Weihnachts-Make-up in drei Varianten: Let it glow, let it glow …

Weihnachts Make-up: Drei unterschiedliche Tutorials
Freitag, 10. November 2017, 11:05

Mit der Frage, was wir zu den anstehenden Festivitäten so tragen werden, stellt sich uns auch die Frage, welches Weihnachts-Make-up wohl das richtige ist? Muss es überhaupt etwas Besonderes sein? Ich finde: Ja. Zu festlicher Kleidung – ganz egal ob zur Weihnachtsfeier mit den Kollegen oder im Kreise der Familie – darf auch das Make-up glamouröser sein als sonst.

Außerdem sollten wir ausnutzen, dass wir endlich mal die funkelnden, schimmernden Töne unserer Lidschatten-Paletten einsetzen dürfen. Das ganze Jahr über werden sie verschmäht, jetzt können sie endlich großzügig eingesetzt und der Weihnachtswelt präsentiert werden. Ihr müsst ja nicht gleich den Kugeln am Christbaum Konkurrenz machen, aber ein wenig Glow und Sparkle darf nun auch in unseren Gesichtern nicht fehlen.

Step-by-Step-Anleitung für das dezente Weihnachts-Make-up

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: fertig

Dies ist ein Weihnachts-Make-up, mit dem ihr zu jeder Adventsveranstaltung gehen könnt, das aber ebenso für Weihnachten mit der Familie perfekt ist. Hier werden die Lidschattentöne aufeinander aufgebaut – es betont die Augen genau richtig und ist dabei sehr dezent. Dick auftragen könnt ihr dann immer noch mit festlicher Kleidung oder den perfekten Geschenken für eure Liebsten. Zumindest die Kinder haben am Heiligabend ja keine Augen für etwas anderes.

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: Schritt 1

Step 1: Mit einem Pinsel schwarzen Lidschatten am oberen Wimpernkranz und zwischen die Wimpern setzen.

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: Schritt 2

Step 2: Schwarzen Lidschatten am unteren Wimpernkranz setzen.

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: Schritt 3

Step 3: Mit einem anderen Pinsel dunkelbraunen Lidschatten auf das bewegliche Lid und auch über den schwarzen Lidschatten geben.

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: Schritt 4

Step 4: Dunkelbraunen Lidschatten ebenfalls über den unteren Lidstrich geben.

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: Schritt 5

Step 5:  Mit einem weiteren Pinsel hellbraunen Lidschatten auf das bewegliche Oberlid geben und nach oben hin weich auslaufen lassen.

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: Schritt 6

Step 6: Tragt den hellen, warmen Braunton auch am unteren Lidrand auf.

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: Schritt 7

Step 7: Mit einem leicht metallischen, hellbraunen Lidschatten noch einmal komplett über das Lid gehen.

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: Schritt 8

Step 8: Gebt denselben Ton auch auf die untere Lidpartie.

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: Schritt 9

Step 9: Setzt im Augenwinkel einen Highlighter in kühlem Gold.

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: Schritt 10

Step 10: Die untere Wasserlinie mit schwarzem Kajal betonen.

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: Schritt 11

Step 11: Tuscht die Wimpern oben und unten mit blauschwarzer Mascara.

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: Schritt 12

Step 12: Die Augenbrauen mit braunem Augenbrauenpuder ausgleichen und betonen.

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: Schritt 13

Step 13: Im Anschluss mit Augenbrauengel fixieren.

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: Schritt 14

Step 14: Einen frischen Rougeton auf die vordere Wangenpartie geben.

dezentes Weihnachts-Make-up: Tutorial mit Step-by-Step Anleitung: Schritt 15

Step 15: Mit einem Pinsel einen farblich zum Rouge passenden Lippenstift auftragen.

Das glossy Make-up mit betonten Lippen

Weihnachts-Make-up mit betonten Lippen

Eine Farbe, die mit Weihnachten so eng verknüpft ist wie Ostern mit dem Hasen, ist ROT: Der Weihnachtsmann ist rot, die Beeren des im Advent beliebten Ilex sind es – genau wie die Dekoration in vielen Häusern von Flensburg bis Lindau. Natürlich passt diese Farbe auch perfekt zum Weihnachts-Make-up. Auf den Lippen darf sie gern kräftig beerig sein. Das Besondere bei diesem Look: Das Rot vereint sich mit schimmerndem Gold. 💋

Weihnachts-maek-up mit betonten Lippen: Anleitung Step 1

Step 1: Einen Apricot-Ton mit einem Pinsel auf das bewegliche Lid und am unteren Wimpernkranz auftragen.

Weihnachts-Make-up mit betonten Lippen: Anleitung Step 2

Step 2: Mit einem weiteren Pinsel einen Lidschatten in Roségold auf das bewegliche Lid (über den Apricot-Ton) geben und nach oben hin weich auslaufen lassen.

