Ingwer-Shots: Dieses Getränk macht schön, gesund und gibt Energie

Ingwer Shots als Vitaminbombe
Dienstag, 14. August 2018, 10:51

Ingwer-Shots sind absolut im Trend. Und das nicht ohne Grund! Die kleinen Shots sind durch ihre hohe Menge an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien unglaublich gesund und geben uns einen richtigen Energie-Boost. Zudem machen sie uns von innen heraus schön. Hier erfahrt ihr alles, was ihr über das magische Getränk – das schon in kleinen Mengen für das ultimative Wohlbefinden sorgt – wissen müsst. Are you ready?

Ingwer-Shot: der Alleskönner unter den Health-Trends

Ihr möchtet euer Immunsystem stärken, euren Stoffwechsel ankurbeln und energiegeladen in den Tag starten? Kein Problem: Ingwer-Shots sind die absolute Geheimwaffe in Sachen Health-Trends. Hauptsächlich bestehen sie, wie der Name verrät, aus Ingwer. Dieser wird zusammen mit anderen gesunden Zutaten wie Zitrone und Cayennepfeffer in kleinen Mengen, als sogenannter Shot, getrunken. So versorgt er den Körper in wenigen Sekunden mit wertvollen Nährstoffen. Vorbei ist also die Zeit, in der wir literweise gesunde Smoothies trinken und unsere Haut cremen mussten. Ab jetzt trinken wir ein paar Schlucke pürierte Ingwerknolle und verpassen uns damit einen regelrechten Health-, Energy- und Beauty-Boost von innen heraus.

Warum sind Ingwer-Shots so gesund?

Ingwer-Shots werden aus sehr wenigen, dafür aber konzentrierten Zutaten zubereitet. Das steigert ihre Wirkung trotz der geringen Menge enorm. Dadurch, dass der Ingwer nicht erhitzt wird (wie beispielsweise bei einem Ingwertee) bleiben all seine wichtigen Mineralstoffe und Vitamine erhalten und können vom Körper aufgenommen werden. Ingwer-Shots enthalten unter anderem Kalium, Phosphor und Vitamin C und stärken somit unser Immunsystem und unsere Abwehrkräfte. Ingwer wirkt zudem entzündungshemmend, schmerzlindernd und schleimlösend. Schließlich kurbelt er unseren Stoffwechsel an und steigert die Fettverbrennung. Na, wenn das kein Grund ist, die scharfen Shots einmal auzuprobieren?

Ingwer Shots zum Selbermachen

Wieso gelten Ingwer-Shots als Beauty-Booster?

Ingwer-Shots gelten als wahres Beauty-Superfood, deshalb werden sie auch in der Modelbranche regelrecht gehypt. Das Trendgetränk enthält unter anderem sehr viele Antioxidantien, die unsere Zellen vor freien Radikalen schützen. So wird eure Haut von innen heraus gestärkt und der Alterungsprozess eurer Haut verlangsamt. Die in den Shots enthaltenen Mineralstoffe Magnesium, Calcium, Eisen, Kalium, Natrium und Phosphor klären euer Hautbild, außerdem beugt ihr trockener Haut, Haarausfall und Müdigkeit vor. Bei regelmäßiger Einnahme von Ingwer-Shots zeigt sich eure Haut also gesund, strahlend und wunderschön. Einfach glowy!

Wie und wann nehmt ihr Ingwer-Shots ein?

Ingwer-Shots trinkt ihr am besten direkt auf nüchternen Magen am Morgen. Die Schärfe wärmt euch von innen und gibt eurem Stoffwechsel einen richtigen Kickstart. Euer Herz-Kreislauf-System kommt in Gang, und ihr bekommt einen tollen Energy Boost. So fühlt ihr euch schon kurz nach dem Aufstehen wach, energiegeladen und bereit für den Tag. Achtung: Ingwer-Shots können durch ihre Schärfe sehr intensiv schmecken. Wagt euch am besten langsam an das Gesundheitselixier heran und gebt eurem Magen Zeit, sich an die Inhaltsstoffe zu gewöhnen. Habt ihr ein sehr sensibles Bäuchlein, esst vorher lieber eine Kleinigkeit. So vermeidet ihr zum Beispiel auch Sodbrennen.

So easy bereitet ihr Ingwer-Shots zu

Einen klassischen Ingwer-Shot mixt ihr aus Ingwer, Zitrone und Cayennepfeffer. Selbstverständlich könnt ihr auch abgewandelte Formen des Boosters zubereiten. Basis eures Shots bildet immer eine Ingwerknolle, die ihr schält und mit den anderen Zutaten im Mixer püriert. Übrigens: Besonders praktisch ist, dass ihr das Trendgetränk in einer größeren Menge zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren könnt.

Unsere liebsten Ingwer-Shot-Rezepte

Ingwer-Shot mit Zitrone

Zutaten für ca. 10 Shots

Ingwer-Shots zum Selbermachen
Zutaten
100 g Ingwer
3 Zitronen
100 ml Ahornsirup
Zubereitung

Die Ingwerknolle schälen und grob würfeln. Die Zitronen auspressen und den Saft zusammen mit dem Ingwer und dem Ahornsirup in einem Mixer fein pürieren. Wer mag, fügt eine Prise Cayennepfeffer hinzu. Das Getränk in eine Flasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Vor Gebrauch unbedingt gut schütteln!

Ingwer-Shot mit Kurkuma und Orange

Zutaten für ca. 10 Shots

Ingwer-Shots mit Orange und Kurkuma
Zutaten
100 g Ingwer
1 Orange
1 TL Kurkumapaste
200 ml Wasser
Zubereitung

Die Orange auspressen, den Ingwer schälen und grob würfeln. Den Orangensaft zusammen mit dem Ingwer und dem Wasser in einem Mixer fein pürieren. Im Anschluss die Kurkumapaste einrühren. Das Getränk in eine Flasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Vor Gebrauch gut schütteln!

Ingwer-Shot mit Cayennepfeffer und Apfel

Zutaten für ca. 10 Shots

Ingwer-Shots mit Apfel und Möhren
Zutaten
100 g Ingwer
2 Äpfel
2 Limetten
1 Msp. Cayennepfeffer
400 ml Wasser
Zubereitung

Den Ingwer schälen und grob würfeln. Die Äpfel entkernen und klein schneiden. Die Limetten auspressen und den Saft auffangen. Alle Zutaten mit einem Mixer pürieren. Das Getränk in eine Flasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Vor Gebrauch bitte gut schütteln!

Was für ein toller Beauty-, Gesundheits- und Energie-Booster! Also, wir werden Ingwer-Shots ab sofort in unsere tägliche Ernährung mit einbauen. Ihr auch?

XX, Die Redaktion

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Keine Bewertungen
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare