How to Wear | Hochzeitsgast

Donnerstag, 29. Juni 2017, 15:26

Love is in the air! Der Frühling ist da und mit ihm die Hochzeitssaison. Und das bedeutet nicht nur rauschende Feste, Torte bis zur Scheinschwangerschaft und der ein oder andere Hochzeits-Flirt – es wartet auch eine leichte was-soll-ich-verdammt-nochmal-anziehen-Krise! Vor allem, wenn ihr beim Wort „Dresscode“ schon beinahe Schweißausbrüche bekommt. Aber ganz egal, welche Rolle ihr auf der Hochzeit einnehmen werdet – (viel fotografierte) Trauzeugin, dekorativer Gast oder Single mit (Männer-)Mission: Wir haben das perfekte Outfit für euch! Und zwar die Art von Outfit, die den ganzen Tag lang nicht nur tip top aussieht, sondern auch bequem ist und die allerwichtigste der Hochzeitsgast-Dresscode-Regeln beachtet: der Braut nicht die Show zu stehlen. Also! Ausgesucht, angezogen und abgefeiert. Auf die Liebe, Ladies!

All Blue – Heute tragen wir Blau

Frau im blauen Hochzeitsgastoutfit

Mit diesem Outfit macht ihr auf keiner Hochzeit etwas verkehrt. Das hübsche Taftkleid in Wickeloptik besticht durch seine traumhafte Farbe, ohne zu aufdringlich zu wirken. Denn schließlich gehört der große Tag der Braut und da heißt es: Weniger ist mehr. Der taubenblaue Trenchcoat ergänzt das Kleid nicht nur perfekt durch seine Farbe, sondern auch durch seinen fließenden Schnitt. Die Accessoires dürfen farblich bei diesem Look etwas dezenter ausfallen. Silberne Ohrringe mit Strass und eine rosafarbene Clutch mit Schmuckverzierung sind für eine Hochzeit perfekt, da sie nicht zu catchy sind und trotzdem das gewisse Etwas haben. Rosafarbene Peeptoes und ein schimmernder Lippenstift in Beerentönen runden das Outfit perfekt ab.

Berry chic – Ein Traum in Magenta

Frau im magentafarbenen Hochzeitsgastoutfit

Dieses Kleid ist farblich etwas auffälliger, aber trotzdem super geeignet für eine (Sommer-)Hochzeit. Das magentafarbene Kleid schmeichelt durch seine leicht ausgestellte Form der Figur jeder Frau. Durch die Spitze wirkt es sehr edel, was allerdings durch die Fransen am Saum wieder leicht heruntergebrochen wird. Eine leichte graue Jacke über den Schultern schützt euch abends (bzw. in den frühen Morgenstunden) auf eurem Heimweg. Accessoires in Roségold ergänzen den Look perfekt. Kombiniert daher Ohrringe und Armband in entsprechendem Farbton. Eine rosafarbene Clutch und Sandalen in Rosa-Metallic runden den Look schön ab.

Simple elegance – Edel in Dunkelblau

Normalerweise finden wir ja, dass Frauen auf einer Hochzeit keine zu dunklen Farben tragen sollten (Männer haben es diesbezüglich natürlich wieder einfacher). Aber wenn es zum Rahmen der Hochzeit passt und nicht zu sehr nach einem Kleid für eine Trauerfeier aussieht, ist es mittlerweile kein totales No-Go mehr. Ist die Hochzeit, zu der ihr eingeladen seid, etwas schicker, könnt ihr auch ein dunkles Kleid, wie hier dieses wunderschöne dunkelblaue Abendkleid ohne Bedenken zu diesem Anlass tragen. Kombiniert dazu aber hellere Accessoires, wie diesen hellgrauen Poncho und die silberne Clutch, um den Look aufzufrischen. Silberne Sandalen und diese bezaubernden Ombré-Ohrringe in Blau-Silber runden das Outfit ab. Passendes Augen-Make-up in Silber-Grau und schon könnt ihr euch unter die Hochzeitsgäste mischen.

Shine Bright – Fabelhaft farbenfroh

Frau im schwarzen Hochzeitsgastoutfit

Auch wenn es natürlich heißt, dass die Farben der Kleidung bei einer Hochzeit eher gedeckter sein sollen, ist dieser Look ein perfektes Beispiel, wie ihr mit ein bisschen Farbe ganz bedenkenlos auf die nächste Vermählungsfeier gehen könnt. Gerade wenn die Feier im Sommer und draußen stattfindet. Denn die Kombination Gelb und Pink ist einfach umwerfend und schreit nach fabelhafter Laune. Und das ist doch das A und O für eine gelungene Hochzeitsfeier, oder?! Florale Ohrringe, pinkfarbener Nagellack und eine passende Clutch im Ethno-Stil ergänzen das Outfit perfekt. Um das Colour-Blocking etwas zu neutralisieren, tragt dazu am besten eine schlichte Jacke, zum Beispiel in einem hellen Beige. So seid ihr perfekt angezogen, ohne der Braut die Show zu stehlen.

Steht bei euch auch eine Hochzeitsfeier an? Dann hoffen wir, dass wir euch mit diesen Hochzeitsgast-Outfits inspirieren konnten!

XX, Die Redaktion

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
1 Kommentar
Viktoria Jütte
Mittwoch, 18. Mai 2016, 12:29 Uhr

Das sind sehr tolle Outfitskombinationen für den Hochzeitgast. Ich werde die Jahr auch als Hochzeitsgast unterwegs sein, habe mich aber für ein elegantes, lockeres Kleid entschieden. Bei dem Wetter wird es auch eine gute Wahl sein :)

Antworten