Plisseerock kombinieren: So stylt ihr den Rock im Herbst

Plisseerock kombinieren: Frau in grauen Pullover und grĂŒnen Faltenrock
Lisa Thomsen
Dienstag, 12. November 2019, 15:43

Es stĂŒrmt, ist kalt und ungemĂŒtlich. Ja, der Herbst kann es wettertechnisch ganz schön in sich haben. An das Tragen schwingender Plisseeröcke und femininer Outfits denkt da garantiert niemand. Dabei gibt es einfache Styling-Tipps, die euch genau das ermöglichen! Wie ihr einen Herbstlook mit einem Plisseerock stylt und was ihr sonst noch ĂŒber die angesagten Faltenröcke wissen mĂŒsst, wollen wir jetzt mal genauer unter die Fashion-Lupe nehmen.

Trend Plissee: alles rund um den Faltenstoff

Plisseerock kombinieren: Faltenrock im Detail

Richtig stylish und ganz schön chic – dafĂŒr steht Plissee. Charakteristisch fĂŒr das Material sind die gleichmĂ€ĂŸigen Falten, die immer senkrecht verlaufen. DafĂŒr wird das Material in drei Schritten bearbeitet. ZunĂ€chst wird der jeweilige Stoff mit verschiedenen Chemikalien behandelt (keine Sorge, im finalen KleidungsstĂŒck bleibt davon nichts mehr ĂŒbrig), anschließend in Falten gelegt und zum Schluss fĂŒr einige Zeit gepresst. Bei Kunstfasern ist die sogenannte Appretur permanent. Bei Naturfasern wie beispielsweise Seide kann die Faltenbildung nachlassen. Heutzutage können viele Polyesterfasern auch mithilfe großer Hitzeeinwirkung in die Faltenform gepresst werden, so entsteht ebenfalls ein dauerhaftes Plissee. Einen Plisseerock aus Kunst- beziehungsweise Polyesterfasern könnt ihr ĂŒbrigens normal waschen. Bei Seide empfehle ich euch, den Rock mit einem speziellen Seidenshampoo zu reinigen.

So stylt ihr Plisseeröcke im Herbst

Plisseeröcke kombinieren: Frau in grauen Pullover und grĂŒnen Faltenrock hĂ€lt Blume in der Hand

Ich liebe die MidilĂ€nge, denn auch im Herbst lassen sich so feminine Looks stylen, ohne dass man zur menschlichen Frostbeule wird. Neben dem Rock in WadenlĂ€nge sorgen dafĂŒr kuschelige Begleiter aus Strick und Wolle. Plisseeröcke kommen zu mĂ€dchenhaften Outfits besonders gut zur Geltung. Aus diesem Grund trage ich zum Faltenrock in herbstlichem TannengrĂŒn die moderne Variante des Preppy Styles. Eine weiße Hemdbluse, ein schlichter Strickpulli und Stiefeletten dĂŒrfen dabei auf gar keinen Fall fehlen.

Plisseerock kombinieren: Animal Boots

Damit es nicht zu spießig wird, setze ich auf aufregende Prints und Materialien. Die Tasche besteht aus Kunstleder, und die Schuhe wirken durch die Reptilien-Optik ganz und gar nicht brav. Um es auch bei Schmuddelwetter auszuhalten, ergĂ€nzen ein Teddyfell-Mantel und eine sĂŒĂŸe BaskenmĂŒtze das Outfit. Die HarmoniebedĂŒrftigen unter uns kommen ĂŒbrigens voll auf ihre Kosten: Schwarz, Grau und GrĂŒn tauchen immer wieder im Styling auf und machen mein Outfit rund.

Plisseerock kombinieren: Mit diesen Styling-Regeln klappts

  • Falten tragen immer ein wenig auf, umso wichtiger ist es, fĂŒr klare Linien und Konturen zu sorgen. Steckt zum Beispiel das Oberteil in den Rockbund, um so eure Taille zu betonen. Auch ein Mantel kann wunderbar helfen, eure Silhouette einzurahmen und euch optisch zu verschmĂ€lern.
  • Lange Plisseeröcke sollten tatsĂ€chlich nur von großen MĂ€dels getragen werden. Wadenlange Modelle hingegen unterbrechen das Bein und strecken dadurch. WĂ€hlt ihr eine zu den Schuhen farblich passende Strumpfhose, wird dieser Effekt unterstĂŒtzt.
  • Die Wahl der Schuhe kann ebenfalls helfen: Spitze Formen wirken grundsĂ€tzlich etwas vorteilhafter.
  • Neben der romantischen Variante könnt ihr Plisseeröcke prima sportlich kombinieren. HierfĂŒr eignet sich ein Hoodie mit lĂ€ssigem Print. Anstelle von Stiefeletten oder Pumps kommen Sneaker oder rockige Boots zum Einsatz.

Diese Insta-Stars zeigen, wie ihr einen Plisseerock kombiniert

Ihr könnt es euch wahrscheinlich denken, aber auch dieser Trend kommt kaum an Stars wie Schauspielerin Victoria Justice vorbei. Neben eleganten Outfits stehen sie auf Styling-Varianten im Stil des Sport Chics. Vorherrschende Farben sind Erdtöne, Petrol und warmes Bordeauxrot.

Zu einem grauen Plisseerock passen ein Strickpullover in Braun und extravagante Heels perfekt. Tipp: Steckt euren Pullover vorne in den Bund und bekommt so eine schöne Taille.

Elegant, klassisch und absolut stylish: Ich liebe diesen Look.

Diese Schuhe passen zum Rock

Wie ihr an meinem Outfit sehen könnt, sind Ankle Boots und kurze Stiefeletten eine gute Wahl, wenn ihr einen Plisseerock kombinieren möchtet. Mit ihrem kleinen Absatz strecken sie und sind geschlossen genug, damit wir nicht frieren. Ihr wollt es noch eleganter? Dann bietet sich natĂŒrlich auch ein Paar Pumps an – gerne in spitzer Form, diese wirkt zu Röcken einfach am schönsten. Als sportliche Alternative sind Sneaker eine prima Kombinationsmöglichkeit, insbesondere zu Plisseeröcken in MidilĂ€nge.

Wie immer gilt es, auf ein ausgewogenes VerhĂ€ltnis der Farben, Materialien und Prints zu achten. Heißt, wenn der Plisseerock schon eine knallige Farbe oder ein wildes Muster hat, darf sich der Rest des Outfits gern zurĂŒckhalten. In meinem Fall geben die Stiefeletten im Snake Look zum eher schlichten Rock ordentlich Gas.

Auf Falten können wir im Allgemeinen ja alle sehr gut verzichten – es sei denn, es geht um unsere Plisseeröcke! Ich merke mir die auffĂ€lligen Teile jetzt schon mal fĂŒr die anstehende Festzeit vor. Mit der Outfitplanung kann man schließlich nicht frĂŒh genug starten. Wie wĂŒrdet ihr euren Plisseerock kombinieren?

XX, Lisa

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare