OTTOCOMMS-Ticker: Geschichten rund um OTTO direkt aufs Smartphone

OTTOCOMMS-Ticker: Geschichten rund um OTTO direkt aufs Smartphone zoom
 

Bei OTTO arbeiten 4.500 Menschen leidenschaftlich daran,

  • OTTOs Geschäftsmodell in Richtung Plattform auszubauen.
  • mit Voice Commerce, Augmented Reality und künstlicher Intelligenz das Online-Shopping von morgen noch besser zu gestalten.
  • die Arbeitswelten von morgen weiterzuentwickeln. 

Mit dem OTTOCOMMS-Ticker landen alle diese Themen und Geschichten schnell und bequem auf dem Smartphone. Unser Tipp: einfach mal ausprobieren. 

 

Hinweis: Mit der Anmeldung beim OTTOCOMMS-Ticker stimmen Sie zu, zukünftig über Neuigkeiten, Themen oder Geschichten rund um OTTO informiert zu werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie das Wort „Stopp“ über den OTTOCOMMS-Ticker senden. 

 

Die wichtigsten Fakten und Infos zum OTTOCOMMS-Ticker

 
Welche Informationen erhalte ich über den OTTOCOMMS-Ticker?
 

Der OTTOCOMMS-Ticker ist ein Kanal, der OTTO-Beobachter über Neuigkeiten, Themen oder Geschichten rund um OTTO und die Themen E-Commerce, Digitaler Wandel, neue Arbeitswelten und vieles mehr informiert. Eine Nachrichtenflut muss nicht befürchtet werden. Im Gegenteil: Der OTTOCOMMS-Ticker informiert ergänzend und sehr ausgewählt und überfrachtet nicht mit Meldungen.

Ein besonderer Service des OTTOCOMMS-Tickers: Es besteht die Möglichkeit, über die Chatfunktion zu themenbezogenen Inhalten eine Nachricht zu schreiben oder Feedback zu geben.

Was kann der OTTOCOMMS-Ticker nicht?
 

Über Highlights, Angebote, Trends auf otto.de informieren oder Auskunft zur Bestellung geben. Dafür empfehlen wir den OTTO WhatsApp-Ticker.

Wie funktioniert die Anmeldung für den OTTOCOMMS-Ticker?
 
  1. Den Button „Anmeldung OTTOCOMMS-Ticker“ auswählen. Es empfiehlt sich, diese Seite bereits mit dem Smartphone aufzurufen.
  2. Es öffnet sich eine Infoseite. Dort bitte das WhatsApp-Symbol auswählen.
  3. Bitte die angezeigte Rufnummer manuell als Kontakt auf dem Smartphone speichern. Das Speichern der Nummer über den Kontakt-Button kann leider nicht für jedes Smartphone-Modell garantiert werden. Hinweis: Wird die Nummer nicht als Kontakt angelegt, können keine News vom OTTOCOMMS-Ticker empfangen werden.
  4. Einfach per WhatsApp an den gespeicherten Kontakt eine Nachricht mit "Start" senden.
  5. Einen kurzen Augenblick warten, dann erfolgt eine Anmeldebestätigung. 
  6. Wenn Sie den OTTOCOMMS-Ticker wieder deaktivieren wollen, einfach das Wort „Stopp“ senden.