Zum Hauptinhalt springen
Menü öffnen/ schließen
DE EN

Dieser Inhalt ist in der gewünschten Sprache nicht verfügbar

Was uns bewegt

Das „Diversity & Inclusion”-Team

Ein eigenes Diversity&Inclusion-Management (D&I) kümmert sich bei uns darum, das Thema Vielfalt strukturell zu verankern und inhaltlich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Das Team ist die Schnittstelle zu unseren Mitarbeitenden-Netzwerken bzw. Employer Ressource Groups (ERG) und koordiniert unser Board of Diversity Networks (BODN). Teil des Teams sind unter anderem:

Svenja Gerads

Vor ihrer Rolle als D&I Projektmanagerin war Svenja Gerads 4,5 Jahre als Consultant im Otto Group Knowledge-Management tätig und vernetzte das Top-Management als auch die Expert*innen unterschiedlicher Fachbereiche innerhalb des Konzerns über digitale und analoge Veranstaltungsformate miteinander. Ihr Fokus der letzten zwei Jahre: „Community-Building, Management und Tracking“, um die Mehrwerte der Netzwerk-Arbeit herauszustellen und ihr damit mehr Sichtbarkeit, Reichweite und Akzeptanz zu geben.

Ulrike Andraschak

Seit 2011 ist Ulrike Andraschak schon bei OTTO, gestartet in der Otto Group Holding. Seit einigen Jahren verantwortet sie das Diversity & Inclusion Management bei OTTO. Sie kümmert sich darum, dass Wertschätzung, Toleranz und Vielfalt im Unternehmen gelebt werden. Für Ulrike steht die Vielfältigkeit von Menschen im Mittelpunkt. Zurzeit ist Ulrike in Elternzeit.