Hairtastic | Die coolsten Frisuren für den Herbst

Maedchen schuettelt ihre roten Haare
Mittwoch, 29. März 2017, 18:26

Der Herbst läutet die kalte Saison nicht nur mit schönen Fall-Fashion-Trends ein, sondern auch mit super coolen Trendfrisuren. Auf den Laufstegen für diese Saison waren die ausgefallensten und schönsten Haarschnitte zu beobachten. Ob lang oder kurz, für jede Haarlänge ist etwas dabei. Auch die Haarfarben-Trends im Herbst 2016 sind richtige Hingucker. Wir haben für euch unsere Lieblings-Frisuren zusammengefasst, die es absolut wert sind, in dieser Saison ausprobiert zu werden. Traut euch an eins dieser Exemplare, Ladies, und wir versichern euch, dass ihr die schönste Mähne weit und breit haben werdet!

Head-Band-Bangin‘ – Die Haarband-Frisur

Der Head-Band-Look ist DAS Hair-Styling im Herbst 2016 und sieht an jedem Mädchen umwerfend aus. Dieser Trend war erstmalig bei Versace auf den Laufstegen zu beobachten und ist in dieser Saison nicht mehr wegzudenken. Ob kürzere oder lange Haare,  das Haarband verleiht seiner Trägerin einen verträumten Boho-Touch.

Pastell-Bob mit Baby-Bangs – Der Bob-Haarschnitt

Der Bob ist ein absoluter Klassiker und in dieser Saison immer noch ein Megatrend. Besonders diese atemberaubende Kreation wurde auf der Mailand Fashion Week Herbst/Winter 2016/2017 beobachtet und hat es uns total angetan. Der Shaggy-Bob vereint das Coolste der Saison und verleiht der Frau, die ihn trägt, ein stilbewusstes Aussehen. Unter den Haarfarben-Trends im Herbst sind pastellige Töne die Nummer Eins. Auch die Baby-Bangs sehen super stylisch aus und feiern derzeit ihr Comeback mit super viel Attitüde. Beide Elemente passen hervorragend zusammen und machen die Trendfrisur zu einem absoluten Hingucker.

Bardana collar and Verbasco shirt from Vivetta Fall Winter 2016 ? #vivetta

Ein von Vivetta Ponti (@vivetta) gepostetes Foto am

Golden Tones and beachy Waves, Baby – Der natürliche Haar-Trend

Natürliche Haare, aufgepeppt mit zarten Highlights und leichten Wellen, sind gerade super hip. Die Runway-Show von Trussardi in Mailand hat den Auftakt für natürliche Haartrends gesetzt, die den Herbst dominieren werden. Die soften Wellen, dezente Highlights und Gold- und Kupfer-Nuancen verleihen der Trägerin eine strahlende Natürlichkeit und Eleganz und machen diese Trendfrisur zu einem Must-Try für all die, die auf einen natürlichen Look setzen.

Splashes of saffron #TrussardiShow #Trussardi #mfw #VisionaryElegance #TrussardiEyewear

Ein von Trussardi (@trussardi) gepostetes Foto am

Wet-Look – Eine der Trendfrisuren im Herbst

Auch der Wet-Look feiert in dieser Saison sein Revival. Dieses Haarstyling sieht super sleek und sexy aus und kann sowohl zu einer casual als auch zu einer fancy Garderobe getragen werden. Emilio Pucci machte es auf der mailändischen Fashion Week vor und setzte bei seiner Show auf den coolen Wet-Look. On point!

Cocooning tops are a new take on the t-shirt. #PucciFW16 #emiliopucci

Ein von Emilio Pucci (@emiliopucci) gepostetes Foto am

Decadent Curl – Die Lockenpracht im Herbst

Eine Lockenmähne wie diese ist absolut willkommen unter den Haar-Trends 2016. Dieser feminine und dekadente Look wurde von Stella Jean auf der Mailand Fashion Week präsentiert und hat uns absolut überzeugt. Wer natürliche Locken hat, umso besser! Lasst eurer lockigen Pracht im Herbst freien Lauf und ihr könnt absolut nichts falsch machen. Kleiner Tipp für alle anderen: Dreht euer Haar auf die guten Papilotten und lasst sie über Nacht trocknen. Damit zaubert ihr euch die wahnsinnigste Lockenpracht ever. Versprochen!

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare