09. Mai 2016
Snippet teilen:

Jeder dritte Deutsche gibt Geld für die EM aus

Im Auftrag des Onlinehändlers OTTO befragte Statista 1.000 Deutsche ab 18 Jahren in der letzten Maiwoche zum Einkaufsverhalten vor der Fußball-Europameisterschaft.

Rund ein Drittel (31 Prozent) aller Deutschen plant anlässlich des Fußball-Events kleinere oder größere Anschaffungen. Insbesondere die 35- bis 49-Jährigen (43,9 Prozent) wollen zur EM einkaufen. Laut der repräsentativen Studie wollen 51 Prozent der Männer mit Kaufabsicht mehr als 50 Euro ausgeben.

Besonders begehrt sind übrigens die EM-Trikots der deutschen Nationalmannschaft.

Infografik EMzoom
Infografik EMzoom
 
 
 
 
 
 
 
 
OTTO verwendet zum Teil solche Cookies auf dieser Website, die auf Basis des Nutzungsverhaltens bestimmte Funktionen, wie z. B. eine Analyse der Benutzung der Website, ermöglichen. Mehr Informationen zur Einwilligung