05. Juli 2016
Snippet teilen:

EM-Boom: Kunden kaufen mehr und größere Fernseher

Für viele OTTO-Kunden gilt: Pünktlich zur Fußball-EM muss ein neuer Fernseher her. Während des Turniers wurden auf otto.de bis zu doppelt so viele TV-Geräte gekauft wie noch im Jahr zuvor.

Die Fußball-Europameisterschaft sorgt auf otto.de für einen spürbaren Anstieg beim Verkauf von Fernsehern. Im Vergleich zum Vorjahr verkaufte der Onlinehändler OTTO in Spitzenzeiten sogar 110 Prozent mehr TV-Geräte. Besonders auffällig: Rund um die Spiele der deutschen Mannschaft, entschließen sich die meisten Kunden zum Einkauf eines neuen Gerätes.

TV-Verkäufe auf otto.de 2015 vs. 2016zoom

Der Trend geht außerdem hin zu Fernsehern mit größerer Bildschirmdiagonale. Besonders gefragt sind Modelle mit 55-65 Zoll. Zu fast 50 Prozent werden TV-Geräte mit 4K (Ultra HD) und Smart TVs verkauft. Erkennbar ist auch, dass OTTO-Kunden mehr Geld für Fernseher ausgeben. Erkennbar ist auch, dass OTTO-Kunden im Vergleich zum Vorjahr gut zehn Prozent mehr Geld für einen Fernseher ausgeben.

OTTO bietet in seinem Sortiment rund 400 verschiedene Modelle an. Während der EM liefert der Onlinehändler ausgewählte LED-TVs per Same-Day-Delivery deutschlandweit innerhalb von nur fünf Stunden. Im vergangenen Jahr wurde jeder dritte im Internet gekaufte Fernseher in Deutschland über otto.de bestellt.

 
 
 
Corporate PR

Kontakt

Nick Marten
Corporate PR
Telefon +49 (0)40 64 61 4336
Fax +49 (0)40 64 64 4336