Pareo Binde-Anleitung | Die fünf Looks unseres liebsten Strandbegleiters

Bindeanleitung für den Pareo
Two for Fashion Autorin Susanna
Mittwoch, 7. Februar 2018, 16:24

Leute, Leute! Diese Woche war es bei uns in Hamburg so richtig heiß. Eine richtige Affenhitze machte sich in der Stadt breit. Und nein, ich will mich gar nicht beschweren, sondern euch lieber meine allerliebsten Strandbegleiter vorstellen. Also, mal ganz abgesehen von meinen beiden Jungs natürlich! Dass die an einem perfekten Strandtag nicht fehlen dürfen, steht ganz außer Frage. Wenn ich den beiden beim Strandsoccer zugucke oder mit Noam Sandburgen baue, kann ich mich am allerbesten entspannen und den Alltag vergessen. Aber zurück zum Thema: Pareo! Ein wahnsinnig großes, leichtes Tuch, das am Beach das ein oder andere Kleidungsstück ersetzen kann. Mit ihm ist es gar nicht schwierig, verschiedene Looks zu kreieren, die sogar in der City funktionieren (können).

Der Ruck-Zuck-Strandrock

Pareo als Rock binden

Ich persönlich bin ja kein Fan davon halbnackt in der Strandbar zu sitzen und Sex on the Beach zu schlürfen. Ein bisschen Stil darf auch im Urlaub nicht fehlen und so werfe ich mir, auf dem Weg zur Bar gern einen Kaftan oder Kimono über. Oder ich binde mir eben den besagten Pareo um. In diesem Fall binde ich einfach die zwei obere Enden seitlich zusammen und bin startklar. Einfacher geht’s nun wirklich nicht.

Dreamin‘ of beeing a Greek goddess

Bindeanleitung für den Pareo

Wenn das Tuch so gebunden ist, wie auf diesem Foto, fühle ich mich wie eine griechische Göttin. Hier ist die Pareo Binde-Anleitung dafür: Legt das Tuch quer vor die Brust und hinter den Rücken, sodass die Enden unter dem rechten Arm liegen. Das Ende des vorderen teils führt ihr unter dem Arm nach oben zur Schulter. Das andere Ende zieht ihr von hinten unter dem Arm nach vorn. Nun verknotet ihr die beiden Enden. Fertig!

Mit elegantem Schwung

Pareo Bindeanleitung

Wenn man den Pareo auf diese Weise bindet, gibt es vorn einen wunderbaren Faltenwurf. Herrlich luftig und fließend leicht, dabei total feminin, stylisch und angenehm zu tragen. Legt das Tuch hinter dem Rücken in die Taille, nehmt die Enden nach vorn und wickelt sie einmal um einander herum. Nun dreht ihr die Enden um sich selbst und verknotet sie hinterm Rücken. Auf geht’s.

Die Pareo Binde-Anleitung für ein Off-Shoulder-Top

Gut gewickelt, Pareo als Top

Auch als Top macht sich das übergroße Tuch gut. Und lässt dabei auch noch so schön die Schultern frei. DER Trend dieses Sommers! Dafür nehmt ihr das Tuch hinter den Rücken und führt die Enden nach vorn. Dann verknotet ihr es einmal komplett vor der Brust. Wenn ihr mögt, lasst die Enden einfach runterhängen und geht bauchfrei. Wem das zu nackig ist, der kann die langen Enden wieder zum Rücken führen und sie dort im Tuch feststecken.

The American Way of Pareo

Pareo binden

Zu guter Letzt noch eine weitere schnelle Variante mit Neckholder-Ausschnitt, die sich ganz hervorragend für das blitzschnelle Bedecken am Beach eignet. Ihr nehmt den Pareo wieder quer hinter den Rücken, führt nun die Enden nach vorn und überkreuzt sie. Nun verknotet ihr die oberen Enden hinter dem Nacken und seid ready-to-go.

Na, worauf wartet ihr noch? Schnappt euch euren Bikini, ein passendes Tuch und ab zum Strand, Badesee oder Freibad mit euch. Ich wünsche euch einen tollen Sonntag.

XX, Susanna

Auch Eylem ist begeistert vom Pareo! Sie zeigt Euch bei refashion 7 Möglichkeiten, wie Ihr ihn wickeln könnt.

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare