Lila kombinieren: So wirds ein Hit!

Two for Fashion Autorin Susanna
Donnerstag, 30. Juli 2020, 9:49

Ultra Violet war die Trendfarbe des Jahres 2018. Seitdem lässt uns die Farbe Violett nicht mehr los. Lila hat so viele wunderschöne Facetten, dass bestimmt auch eine dabei ist, die euch gefällt und steht. Wie so oft kommt es beim Zusammenstellen von Looks sowohl auf das jeweilige Kleidungsstück als auch auf die Farbintensität an. Wenn ihr das Gefühl habt, dass Violett euch nicht steht, greift einfach zu pastelligen Nuancen wie Flieder.  Die sind so sanft, dass sie uns allen stehen. Modemutige können sich natürlich auch an kräftiges Lila wagen. In diesem Artikel zeige ich euch, wie ihr Lila kombinieren könnt.

Power Couple: Rot mit Lila kombinieren

Ultraviolet stylen mit Rot

Mein liebster Farbpartner für Lila ist eindeutig Rot. Zusammen haben die beiden Farben für mich eine unglaubliche Strahlkraft. Rot bekommt durch Violett eine modische Raffinesse, wogegen Lila seine leichte „Trutschigkeit“ verliert, die der Farbe hin und wieder anhaftet. Ich habe mich für eine sehr schmale Zigaretten-Hose in einem dunklen Violett entschieden, die im Kontrast zu dem voluminösen Daunenmantel.  Bei den niedrigen Temperaturen ist er einfach immer meine erste Wahl, wenn es darum geht, länger draußen zu sein.

Pantone-farbe des Jahres 2018 Ultra Violet stylen: Streetstyle Violette Wildledertasche Coccinelle mit Knallrot kombiniert

Damit der Look einheitlich bleibt, habe ich Schuhe gewählt, die den gleichen Rotton haben wie der Mantel. Die schmale Silhouette der Pants wird in den stylishen Sock-Boots, die durch das Luxus-Label Céline Kultstatus bekamen, bis zu den Zehenspitzen weitergeführt. Dadurch sehe ich nicht aus wie ein Michelin-Männchen, was bei dicken Daunenjacken, ja schnell mal passiert. Das Highlight dieses Looks, bei dem ich Rot mit Lila kombiniere, ist für mich allerdings die Veloursleder-Tasche von Coccinelle: ein tolles It-Piece, das ich schon jetzt ganz fest in mein Herz geschlossen habe!

Komplementär: Gelb und Lila kombinieren

Da Lila und Gelb im Komplementärkontrast stehen, kann diese Kombi schnell sehr laut und aggressiv wirken. Dieser Look zeigt, dass es nicht so sein muss. Ich habe mich für Senfgelb entschieden, das nicht so stark leuchtet, wie ein purer Gelbton. Möglich wäre zu dem Violett-Ton des Kleides aber auch ein helles Zitronengelb – eine Farbkombi, die ich im Frühling und Sommer bestimmt öfters tragen werde.

Zum leichten Blümchenkleid im 40er-Jahre-Stil habe ich eine coole Bikerjacke gestylt, um einen tougheren Look zu erzielen: Sie ist aus einem weichen dicken Stoff, der sehr komfortabel ist. Ansonsten hat die Jacke alles, was eine Bikerjacke braucht: Zipper, asymmetrischen Kragen etc. Unter dem Maxi-Dress trage ich eine Bluse mit Polka-Dots, da ich ja nicht nur Gelb und Lila, sondern gleichzeitig auch Punkte und Blumen im Mustermix so toll finde.

We are Family: Rosa mit Lila kombinieren

Eine ganz sanfte und feminine Ausstrahlung hat Violett in Kombination mit Rosa. Mit einem rosafarbenen Mantel fühle ich mich im grauen Hamburg immer wie eine Vitamin-D-Pille: Auf mein Gemüt wirkt ein solcher Coat absolut positiv und stimmungsaufhellend. Die Fransenohrringe passen perfekt dazu und bringen den Look auf ein stylishes Level.

A propos stylish: Ohne glitzernde Lurex-Socken geht bei mir derzeit gar nichts. Bei diesem Look habe ich die fliederfarbene Variante gewählt, die perfekt mit dem Rosé der fantastischen Pumps harmoniert. Irgendwie haben es mir Schuhe mit Schleifen ja angetan: Könnt ihr euch noch an meine blauen Schuhe mit den Satinschleifen erinnern? Ich verlinke euch den Artikel unten noch einmal. An der Jeans ist das Tolle, dass sie die Knöchel freilässt und so die Sicht auf die Schleifen an den Pumps gewährt.

Wie ihr seht, können wir durchaus andere kräftige Farben mit Lila kombinieren. Ich persönlich bevorzuge Nuancen aus der Farbfamilie der Rottöne, da ich finde, dass es so nach jeder Menge Girlpower aussieht. Natürlich könnt ihr auch Blau, Grau und Schwarz mit Violett kombinieren. Probiert ruhig ein wenig herum und tastet euch langsam an die Kultfarbe heran.

XX, Susanna

Weitere Farbkombinationen

Bewerten
8 Stimmen, durchschnittlich: 3,75 von 58 Stimmen, durchschnittlich: 3,75 von 58 Stimmen, durchschnittlich: 3,75 von 58 Stimmen, durchschnittlich: 3,75 von 58 Stimmen, durchschnittlich: 3,75 von 5
Durchschnittliche Bewertung von 8 Personen mit 3,75
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare