Bordeauxrot kombinieren: So tragt ihr die Trendfarbe

Bordeauxrot kombinieren: Rote Nägel und Tasche und Jacke in Bordeauxrot
Mittwoch, 11. Dezember 2019, 17:58

Bordeauxrot, oder auch Weinrot genannt, ist eine sehr ausdrucksstarke Farbe, die sinnlich, aber nicht zu aufdringlich ist. Durch den warmen Farbton, der genau zwischen Rot und Violett liegt, sorgt Bordeauxrot besonders in der kalten Jahreszeit für angenehme Farbakzente. Aber wie sollte es auch anders sein bei einer Farbe, die den Namen einer der renommiertesten Weinregionen der Welt trägt? Erfahrt hier, wie ihr Bordeauxrot kombinieren könnt – die Möglichkeiten sind nämlich vielfältig.

Die Farbe Bordeauxrot – der perfekte Begleiter in jeder Jahreszeit

Tasche in Bordeauxrot

B-o-r-d-e-a-u-x – ein Wort, das wir uns so richtig schön auf der Zunge zergehen lassen können. Klingt schon einmal ganz anders als Mint, Pink oder Grau. Sinnlicher, tiefer und satter – genauso, wie die Farbe wirkt, die das Wort bezeichnet. Bordeaux hält die Balance zwischen Impulsivität und Lässigkeit, verspricht Qualität, wirkt aber gleichzeitig warm und gemütlich.

Das Schöne am Weinrot ist außerdem seine Schlichtheit. Es ist unaufdringlich und trotzdem niemals langweilig. So spielt Bordeaux in der Herbst-/Wintersaison eine prachtvolle Rolle. Leder, Denim, Baumwolle oder Kaschmir – der Farbton macht in der kalten Jahreszeit vor keinem Material halt. Bordeauxrot lässt sich zudem wunderbar kombinieren. Lieblinge aus unserem Kleiderschrank wirken in Gesellschaft eines neuen Bordeauxteils überraschend frisch. Ob Rock, Hose, Top, Pullover oder Accessoire – in Kombination mit schlichten Uniteilen wertet der tiefrote Eyecatcher jedes Outfit auf.

Weinrot kombinieren: Material- und Farbmix

Grundsätzlich gilt in Sachen Bordeaux: Weniger ist mehr. Ihr solltet zum Beispiel auf zu stark schimmernde Stoffe an ihrer Seite verzichten, weil die Farbe dadurch ihren edlen Touch verliert. So lässt sich ein weinroter Kaschmirpullover toll mit einer schwarzen Hose und schwarzen Pumps oder Ballerinas kombinieren. Mögt ihr es etwas heller, könnt ihr auf Beige oder Weiß setzen. Welche Farben zu Bordeauxrot passen, erfahrt ihr im Folgenden genauer.

Dunkelrot mit hellen Tönen stylen

Bordeauxrot mit Rosa und Flieder

Zu dem kräftigen Rotton passen zarte Farben wie Flieder und Rosa perfekt. So wirkt ein sanfter Ton zusammen mit Bordeauxrot angenehm leicht und luftig. Susanna kombiniert hier ein fliederfarbenes Kleid mit Beinausschnitt zu einer Bikerjacke in Bordeauxrot. Highlight ist die rosa Paillettenmütze, die ideal mit dem restlichen Outfit harmoniert. Die roten Stiefel mit breitem Absatz sorgen zudem für einen tollen Kontrast neben der weinroten Beuteltasche von Calvin Klein.

Bordeauxrot kombinieren: Frau in lilanen Kleid und Bikerjacke in Bordeauxrot läuft die Treppe runter

Wie ihr im Farbfächer erkennen könnt, passt ein kräftiges Bordeauxrot nicht nur zu schlichtem Weiß, sondern auch zu verschiedenen Rosatönen. Die Farbkombination erinnert irgendwie an Sommer und Beerentöne, oder? Wenn ihr Kleidung aus derselben Farbfamilie miteinander kombiniert, entsteht immer ein harmonisches Gesamtbild.

Bordeauxrot kombinieren: Farbtafel und Look einer Frau

Bordeauxrot mit Weiß

Genauso klassisch schön, wie Bordeauxrot zu Rosa aussieht, wirkt Weinrot zu weißer Kleidung. Ich trage hier eine bordeauxrote Samthose zu weißen Sneakern und einem weißen Shirt mit rotem TOMMY-HILFIGER-Print. Darüber style ich einen weißen Blazer, sodass der Look Lässigkeit und Eleganz vereint. Eine Winterjacke in Flieder, eine weiße Beanie und ein stylisher Rucksack in Bordeauxrot vervollständigen das Outfit.

Bordeauxrot kombinieren: Frau trägt ihre Jacke über der Schulter

In diesem Farbfächer seht ihr einen sanften Farbverlauf von hellem Lila zu dunklem Weinrot. Ein ganz dunkles Bordeauxrot kann übrigens auch richtig edel aussehen. Ich habe das dunkle Bordeauxrot mit einem strahlend hellen Weiß gebrochen, und schon ist der Look lässig und perfekt für den Alltag.

