Best of: Die magischsten Weihnachtsmärkte Deutschlands

Weihnachtsmarkt Lichter Hamburg
Dienstag, 14. November 2017, 14:15

Es ist fast wieder soweit. Die magischste Zeit des Winters beginnt: die Vorweihnachtszeit! Häuser und Straßen erleuchten in den warmen Tönen der Lichterketten, die frostige Luft färbt sich mit Aromen von würzigen Lebkuchen, gebrannten Mandeln und köstlichem Glühwein. Die Zentren der Städte verwandeln sich in märchenhafte Weihnachtsmärkte, von denen wir im Winter einfach nicht genug bekommen. Wir freuen uns richtig drauf und können es kaum erwarten, den ersten Christkindlmarkt zu besuchen. Deshalb präsentieren wir euch fünf ganz besondere Weihnachtsmärkte, denen ihr in diesem Jahr auf jeden Fall einen Besuch abstatten müsst.

Lübecker Weihnachtsmarkt: Unterm Lichtermeer!

Der historische Weihnachtsmarkt von Lübeck ist ein kleines Schmuckstück, das ihr unbedingt gesehen haben solltet. Der märchenhafte Markt spielt sich vor der Kulisse des Lübecker Rathauses ab und ist von einem zeltartigen Gespann aus Lichterketten überdacht, die den Weihnachtsmarkt in schummeriges Licht hüllen und zum gemütlichen Bummeln einladen. Zudem ist der Weihnachtsmarkt das Paradies für alle Marzipan-Fans: Hier findet ihr das original Lübecker Marzipan von Niederegger – auch für die Nicht-Marzipan-Esser unter euch dank kunstvoll hergestellter Marzipan-Figuren und -torten ein wahrer Augenschmaus. Ab dem 27.11.17 könnt ihr den Weihnachtsmarkt aufsuchen.

❤️#tyskland #rodzina #weekend #swiatecznyklimat #niemcy#julestemning

Ein Beitrag geteilt von Kasia 💕🙃🤓 (@kasiazdrawna) am

Zurück zur Übersicht

Nürnberger Christkindlesmarkt: Traditionen hautnah erleben!

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der größten und bekanntesten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Kein Wunder: Er überwältigt mit seiner majestätischen Schönheit einfach jeden Besucher! Die Nürnberger Altstadt wird in goldene Lichter gekleidet und in ein märchenhaftes Städtchen aus Holzbuden, hölzernen Nussknackern und romantischen Krippen verwandelt. Ein Must-Try sind die original Nürnberger Rostbratwürstchen im Brötchen sowie die Lebkuchen – einfach köstlich! Was ihr weiterhin auf keinen Fall verpassen solltet: die größte Feuerzangenbowle der Welt – nicht nur wahnsinnig lecker, sondern wirklich ein Spektakel sondergleichen. Der Christkindlesmarkt öffnet seine Pforten am 01.12.17 und lädt von da an zum gemütlichen Bummeln und Schlemmen ein.

Nürnberger Christkindlmarkt

Zurück zur Übersicht

Hamburger Weihnachtsmarkt: Kunstvoll schön!

Der historische Weihnachtsmarkt vor dem atemberaubenden Hamburger Rathaus ist einfach magisch: Von Roncalli betrieben steht er ganz unter dem Motto „Kunst statt Kommerz“ und überzeugt mit viel Kunsthandwerk. Vor allem die Spielzeuggasse lockt mit handgefertigten Waren und Freuden für Groß und Klein. Die gemütlichen Holzhütten bieten eigenen Rathausplatz-Glühwein, leckere Süßwaren sowie ausgefallene Geschenkartikel an. Das absolute Highlight: der fliegende Weihnachtsmann, der in einem Schlitten auf einer Seilbahn täglich um 16:00, 18:00 und 20:00 Uhr quer über den Weihnachtsmarkt gleitet. Ein weiterer Vorteil: Vom historischen Markt erreicht ihr fußläufig die kleineren Weihnachtsmärkte in der Mönckebergstraße, am Jungfernstieg oder am Gänsemarkt. Die ganze Hamburger Innenstadt ist praktisch ein großer Weihnachtsmarkt und lädt euch ab dem 27.11.17 zum weihnachtlichen Zusammensein ein.

Hamburger Weihnachtsmarkt

Zurück zur Übersicht

Weihnachtsmarkt und Weihnachtswald Goslar: Magisches Winterwunderland!

Goslar am Harz ist ein ganz besonderer Ort, der ein einmaliges vorweihnachtliches Vergnügen bietet: Die schmalen Gassen, die historischen Fachwerkhäuser und das mittelalterliche Ambiente werden ab dem 29.11.17 durch Weihnachtszauber in einen magischen Ort aus Holz, Tannen, Licht und Christbaumschmuck verwandelt. Das absolute Highlight: der Weihnachtswald inmitten der historischen Altstadt – über 50 Nadelbäume werden mit Lichterketten zum Funkeln gebracht und laden zu einem besinnlichen Erlebnis inmitten eines Zauberwalds ein. Besonders schön für Kinder: eine Eisenbahn, die an der Marktkirche durch einen Mini-Weihnachtswald fährt!

Hi there, Goslar 👋🏼🎄🍷 #harzmountains #christmastime #goslar #tistheseason #harz #jollytimes

Ein Beitrag geteilt von Kimberly Beyer (@kimberlybeyer) am

Zurück zur Übersicht

Ludwigsburger Barock-Weihnachtsmarkt: Zauberhafte Weihnachten

Der romantische Barock-Weihnachtsmarkt in Ludwigsburg ist einer wie keiner: Auf dem barocken Marktplatz wird – von wunderschönen Arkaden umsäumt – eine märchenhafte Kulisse aus liebevoll dekorierten Ständen, wundervoll geschmückten Christbäumen und tausend goldenen Lämpchen aufgebaut. Anmutige Engel breiten ihre funkelnden Flügel über den Dächern der Marktbuden aus und tauchen diesen kleinen Ort in Magie und Besinnlichkeit. Besonders für Familien ist der Weihnachtsmarkt einen Besuch wert: Täglich werden lustige Kinderprogramme mit Puppenspiel, Marionettentheater und Zauberei sowie stimmungsvolle Musik geboten – ein einmaliges Erlebnis für Groß und Klein. Der märchenhafte Ort lässt nichts zu wünschen übrig und eröffnet seine Tore am 23.11.2017.

So festive and cute 🎁🎊🎄 #christmasmarket

Ein Beitrag geteilt von S A R A H S. (@sarahxschaefer) am

Zurück zur Übersicht

Liebt ihr es auch so sehr auf den Weihnachtsmarkt zu gehen wie wir? Neben dem Weihnachtsfest gehört es für uns zu den schönsten Dingen im Winter! Es gibt doch nichts Schöneres als gemeinsam mit Freunden und Familie die besinnlichen Orte zu besuchen und das besondere Feeling zu genießen. In jedem Jahr suchen wir uns einen anderen schönen Weihnachtsmarkt aus, um die magischen Atmosphären zu erleben und sind immer wieder von Neuem überrascht, welche unterschiedlichen Märkte es gibt. Was ist euer Favorit unter den Weihnachtsmärkten?

XX, Die Redaktion

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare