Ho Ho Ho
Autor:JaninaDatum:23.12.2018
Bewerten: 6

Ho Ho Ho

Weihnachtliche Grüße vom Azubiblog

Der Monat neigt sich schon wieder dem Ende zu und Santas Weihnachtswichtel laufen auf Hochtouren, was bedeutet, dass das Jahr fast um ist. Zeit also sich zurückzulehnen und die besinnliche Weihnachtszeit mit seinen Liebsten zu verbringen. Auch wenn diese Traumvorstellung meist weit entfernt ist von der Realität, da man vielleicht noch die letzten Geschenke besorgen muss, das Haus aufräumen und dekorieren möchte und sich schon überlegt, was man bloß am 24. kochen soll, hat die Zeit vor Heilighabend doch einen ganz besonderen Zauber inne. Die Musik lässt einen automatisch lächeln und mitwippen, der Glühwein zaubert eine frische Wangenröte ins Gesicht und in der Luft liegt der Geruch nach Plätzchen, heißer Schokolade und Nelken.
Wir vom Azubiblog schauen voller Stolz und Freude auf das vergangene Jahr zurück. Wir haben viele Meilensteine in unserer Ausbildung geschafft, durften den neuen Jahrgang bei unserem Blog begrüßen und mussten uns vom alten Jahrgang wiederum verabschieden. Sophie, Linus und Louisa sind bestimmt mit den Köpfen schon bei ihrer mündlichen Prüfung, die im Januar ansteht. Auch für unseren Jahrgang fanden dieses Jahr besondere Veranstaltungen statt. Neben den Seminaren und Trainings von OTTO durften wir uns auch auf das Zwischenstopp Seminar in Jesteburg freuen. Hier haben wir uns intensiv mit uns als Peron beschäftigt und unsere Stärken und Schwächer weiter herausgearbeitet. Dabei haben wir gemeinsam und mit unseren Referenten aus dem A-Team Strategien und Wege erarbeitet, wie wir diese für uns nutzen können. Auch über das Thema Stress haben wir gesprochen und wie man am besten damit umgehen kann. Also sind wir bestens auf die stressige Vorweihnachtszeit vorbereitet. ;)
Natürlich schauen wir auch dankend auf das Jahr 2018. Wir haben tolle Ausbildungsbetreuer und Referenten dieses Jahr gehabt, die voller Tatendrang uns in unseren beruflichen Werdegang unterstütz, weitergebracht und inspiriert haben. Einige von uns haben auch die einmalige Gelegenheit bekommen, ab nächstem Jahr ins Ausland gehen zu dürfen. Und wir sind dankbar für das Interesse und die Anregungen aller Leser des Azubiblogs. Nur so können wir uns stetig weiterentwickeln.
Und deshalb wünschen wir Euch natürlich auch in diesem Jahr von Herzen eine schönes Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Welche Ziele und Wünsche ihr Euch auch mit ins neue Jahr nehmt, wir hoffen, sie gehen in Erfüllung. Was wir uns für das nächste Jahr vorgenommen haben? Voraussichtlich starten wir im Januar voll durch mit einem gemeinsamen Teamtag, in dem wir uns noch einmal intensiv mit verschiedenen Themen des Blogs beschäftigen, mit der Zusammenarbeit untereinander und einen neuen Leitfaden für uns definieren werden. Aber nun gehen wir erstmal alle in unseren wohlverdienten Weihnachtsurlaub und sagen „Tschüss, bis zum nächsten Jahr“.

  • Janina Berndt
    Janina Berndt

    Janina  Berndt

    Groß- und Außenhandel
    „Either write something worth reading or do something worth writing“ (Benjamin Frankling). Ein Glück muss es bei OTTO kein „either“ geben. Man erlebt nicht nur jeden Tag als Auszubildende spannende und abwechslungsreiche Gesprächsrunden, Aufgaben und Veranstaltungen, über die es sich lohnt zu schreiben, sondern man hat auch die Möglichkeit, kreative Beiträge im OTTO-Azubiblog zu veröffentlichen, die es wert sind, gelesen zu werden! Mir macht das Schreiben riesigen Spaß und ich war selber vor meiner Ausbildung ein begeisterter Leser des Azubi-Blogs und freue mich nun, einen umfassenden Einblick in die Ausbildung bei OTTO den Lesern geben zu können. Deshalb bin ich beim Azubi-Blog dabei!

Schreibe uns gern einen Kommentar zu diesem Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

5093 - 1
Bewertung:

OTTO BLOGS

Blogroll

 

FOLGE UNS AUF

Instagram
Snapchat

© Otto (GmbH & Co KG), 22179 HAMBURG