Weihnachts-Make-up mit betonten Lippen: Anleitung Step 3

Step 3: Dieselben Farbtöne setzt ihr auch nacheinander an den unteren Lidrand.

Weihnachts-Make-up mit betonten Lippen: Anleitung Step 4

Step 4: Gloss auf das obere Lid tupfen und auf keinen Fall verreiben.

Weihnachts-Make-up mit betonten Lippen: Anleitung Step 5

Step 5: Gloss ebenfalls an den unteren Wimpernkranz tupfen.

Weihnachts-Make-up mit betonten Lippen: Anleitung Step 6

Step 6: Tuscht die oberen und die unteren Wimpern.

Weihnachts-Make-up mit betonten Lippen: Anleitung Step 7

Step 7: Lippenrand mit Concealer covern.

Weihnachts-Make-up mit betonten Lippen: Anleitung Step 8

Step 8: Die Lippen im gewünschten dunklen Rot-Ton soft umranden und darauf achten, dass die Kante nicht zu hart wird.

Weihnachts-Make-upp mit betonten Lippen: Anleitung Step 9

Step 9: Lippen mit einem Pinsel ausmalen.

Weihnachts-Make-up mit betonten Lippen: Anleitung Step 10

Step 10: Einen schimmernden Goldton oder Highlighter auf den oberen Lippenboden geben.

Weihnachts-Make-up mit betonten Lippen: Anleitung Step 11

Step 11: Denselben goldenen Highlighter auf die Mitte der Unterlippe malen.

Step by Step zu Golden Eyes

Weihnachts Makeup mit Golden Eyes

Mein liebstes Weihnachts-Make-up ist elegant und dabei sehr stylisch. Es kombiniert einen klassischen schwarzen Schwalbenschwanz-Lidstrich mit funkelndem Gold und leichtem Apricot. Die Lippen werden dabei ein wenig außen vor gelassen – was besonders praktisch ist, wenn wir zu einem festlichen Dinner eingeladen sind, weil die Lippen nach dem Mahl nicht unbedingt nachgezogen werden müssen. Eine Sorge weniger! 😉

Weihnachts-Make-up in Gold mit schwarzem Lidstrich: Anleitung Step 1

Step 1: Auf dem beweglichen Lid mit einem Pinsel einen rostfarbenen Lidschatten auftragen.

Weihnachts-Make-up in Gold mit schwarzem Lidstrich: Anleitung Step 3

Step 2: Mit flüssigem schwarzen Eyeliner oder Gel-Liner einen geschwungenen Lidstrich ziehen.

Weihnachts-Make-up in Gold mit schwarzem Lidstrich: Anleitung Step 4

Step 3: Ohne den Lidstrich zu übermalen mit einem weiteren Pinsel einen gold schimmernden Lidschatten auf das bewegliche Lid geben. Leicht nach außen hin auslaufen lassen.

Weihnachts-Make-up in Gold mit schwarzem Lidstrich: Anleitung Step 5

Step 4: Goldene Glanzpunkte mit einem dünnen Pinsel in die inneren Augenwinkel setzen.

Weihnachts-Make-up in Gold mit schwarzem Lidstrich: Anleitung Step 6

Step 5: Einen natürlich wirkenden, leicht bräunlichen Lippenstift auftragen.

Weihnachts-Make-up in Gold mit schwarzem Lidstrich: Anleitung Step 7

Step 6: Ein Rouge in einem erdigen Rot-Ton auf die Wangenknochen geben.

Et voilà: Ein wirklich glamouröser, aber nicht zu aufdringlicher Weihnachtslook ist fertig.

Zurück zur Übersicht

Ein paar Tipps: Wichtig ist, dass ihr immer sauber arbeitet und darauf achtet, dass sich beispielsweise funkelnder Lidschatten nicht im ganzen Gesicht verteilt. Hier könnt ihr zum Ausbessern im Augenbereich Wattestäbchen verwenden, auf die ihr Make-up-Entferner gebt. Damit lässt sich auch verschmierte Mascara mühelos entfernen. Um Glitzerpartikel auf den Wangen zu entfernen, greift zum weichen (Puder-)Pinsel und streicht sie vorsichtig aus dem Gesicht.

Ich hoffe, ich habe euch Mut gemacht, einmal aus eurer Make-up-Routine auszubrechen. Zur Weihnachtszeit darf es wirklich schimmern und funkeln – und das nicht nur in den Schaufenstern, am Baum und in euren Augen, sondern auch euer Make-up darf leuchten und glänzen. In keiner anderen Zeit des Jahres können wir so glamourös werden – also lasst uns zu Glitzer und Sternenstaub greifen.

XX, Susanna

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare