Chef’s Choice | Rezept für eine wärmende Süßkartoffelsuppe

Weisse Schuessel auf Holztisch mit Suesskartoffelsuppe
Mittwoch, 24. Januar 2018, 15:01

Ihr habt Lust auf etwas Wärmendes zum Abendessen nach einem harten Arbeitstag? Wie wäre es mit einer wärmenden Süßkartoffelsuppe? Sie ist exotisch, fruchtig und köstlich zugleich und einfach mal etwas Anderes. Die Süßkartoffel an sich ist schon sehr gesund. Sie ist eine prall gefüllte Nährstoffbombe, die hochwirksame Antioxidantien und Mineralstoffe wie Mangan, Folat, Kupfer und Eisen enthält. An Vitaminen fehlt es der lachsfarbenen Knolle auch nicht, denn sie enthält Vitamin C, B2, B6, E und Biotin. Jawohl! Die süßlich-pikante Suppe wird also nicht nur eurem Gaumen, sondern auch eurer Gesundheit eine Freude bereiten!

Step-by-Step-Anleitung – Wärmende Süßkartoffelsuppe

Zutaten Suesskartoffelsuppe
Zutaten
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
10 g Ingwer
2 mittelgroße Süßkartoffeln
1 Dose Kokosmilch
600 ml Wasser
frischer Koriander
Sesam
Salz
Pfeffer
Kokosnuss- oder Olivenöl
3 TL Limettensaft

Suesskartoffel wird geschnitten

Zunächst nehmt ihr das Gemüse und schält es. Die Süßkartoffeln schneidet ihr anschließend in Würfel, die Zwiebeln und den Knoblauch klein und den Ingwer in Scheiben.

Suesskartoffeln werden in einen Topf gegeben

Gebt nun den Ingwer, den Knoblauch, die Zwiebeln und die Süßkartoffeln mit etwas Oliven- oder Kokosnussöl in einen Topf. Schwitzt das Gemüse etwas an und löscht dieses anschließend mit 600 ml kochendem Wasser ab.

Suesskartoffelsuppe koechelt

Nun muss die Suppe etwa 10 – 20 Minuten köcheln – je nachdem wie groß ihr die Süßkartoffeln gewürfelt habt.

Kokosnussmilch wird in die Suesskartoffelsuppe gegeben

Sobald das Gemüse gar ist, solltet ihr die Suppe pürieren. Achtet darauf, dass ihr alle Gemüsewürfel erwischt und die Suppe eine cremige Konsistenz erreicht. Gebt anschließend die Kokosnussmilch dazu, rührt alles gut um und lasst die Suppe nochmal aufkochen.

Suesskartoffelsuppe wird garniert

Suesskartoffelsuppe wird mit Sesam bestreut

Jetzt ist die leckere Süßkartoffelsuppe fast fertig und das einzige, was ihr noch machen müsst, ist es, diese zu würzen. Schmeckt die wärmende Suppe mit Salz, Pfeffer und Limettensaft ab und garniert diese mit frischem Koriander und Sesam.

Guten Appetit!

XX die Redaktion

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare