Plus Size-Jumpsuits | Modische Freiheit in großen Größen

Plus Size Jumpsuits
Freitag, 7. April 2017, 9:32

Die Meinungen gehen auseinander bei Plus Size Mode und Einteilern. Wir finden: Jumpsuits sind ein wahres Allroundtalent – unabhängig von der Konfektionsgröße.
Ob lang oder kurz, so sind wir immer schön und vor allem lässig angezogen. Liebt ihr es auch so, wenn nichts zwickt und zwackt oder drückt? Modische Freiheit! Wunderbar!

Jumpsuits – Allroundtalent und Wohlfühlwunder

Dieses entspannte Fashion Flair könne wir leicht upgraden durch passende Gürtel. Ob aus Stoff oder Leder, ob nietenbesetzt oder funkelnd – ein Gürtel gibt dem Jumpsuit-Outfit eine Kontur.
Für die Plus Size Variante wählen wir am besten Einteiler aus weichen, fließenden Stoffen, die den Body umspielen.

Super zu kombinieren – Jumpsuits in allen Variationen

Damit das ganze Outfit nicht zu sehr nach einem Pyjama aussieht, wählen wir eine Jeansjacke und kombinieren darüber hinaus mit High Heels. Das wirkt lässig und feminin. Besonders hot wird das ganze Styling mit den passenden Accessoires. Schmuck, Tasche, Tuch – alles edelt den Look und macht ihn zu einem Fashion Statement.

Plus Size JumpsuitsPlus Size Jumpsuits

Das Besondere an dem Jumpsuit, den Theodora hier für uns trägt, ist, dass er im Schritt tief geschnitten ist, wie bei einer Haremshose. An der Taille ist er etwas gerafft. Das zaubert eine schöne Silhouette. Ein echter Figurschmeichler! Weitere Plus-Size-Jumpsuit-Inspirationen zeigt uns Verena auf Soulfully. Sie hat einen Jumpsuit schick, sportlich und alltagstauglich in Szene gesetzt.
Eine Jumpsuit lässt sich übrigens auch gut mit Sportschuhen, Ballerinas oder Sandalen tragen – eben ein absoluter Allrounder! Das beweist auch Isabell in ihrem Follow-me around-Post bei Soulfully.

Was sagt ihr? Hier gibt es weitere Jumpsuits zur Inspiration:

Newsletter

anmelden
abmelden

Facebook Link

Instagram-Link

Fashion Horoskop 2017
Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare