, das sich nach der Dehnung in seine Ursprungsform zurückzieht, kann zudem den Halt des Busens verstärken.

- Welche Sportart möchten Sie ausüben? Je nachdem suchen Sie sich ein Exemplar aus der jeweiligen Belastungsstufe aus.

- Haben Sie empfindliche Haut? Dann achten Sie insbesondere darauf, dass die Nähte und Kanten gut verarbeitet sind. Denn diese können sonst zu Hautreizungen führen.

- Schwitzen Sie schnell? Dann wählen Sie einen Sport-BH aus atmungsaktivem Material. Das kann den Schweiß nach außen zur zweiten Bekleidungsschicht transportieren und sorgt so für größeren Tragekomfort.

Newsletter anmelden & Vorteile sichern

Ich möchte zukünftig über Trends, Schnäppchen, Gutscheine, Aktionen und Angebote der OTTO (GmbH & Co KG) per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf www.otto.de/abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
           

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?