Zum Hauptinhalt springen
Menü öffnen/ schließen
DE EN

Dieser Inhalt ist in der gewünschten Sprache nicht verfügbar

Unser „Diversity & Inclusion”-Statement
Was uns bewegt

Unser „Diversity & Inclusion”-Statement

Diversität. Dazugehören. Dahinterstehen.

Vielfalt ist für OTTO ein fester, unabdingbarer Teil unserer modernen Gesellschaft und gehört zum Fundament unserer Unternehmenskultur

Bei unserer D&I-Arbeit steht der Mensch in seiner Vielfältigkeit und Individualität im Mittelpunkt. Deshalb verstehen wir unter Diversity die Gleichwürdigkeit aller Menschen – unabhängig der Ausprägungen einzelner Vielfaltsdimensionen. Deshalb fördern und bewahren wir gemeinsam mit unseren Mitarbeiter*innen die aktive Teilhabe aller. Das ist Teil unserer Unternehmenskultur. Sowohl bei OTTO, als auch in der Gesellschaft sowie am Wirtschaftsstandort Deutschland möchten wir damit ein Vorbild für D&I sein. Offenheit, Respekt und Akzeptanz sind für uns dabei die leitenden Werte, denen wir uns vollumfänglich verpflichtet fühlen.

OTTO hat aus diesem Grund im Oktober 2012 nicht nur die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet, sondern ist als erstes hamburgisches Unternehmen zum 1. April 2019 zusätzlich Mitglied im Verein geworden. Im Zentrum der Vielfaltsdimensionen steht die Persönlichkeit des Menschen. Im Rahmen der D&I-Strategie sprechen wir bei OTTO in diesem Zusammenhang von der Wertschätzung von Unterschieden.

Neben den Kerndimensionen gibt es auch angelernte oder erworbene Merkmale, die das Zusammenwirken unterschiedlicher Denkweisen, Fähigkeiten, Erfahrungen und Kompetenzen beschreiben. Die Wertschätzung dieser Unterschiede umfasst der Begriff Inclusion. Wir wollen ein Arbeitsumfeld schaffen, in dem alle Menschen authentisch sein können, ihre Persönlichkeit einbringen, ihren individuellen Beitrag leisten, wachsen und sich entfalten dürfen.

Ein solch diverses und inklusives Arbeitsumfeld zeichnet sich durch eine umarmende Unternehmenskultur aus und ist geprägt durch Chancengleichheit, Identifikation und Zusammengehörigkeit.

Umso wichtiger ist uns die Selbstreflexion eigener Privilegien und Förderung von Allyship. Das aktive Engagement unserer Mitarbeiter*innen zu unterstützen, macht unsere D&I-Kernbotschaft aus: Diversität. Dazugehören. Dahinterstehen.