Blumenkranz binden: So easy gehts

echte Blumen Kranz
Autorenbild Bloggerin
Montag, 28. September 2020, 9:44

Habt ihr als Kind auch stundenlang auf Wiesen nach den längsten Gänseblümchen gesucht, um sie zu einem Blumenkranz zu flechten? Ich habe mit dem Daumennagel kleine Schlitze in die Stängel geritzt und dort dann das nächste Blümchen reingesteckt. Das Ergebnis war immer etwas wackelig, aber trotzdem sweet. Nun möchte ich euch eine stabilere und etwas erwachsenere Variante des Kopfschmucks zeigen. Denn schon Scott McKenzie sang: „… be sure to wear some flowers in your hair …“.

Mit einem selbst gebundenen Kranz aus echten Blumen seid ihr definitiv der Star auf der nächsten Gartenparty, dem Festival oder der Hochzeit. Und: No worries! Ihr müsst nicht auf die nächste Wiese gehen und mühsam nach geeigneten Blumen suchen. Alles, was ihr dazu braucht, bekommt ihr im Bastelgeschäft und im Blumenladen.

Die richtige Blumenauswahl für einen DIY-Kranz

Grundsätzlich entscheidet bei der Blumenauswahl natürlich euer Geschmack. Tendiert ihr zu großen Blumen, eignen sich besonders Ranunkeln, Gerbera oder Freilandrosen. Aber: Seid euch vorher darüber im Klaren, dass der Blumenkranz mit großen Blumen schnell wuchtig und ausladend wirken kann. Mir persönlich gefallen daher eher kleinere Blüten wie Schleierkraut, Strandflieder oder Kamille. Tipp: Wenn ihr auf große Blüten nicht verzichten wollt, könnt ihr sie einfach mit kleinen Blumen und Blättern wie Eukalyptus, Farn oder Pistaziengrün kombinieren.

Wichtig ist außerdem, dass ihr zu Blumen greift, die möglichst lange ohne Wasser sein können – ihr wollt schließlich längerfristig etwas von eurer Flower Crown haben, oder? Die sogenannten Bouvardien eignen sich besonders gut. Ihr habt zudem die Möglichkeit, Blumen wie Hortensien, Schafgarbe oder Wiesenblumen zu trocknen und sie erst dann zu einem Blumenkranz zu binden. Soll euer Blumenkranz für immer halten, könnt ihr natürlich auch Kunstblumen wählen.

Die richtigen Blumen für besondere Anlässe

Hochzeit

Ihr habt eine Boho-Hochzeit geplant? Dann gehört ein Blumenkranz als Brautkopfschmuck auf jeden Fall dazu. Greift beispielsweise zu Pfingstrosen, die für Liebe und Geborgenheit stehen. Auch Lilien, die Unschuld und Jungfräulichkeit symbolisieren, werden gerne für die Hochzeitsfloristik verwendet. Ebenso wie Schleierkraut der Klassiker steht nämlich für Reinheit. Meine liebste Kombi für einen Hochzeits-Blumenkranz besteht aber aus Ranunkeln und Eukalyptus. Erstere verkörpern Romantik, der grünlich-silberne Eukalyptus wirkt elegant und soll eine beruhigende Wirkung haben. Perfekt für den großen Tag!

Junggesellinnenabschied

Ihr könnt einen Blumenkranz natürlich auch schon vor dem großen Tag tragen – ein Junggesellinnenabschied ist zum Beispiel ein prima Anlass. Oft wird der Kranz dabei als „Erkennungszeichen vom Team Bride“ genutzt. Besonders beliebt sind zudem Workshops, bei denen ihr selber einen Blumenkranz binden könnt. Greift hier beispielsweise zu Ringelblumen, die symbolisch für treue Liebe stehen. Auch eine Gerbera passt zum JGA – sie steht für Aufrichtigkeit, Wertschätzung und Freundschaft.

Sommerparty

Ein hellblaues Maxikleid, Sandaletten in Beige und ein Blumenkranz mit frischen Blümchen – voilà, schon seid ihr perfekt für die Sommerparty gestylt. Achtet darauf, dass ihr nicht zu kräftige Blümchen wählt – Freesien, Hyazinthen oder Lavendel passen dagegen super. Ich garantiere euch: Mit dem Blumenkranz seid ihr garantiert der Hingucker!

Oktoberfest

Freilich könnt ihr auch für das Oktoberfest einen Blumenkranz binden. Tipp: Wählt die Blumen passend zu eurem Dirndl aus und sorgt so für ein harmonisches Gesamtbild. Typische Blumen sind zum Beispiel Edelweiß oder Vergissmeinnicht. Übrigens: Wie ihr eure Haare rund um den Blumenkranz stylen könnt, haben wir euch in dem Artikel Oktoberfest-Frisuren zusammengefasst.

Step by step einen Blumenkranz binden

Blumenkranz selber binden
Materialien
1 Schere
Ca. 80 cm Satinband in der Farbe eurer Wahl
feiner Draht
Blumen nach Wahl

Blumen binden

Step 1: Nehmt als Erstes Maß. Das Band muss einmal um den Kopf herumgehen und noch mit einer Schleife geschlossen werden können.

Blumenkranz binden Anleitung

Step 2: Dort, wo die Blumen anfangen und enden sollen, macht ihr jeweils einen Knoten.

blumen binden diy

Step 3: Anschließend nehmt ihr den Draht und befestigt ihn mit einem Knoten am Startpunkt des Blumenkranzes.

Blumenkranz selber flechten

Step 4: Nun gehts los! Ihr legt euch einen kleinen Ministrauß zurecht. Diesen legt ihr an das Satinband.

Step by step Blumenkranz

Step 5: Umwickelt das Sträußchen ein- bis zweimal mit dem Draht, sodass es an dem Band fixiert ist.

diy-blumenkranz-step-6

Step 6: Die überstehenden Stiele schneidet ihr ab. Allerdings nur so weit, dass die Blumen nicht herausrutschen.

diy-blumenkranz-step-7

Step 7: Befestigt jetzt Sträußchen für Sträußchen am Drahtkranz. Jedes kleine Blumenbündel sollte das vorherige überlappen.

Blumenkranz echte Blumen

Step 8: Zum Abschluss wickelt ihr den Draht mehrmals um den Endpunkt und schneidet ihn ab.

Blumenkranz Anleitung

Step 9: Auch das Satinband wickelt ihr um die Enden und verknotet es, um alles zu fixieren.

Blumenkranz DIY

Step 10: Prüft, ob wirklich alles fest sitzt. Lockere Stellen könnt ihr nun noch einmal vorsichtig mit dem Draht umwickeln.

Blumenkranz binden

Tadaaa! Fertig ist der selbst gemachte Blumenkranz!

So bleibt der Kranz länger frisch

Um möglichst lange etwas von dem DIY-Blumenkranz zu haben, solltet ihr die Blumen unbedingt eng binden. So bleiben sie nämlich länger frisch. Außerdem könnt ihr den Blumenkranz vorsichtig in ein feuchtes Tuch einwickeln und ihn dann an einem kühlen Ort (Kühlschrank oder Abstellkammer) lagern. Ein spezielles Blumenspray kann euren Kranz haltbarer machen.

Ihr Lieben, sieht der Haarschmuck nicht ganz bezaubernd aus? Das Tolle: Es macht nicht nur Spaß, einen Haarkranz selber zu binden, es ist auch wirklich nicht schwer. Viel Spaß dabei!

XX, Lisa

Bewerten
5 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 55 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 55 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 55 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 55 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5
Durchschnittliche Bewertung von 5 Personen mit 5,00
Loading...