UpCycling – ein Herzensprojekt der Azubis!
Autor:JaninaDatum:11.04.2019
Bewerten: 2

UpCycling – ein Herzensprojekt der Azubis!

Ein Gastbeitrag von Chiara und Justin

“Waste isn´t waste until you waste it!” - nach diesem Motto setzen sich die neuen Auszubildenden alljährlich dafür ein, dass aus einem 100 m² großen Plakat neue, für den OTTO-Alltag nützliche Produkte entstehen.

Der Begriff „Upcycling“ beschreibt den Prozess der Wiederverwertung von vorhandenen Materialien zur Herstellung neuartiger Stoffe. Gleichzeitig wird der Bedarf an neuproduzierten Rohmaterialien gesenkt, was sich positiv auf die Umwelt auswirkt. Da OTTO ein Vorreiter im nachhaltigen Wirtschaften ist, haben wir – die Azubis aus dem 2018er Jahrgang – uns mit dem Thema Upcycling auseinandergesetzt.
Auch wir wurden, wie die Jahrgänge zuvor, mit einem riesigen Willkommens-Plakat an der Bramfelder-Spitze begrüßt. Ganze zwei Wochen konnten wir uns an unseren Namen auf dieser 100m² großen Fläche erfreuen.

UP Cycling Plakat

Nach dieser Zeit fanden wir jedoch die Vorstellung erschreckend, dieses Plakat sinnlos in den Müll zu schmeißen. In einem Team aus 10 Newbies entstand daher die Idee, mit dem Lkw-Planen-ähnlichem Stoff des Plakats ein Upcycling-Projekt zu starten.
Unsere Ideen waren vielfältig: Gestartet bei Sonnenstühlen und -segeln für den OTTO-Campus, über Regenschirme und Aufbewahrungsboxen, landeten wir schließlich bei Kartenhaltern für jegliche Scheckkarten sowie stylischen Tragetaschen.
Nach vier Monaten der Ideenfindung, wobei wir mögliche Abnehmer sowie Herstellungsmöglichkeiten abwägen mussten, ging es endlich in die Produktion unserer Ware. Auf der Suche nach einem geeigneten Hersteller, stießen wir auf die Senne-Plastik GmbH, welche sich für eine sozialbewusste und umweltschonende Produktion einsetzt. Dank mehreren Meetings und Verhandlungen standen Anfang des Jahres die Rahmenbedingungen für die Produktion fest. Somit konnte die Herstellung unserer neu entworfenen Artikel endlich beginnen!

UP Cycling Team

Im Team entschieden wir uns dafür, eine OTTO-interne Werbekampagne zu starten und ein Verkaufsevent zu organisieren. Dann, schneller als gedacht, war der große Tag endlich da: Am 09.04.2019 haben wir an vier Verkaufsständen auf dem OTTO-Campus unsere Produkte an den Mitarbeiter gebracht.  

 

Das Feedback unserer Kunden war super. Mit viel Spaß und Liebe zum Produkt konnten wir nicht nur Spenden für einen wohltätigen Zweck generieren, sondern auch ein Bewusstsein für upgecycelte Produkte schaffen. Den gesamten Gewinn sowie alle Spenden werden wir der Stiftung Kultur Palast Hamburg zur Verfügung stellen. Die Stiftung setzt sich mithilfe von tänzerischen sowie musikalischen Angeboten dafür ein, Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Hintergründen und Kulturen zu integrieren.
Wir als Upcycling-Team sind sehr dankbar, diese Chance gehabt zu haben, uns für ein soziales Projekt zu engagieren und nebenbei unsere Fertigkeiten in Bezug auf Zeit-, Organisations-, Finanz-, Verhandlungs- sowie Eventmanagement zu festigen.
Hiermit möchten wir uns nochmal bei allen Käufern, Spendern und Mitwirkenden bedanken. Wir wissen eure Unterstützung zu schätzen und können es kaum erwarten, die Ergebnisse des nächsten Jahrganges zu sehen, denn denkt immer daran: 

„Waste isn´t waste until you waste it!“

Euer #Upcycling Team 2018/19 <3

  • Janina Berndt
    Janina Berndt

    Janina  Berndt

    Groß- und Außenhandel
    „Either write something worth reading or do something worth writing“ (Benjamin Frankling). Ein Glück muss es bei OTTO kein „either“ geben. Man erlebt nicht nur jeden Tag als Auszubildende spannende und abwechslungsreiche Gesprächsrunden, Aufgaben und Veranstaltungen, über die es sich lohnt zu schreiben, sondern man hat auch die Möglichkeit, kreative Beiträge im OTTO-Azubiblog zu veröffentlichen, die es wert sind, gelesen zu werden! Mir macht das Schreiben riesigen Spaß und ich war selber vor meiner Ausbildung ein begeisterter Leser des Azubi-Blogs und freue mich nun, einen umfassenden Einblick in die Ausbildung bei OTTO den Lesern geben zu können. Deshalb bin ich beim Azubi-Blog dabei!

Schreibe uns gern einen Kommentar zu diesem Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

7872 + 5
Bewertung:

OTTO BLOGS

Blogroll

 

FOLGE UNS AUF

Instagram
Snapchat

© Otto (GmbH & Co KG), 22179 HAMBURG