Mein Einsatz im Ausbildungsteam
Autor:Lino Datum:21.06.2017
Bewerten: 7

Mein Einsatz im Ausbildungsteam

Von Verträge schreiben bis Seminare koordinieren

Die Abteilung bei OTTO, die uns Azubis und Dualis im Laufe der Ausbildung betreut ist das Ausbildungsteam (auch A-Team genannt:) ). Hier sind die Ausbildungsreferenten beheimatet, hier können wir Urlaub einreichen, uns krankmelden und hier ist auch die erste Anlaufstelle bei Fragen rund um Gleittage, Urlaub, Berufsschule, Abschlussprüfung und vieles mehr.

Außerdem ist es möglich, hier einen Einsatz zu absolvieren, das A-Team hat (zurzeit) nämlich zwei Azubiplätze mit jeweils unterschiedlichen Aufgaben.

Es gibt einmal den Projektplatz, hier ist man – wie man aus dem Namen schließen kann :D - eher projektbezogen unterwegs. Heißt im Klartext, dass man das Team bei gerade anstehenden Projekten unterstützt, z.B. bei den Starter-Days für die neuen Auszubildenden, oder bei der Organisation eines neuen Seminars für IT-Azubis
Zu den festen Aufgaben gehört hier, die Tutorien für unsere IT-Azubis mit zu koordinieren. Diese werden mit unseren hausinternen IT-Profis entwickelt und auch von diesen durchgeführt.

Auf dem anderen Platz kümmert man sich unter anderem um das anfallende Tagesgeschäft, man nimmt also Krankmeldungen, Urlaube, Gleittage oder was sonst noch so anfällt entgegen, trägt diese in das System ein, kümmert sich um die Vertragserstellung und ist erster Ansprechpartner für Azubis, Mitarbeiter und Externe. Man sitzt nämlich an der „Ausbildungs-Hotline“ und nimmt Anrufe entgegen.
Während meines Einsatzes von Ende Januar bis Anfang Mai hatte ich nun das Glück, auf beiden Plätzen arbeiten zu können, da im Tagesgeschäft noch Verstärkung gesucht wurde.

Ich habe also die volle Bandbreite der Aufgaben im Ausbildungsteam mitbekommen :)


Im Nachhinein kann ich auf jeden Fall sagen, dass ich nie gedacht hätte, ein so breites Aufgabenspektrum zu bearbeiten. Neben dem Tagesgeschäft und der Orga der IT-Tutorien war ich unter anderem an der Planung eines internen Events für Azubis beteiligt, habe ein neues Seminar koordiniert und wurde zur neuen Stimme des A-Team-Anrufbeantworters :). Außerdem hatte ich administrative Aufgaben, wie z.B. das Anlegen und Pflegen von Personalakten, Vertragserstellung und noch vieles mehr :)


Allerdings gab es auch einige Aufgaben, die ich so nicht erwartet hätte:
Wer würde während eines Einsatzes in der Personalabteilung schon damit rechnen, den Kellerraum der Abteilung mit einer Kollegin auszumisten oder sich ein neues Schlüsselsystem für die Schränke auf der Fläche auszudenken (hier ging die Initiative allerdings von mir aus :) )?

Insgesamt war der Einsatz für mich einfach super, mir hat das Arbeiten dort total Spaß gemacht und die unerwarteten Aufgaben und das supernette Team waren für mich das Sahnehäubchen obendrauf. Außerdem habe ich sehr viele neue Leute kennengelernt und laufe deswegen nahezu nur noch grüßend durch das Haus 
Jedem, der über einen Einsatz im Personalbereich nachdenkt, kann ich das Ausbildungsteam auf jeden Fall empfehlen, für mich war diese Wahl auf jeden Fall die richtige :D

  • Lino Mai
    Lino Mai

    Lino  Mai

    Groß- und Außenhandel
    Ich schreibe für den Azubiblog, weil ich finde, dass dies eine super Möglichkeit ist, Azubis und Interessierten einen Einblick in die Azubi-OTTO-Welt zu geben. Außerdem liebe ich es zu schreiben und die Möglichkeit, über meine Ausbildung, tägliche Highlights und spannende Veranstaltung schreiben zu können, wollte ich auf jeden Fall nutzen, denn wenn ich mich für etwas begeistere, kann ich meistens gar nicht mehr aufhören darüber zu reden :-) Und da passt es natürlich, wenn ich meinen Gedanken und Erlebnisse für euch festhalten kann.

Schreibe uns gern einen Kommentar zu diesem Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

6179 - 6
Bewertung:

OTTO BLOGS

Blogroll

 

FOLGE UNS AUF

© Otto (GmbH & Co KG), 22179 HAMBURG