Unter der Haube | Tipps und Tricks rund ums Mütze Tragen

Tipps für Mützenlooks Beanie rosa mit Strasssteinen
Donnerstag, 15. Februar 2018, 10:30

Eine Mütze zu tragen, gehört einfach zur Winterzeit. Kein Wunder: Mützen sehen schick aus und halten unseren Kopf schön warm. Doch kaum ist man in wärmeren Gefilden und setzt das Mützchen ab, stehen die Haare zu Berge oder die Frisur ist gleich gänzlich ruiniert. Wir verraten euch, wie das Haarchaos mit ein paar einfachen Tricks gar nicht erst eintritt und ihr mit warmem Kopf und schönen Haaren durch den Winter kommt.

Haarpflege beim Mütze Tragen – unsere Pflege-Tipps

Die Hauptursache für statisch aufgeladene Haare ist Trockenheit. Klarer Fall: Je trockener das Haar, desto besser fliegt es! Gerade im Winter brauchen die Haare daher eine intensivere Pflege. Trockene Heizungsluft, die Reibung von Schals, Mützen und Mantelkragen rauen die Haare zusätzlich auf. Wer sonst keinen Conditioner benutzt, sollte sich im Winter eine Tube davon gönnen. Am besten eine Pflege für feuchtigkeitsarme Haare. Perfekt ist es natürlich, die Haare einmal pro Woche zusätzlich mit einer reichhaltigen Kur zu verwöhnen. Spülung und Kur nur in die Längen geben, dann wird auch der Ansatz nicht fettig.

Tipps für Mützenlooks mit richtiger Frisur

Mütze tragen ohne die Frisur zu zerstören – das richtige Styling

Trocknet ihr Eure Haare mit einem Fön, stellt diesen am besten nur auf die mittlere Hitzestufe, denn zu viel Hitze trocknet das Haar zusätzlich aus. Wer oft plattgedrückte Haare durch Mützen bekommt, kann auch probieren, die Haare einmal entgegen des gewohnten Stylings zu föhnen. Tragt ihr beispielsweise immer links einen Seitenscheitel, föhnt die Haare von rechts an – das gibt ihnen mehr Volumen.

Tipps für Mützenlooks Beanie rosa mit Strasssteinen

Die trockenen Spitzen mit etwas Haaröl einreiben. Das hilft gegen statisches Aufladen. Ein bisschen Haarwachs zwischen den Fingerspitzen verreiben und sanft über die Haare geben. Am besten nehmt ihr immer eine kleine Dose davon in der Handtasche mit und tragt das Haarwachs erst auf, wenn die Kopfbedeckung wieder an der nächsten Garderobe hängt. Bei zu viel Stylingschaum unter der Mütze verkleben die Haare oft. Eine schnelle Lösung fürs Mütze Tragen bietet auch Trockenshampoo: Einfach in den Ansatz sprühen und gut verteilen, so kann man im Nu Volumen aufbauen.

Die richtige Frisur für Mützenlooks – Mütze mit Pony

Am besten hält ein seitlicher Zopf, entweder normal geflochten oder als Fischgräten-Zopf. Besonders praktisch – und auch hübsch – ist es, den fertigen Zopf ein wenig aufzulockern. So bekommt er mehr Dimension. Außerdem verzeiht der „Messy-Look“ die Zeit unter der Mütze. Dennoch sollte die Frisur am besten noch mit Haarwachs oder einem leichten Spray fixiert werden, so kann die Mütze beim Tragen der Frisur nicht zu sehr zusetzen. Wer gerne einen Dutt trägt, sollte lieber ein Stirnband wählen.

Tipps für Mützenlooks mit richtiger Frisur

Tipps für Mützenlooks mit richtiger Frisur

Mützenlooks: die Wahl der Mütze

Leider ist nicht jede Mütze für jede Frisur geeignet. Generell sind große Mützen frisurenschonender, da sie den Haaren mehr Platz lassen. Baumwolle ist nicht nur das angenehmste Material für die Haut, sondern schützt auch am besten vor der statischen Aufladung der Haare. Generell solltet ihr beim Mütze Tragen darauf achten, dass die Mützen innen entweder mit Baumwolle oder mit Seide verstärkt sind, das hält besser warm und schont die Frisur. Als einfache Regel gilt: Natürliche Materialien sind schonender für Frisur und Haar. Wenn ihr euch dennoch in eine Polyamid- oder Fleece-Mütze verliebt, solltet ihr darauf achten, dass sie entweder gefüttert ist oder selbst einen Baumwoll- oder Seidenstoff einarbeiten.

Tipps für Mützenlooks Beanie rosa mit Strasssteinen

Also Mädels, beim Mütze Tragen müssen wirklich einige Aspekte bedacht werden. Wir hoffen, dass euch unsere Tipps helfen und ihr eine wunderschöne Mütze für den Winter findet. Habt Ihr ein paar Geheimtipps, wie man mit schönen Haaren am besten durch den Winter kommt? Verratet es uns in den Kommentaren!

XX, Die Redaktion

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare