Vorbereitung auf die Abschlussprüfung
Autor:Niklas Datum:06.12.2017
Bewerten: 1

Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

Nach viel Vorbereitung und umso mehr Anspannung ging es in der letzten Woche für einige Azubis bei OTTO in die schriftlichen Abschlussprüfungen der Ausbildung. So habe auch ich als Groß- und Außenhändler aus dem Jahrgang 2015 drei Klausuren geschrieben.
Um welche Inhalte es dabei geht und welche räumlichen Möglichkeiten OTTO bei der Vorbereitung bietet, möchte ich Euch heute gerne erzählen.
Zunächst zu den Prüfungen: Die längste Klausur schreiben die G&A´ler in „Großhandelsgeschäfte“ über 3 Stunden. Darüber hinaus zählt das Ergebnis doppelt für die Abschlussnote. Durch die vielen Aufgaben zieht sich ein roter Faden, da man aus der Sicht eines klassischen Großhändlers Fragen zu Beschaffungs- und Absatzthemen beantwortet, Preise kalkuliert und anhand von ein paar Rechenaufgaben Verbesserungsmöglichkeiten für das Lager ausarbeitet.
Die zweite Prüfung nennt sich „Wirtschaft und Soziales“ und beinhaltet allgemeine Fragen zu einer Volkswirtschaft sowie soziale Themen innerhalb eines Unternehmens, wie beispielsweise den Betriebsrat.
In der letzten Klausur, „Kaufmännische Steuerung und Organisation“, dreht sich vieles um das Thema Rechnungswesen und den organisatorischen Aufbau eines Unternehmens.
Um mit einem guten Gefühl in diese Prüfungen zu gehen, habe ich die zwei Woche vor der Prüfungswoche zur intensiven Vorbereitung genutzt.
Da ich mich zu Hause leider nicht wirklich über einen langen Zeitraum aufs Lernen konzentrieren kann, habe ich die Tage im collabor8 verbracht, dem Co-Working Space bei OTTO. Noch nie davon gehört? Dann schau gerne mal bei diesem Blogbeitrag vorbei.
In einer Lerngruppe konnten wir dort quasi einziehen, denn es gibt auch Schließfächer, in denen wir unseren gesamten Lernkram unterbringen konnten. Den Vormittag haben wir meistens an den Einzelschreibtischen verbracht. Dort ist es immer sehr leise, sodass man in Ruhe ein paar Lernzettel schreiben kann. Nach der gemeinsamen Stärkung ging es am Nachmittag auf die offene Fläche. 

Das Formelboard

An den vielen Gruppentischen treffen sich Kollegen von OTTO für Routinen oder andere Absprachen. Wir haben die Tische genutzt, um uns beispielsweis gemeinsam an alten Rechnungswesenklausuren zu probieren oder gegenseitig Formeln abzufragen. Dafür konnten wir auch das Material der Fläche nutzen und so haben Fiona und Lea ihr großes Formelboard erstellt.

Darüber hinaus gibt es im collabor8 auch separate Besprechungsräume mit einer Tür. Wenn wir uns gegenseitig abgefragt haben und dafür etwas Abstand vom Rest des Geschehens gebraucht haben, konnten wir uns auch dorthin zurückziehen.
Ganz allgemein gesagt hat es mir sehr geholfen, dass ich diese Räumlichkeiten bei OTTO zum Lernen nutzen konnte. Speziell das Zusammenspiel in der Lerngruppe hat dafür gesorgt, dass wir uns alle gut disziplinieren konnten und wenig Ablenkung übers Smartphone oder Sonstiges gesucht haben. Dabei möchte ich nicht den kostenlosen Kaffee vergessen, der mit Sicherheit zur hohen Konzentration beigetragen hat.
Den schriftlichen Teil unserer Abschlussprüfung hat unser Groß- und Außenhandelsjahrgang nun durch. Ende Januar geht es in die mündlichen Prüfungen, in denen Verhandlungsgespräche geführt werden. Dafür gibt es von OTTO zur Vorbereitung ein halbtägiges Seminar, was uns alle mit Sicherheit gut darauf vorbereitet.

  • Niklas Renner
    Niklas Renner

    Niklas  Renner

    Groß- und Außenhandel
    Moin Moin, ich bin Niklas und mache seit 2015 die Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel. Ich möchte hier über meine Erfahrungen berichten und meine Begeisterung für diese vielfältige Ausbildung mit Euch teilen. Was ich genau damit meine? Vor allem das Engagement in Azubiprojekten und meine Erlebnisse während meines Auslandseinsatzes. Denn auch das ist bei dieser Ausbildung neben der täglichen Arbeit in der Abteilung möglich.

Schreibe uns gern einen Kommentar zu diesem Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

6980 - 3
Bewertung:

OTTO BLOGS

Blogroll

 

FOLGE UNS AUF

© Otto (GmbH & Co KG), 22179 HAMBURG