Diese 5 Nagellack-Trends solltet ihr 2019 kennen!

Nagellack Trends: Nägel in zartem Rosa
Autorenbild Bloggerin
Freitag, 23. August 2019, 13:19

Wer ist auch so nagellackverrückt wie ich? Zu jedem Anlass wird eine neue Schicht lackiert – bei meinen um die 50 verschiedenen Nagellackfarben kein Problem. Von dezenten Pastelltönen bis hin zu knalligen Neonfarben ist alles dabei. Für mich ist das richtige Nageldesign unverzichtbar für einen perfekten Look und dient als cooles Accessoire. Erfahrt hier, welche Nagellack-Trends 2019 angesagt sind und wie ihr eure Nägel schonend behandelt. Gepflegte Nägel sind schließlich die Voraussetzung für schön lackierte Nails.

Shades of Red

Lackleder kombinieren: Details von einem Ohrring mit Libellenanhänger und Fingerringe

Rote Nägel sind ein absoluter Evergreen! Ob zur lässigen Jeans im Destroyed-Look oder zum klassisch-eleganten Kleid – rote Nägel runden den Look einfach perfekt ab. Im Sommer sind ein frisches Korallenrot und ein knalliges Feuerrot total angesagt, fĂĽr den Winter stehen dagegen weinrote Lacke hoch im Kurs. Besonders edel sieht der dunkelrote Nagellack zu filigranem Schmuck aus. So könnt ihr ein zierliches Armband in Silber oder Gold oder einen dezenten Fingerring mit Glitzerstein zu euren Red Nails stylen. Ebenfalls gefragt ist 2019 das sogenannte „Chocolate Red“ (ein Mix aus Rot und Braun). VerfĂĽhrerisch wird es mit einem Burgunderrot.

Zarte Nagellack-Farben im Ballerina-Look

Wenn ihr es farblich eher schlicht mögt, ist dieser Nagellack-Trend super. Pastellige Farben in Altrosa, Eisblau oder Creme sind 2019 nämlich mega angesagt! Ich schwöre dabei auf die essie-Nagellacke, die nicht nur wunderbar soft, sondern auch total natürlich sind. Weiterer Pluspunkt der Nude-Farben: Kleine Patzer fallen nicht sofort auf. Besonders schön sind die hellen Farben zur gebräunten Sommerhaut, aber auch im Winter kann ein schlichtes Camel toll zum kuscheligen Strickpullover aussehen. Die Ballerina-Nails könnt ihr auch prima mit matten Nägeln kombinieren. Tragt auf eure pastellige Nuance einen farblosen matten Top Coat auf – und schon seid ihr mit stylishen Pale Nails ausgestattet!

The Dark Side of Nails

Neben den zarten Ballerina-Nails sind dunkle Nägel supermodern. Sie wirken nicht nur elegant, sondern kommen auch stylish und geheimnisvoll daher. Ob dunkle Pflaumentöne oder ein tiefes Marineblau: Bei den dunklen Farben gibt es eine große Auswahl. So gehört auch ein dunkles Grün zu den Nagellack-Trends 2019. Hier gilt: Je dunkler das Grün, desto eleganter der Look. Als Kontrast könnt ihr super knallige Accessoires kombinieren. Wichtig: Wenn ihr euch für dunkle Nägel entscheidet, sollten diese unbedingt sorgfältig lackiert werden. Kleine Missgeschicke fallen hier natürlich sofort ins Auge und wirken ungepflegt.

Nagellack-Trend 2019: Hellgrau

Bereits auf der Fashion Week zeigte der amerikanische Modedesigner Phillip Lim, was der Grauton kann, denn er lässt die Fingerchen edel und stylish wirken. Dank des neutralen Tons kann er toll mit bunten Pieces kombiniert werden. Tragt zu den hellgrauen Nails beispielsweise ein weinrotes Kleid und eine Tasche in einem knalligen Orange. Das Schöne an dem Farbton ist, dass er sowohl zu schicken Looks als auch zu einem casual Alltagsoutfit gestylt werden kann.

Mein Tipp: Kombiniert nur Schmuck in Silber zu den hellgrauen Nägeln, da es sonst zu unruhig wird. Wer sich traut, kann natürlich trotzdem versuchen, unterschiedliche Metallfarben zu mixen.

Statement Nails in Glitzer

Glitzer-Make-up: Glitzer-Nägel mit Nagellack von Essie

Glitzer geht immer! Besonders zur Festival-Saison oder für besondere Feste ist dieser Trend nach wie vor beliebt. Je nachdem, wie auffällig ihr es mögt, könnt ihr entweder alle Nägel in Glitzerstaub tauchen oder nur einen einzelnen. Es gibt zwei Möglichkeiten bei Glitter Nails: Die erste Variante besteht darin, dass ihr eure Nägel in einer gewählten Farbe lackiert und sie anschließend mit Glitzerpartikeln bestäubt. Tragt zuletzt unbedingt eine Schicht Top Coat auf. Eine weitere Möglichkeit ist, dass ihr eure Nägel gleich in einem Glitzerlack lackiert. Egal, für welche Variante ihr euch entscheidet: Der Glamour-Look ist so oder so vorprogrammiert!

Tipps zur Nagelpflege

Damit der Nagellack schön zur Geltung kommen kann, ist die richtige Pflege natürlich das A und O. Hier kommt eine kleine Auflistung, welche Produkte euch helfen:

  • Nagelfeile: Ist euer Nagel eingerissen, kann eine Nagelfeile schnell Abhilfe schaffen. Ihr verwendet sie auĂźerdem, um eure Nägel in die gewĂĽnschte Form zu feilen.
  • Rosenholzstäbchen: Schiebt mit dem Stäbchen eure Nagelhaut vorsichtig zurĂĽck und beugt so NagelhautentzĂĽndungen vor.
  • Nagelöl: Sind eure Nägel brĂĽchig und trocken, könnt ihr toll Nagelöl verwenden. So werden eure Nails mit Feuchtigkeit versorgt.
  • Base Coat: Tragt diesen auf, bevor ihr eure Nägel mit einer Farbe lackiert. So können eure Nägel nicht verfärben.
  • Top Coat: Ein Top Coat kann dafĂĽr sorgen, dass euer Nagellack länger auf euren Nägeln hält.

Na, ihr Lieben, was haltet ihr von den Nagellack-Trends 2019? Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche Farbe zuerst auf meine Nägel kommt. Wie heißt es so schön? Wer die Wahl hat, hat die Qual. Wie gut, dass sich ein Nagellack schnell entfernen lässt. Übrigens: Ich habe bereits einen Artikel über meine Nagellack-Hacks verfasst. Damit sollte also nichts mehr schiefgehen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lackieren!

XX, Lisa

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...