Bordeauxrot kombinieren: Farbtafel und Look einer Frau

Dunkle Farben mit Bordeauxrot kombinieren

Bordeauxrot und Dunkelblau

Die beiden Farben Bordeauxrot und Dunkelblau miteinander zu kombinieren, ist schon etwas gewagter. Dennoch handelt es sich hierbei noch nicht um Color Blocking, da auch ein schönes dunkles Blau zur Farbfamilie der Beerentöne gehören kann – bestes Beispiel sind Blaubeeren. Susanna trägt hier einen dunkelblauen Plisseerock zu einer bordeauxroten Bomberjacke. In den Schuhen und in der Handtasche wird das dunkle Blau wieder aufgegriffen, um den Look zu vollenden. Damit nicht noch eine Farbe ins Spiel kommt, setzt Susanna unter der Jacke auf ein schlichtes T-Shirt in Weiß.

Bordeauxrot kombinieren zu Dunkelblau

Während Bordeauxrot in der Kombination mit einem knalligen Königsblau unter die Bezeichnung Color Blocking fallen würde, passt dieser angenehme Blauton sehr gut zu weinroter Kleidung. Hier kommt es dann auf die richtige Kombination an: nicht zu viel Blau, nicht zu viel Rot und auf gar keinen Fall noch eine dritte Farbe ins Spiel bringen.

Farbfächer mit Bordeauxrot und Dunkelblau

Bordeauxrot mit Schwarz

Ganz ähnlich wie die obige Kombination aus Weinrot und Blau ist diese Kombi. Bordeauxrot sieht nämlich auch zu Schwarz toll aus. Sobald die Farbe genügend Raum in eurem Outfit einnehmen darf, kommt sie richtig gut zur Geltung. Wir lieben es, die gleiche Farbe mehrmals im Outfit auftauchen zu lassen, sodass immer eine andere Farbe dazwischen ist und die gleichen Farben nicht direkt nebeneinanderstehen.

Bordeaux-Color-Blocking: farbenfroh in Szene setzen

Wer auf Color Blocking setzt, kombiniert Weinrot mit Königsblau, Smaragdgrün oder dem angesagten Senfgelb. Diese Farben schaffen es, sich nicht gegenseitig die Show zu stehlen. Im Gegenteil: Sie ergänzen sich wunderbar. Hier trägt Cathrin eine bordeauxrote Hose zu einer weißen Bluse und einer senfgelben Jacke. Das Outfit mit der roten Hose wird durch das saftige Senfgelb etwas aufgehellt. Neben Rot und Gelb hat sie extra zur weißen Bluse und weißen Sneaks gegriffen. Auch hier gilt: nicht mehr als zwei Farben miteinander kombinieren, damit das Outfit noch alltagstauglich ist.

Bordeauxrote Shorts zur weißen Bluse mit gelber Jacke

Senfgelb und Bordeauxrot kombinieren

Ein kräftiger Gelbton, der schon in Richtung Orange geht, und ein dunkles, sattes Bordeauxrot: Passt das zusammen? Wir finden, ja! Es kommt natürlich auf die Kombination an. Aber durch die weiße Bluse, die Jacke und Hose optisch voneinander entfernt, wirkt der Look nicht zu grell, sondern sehr cool und sommerlich. Natürlich könnt ihr nur im Sommer auf nackte Beine zählen. Wenn die Hose lang geschnitten wäre, würde vielleicht der Eindruck entstehen, als sei Cathrin in einen Farbtopf gefallen. Aber in dieser Kombination entsteht ein frischer bordeauxroter Look für den Alltag.

Farbfächer mit Bordeauxrot und Senfgelb

Weinrot und Orange

Mutige Girls können auch Orangetöne mit Bordeauxrot kombinieren. Hier stylt Susanna beispielsweise einen eleganten Look in dieser Farbkombi. Zu einer violetten Hose trägt sie eine bordeauxrote Bluse und einen Blazer in Orange. Stylishe Schuhe im gleichen Farbton und eine ebenfalls orangefarbene Tasche sorgen für einen tollen Kontrast neben der Bluse und der Hose in Beerentönen.

Orange kombinieren: Frau sitzt auf einem Stuhl und Hund ist neben ihr

Ein Tipp noch zum Schluss: Wenn ihr zu roten Röcken und kurzen Hosen eine Strumpfhose tragen wollt, sollte sie blickdicht sein. Im Herbst sind zum Beispiel Baumwollstrumpfhosen in Erdtönen zu empfehlen. Sie halten die Beine warm und harmonieren ungemein mit Bordeaux. Wer in Sachen Bordeauxlook noch unsicher ist, kann klein anfangen, zum Beispiel mit einem bordeauxfarbenen Tuch. Und ein Ass haben wir noch im Ärmel: Genießt ihr chic gestylt in der Trendfarbe der Saison ein Glas Bordeaux, sieht es niemand, wenn mal ein Tropfen danebengeht …

XX, Susanna und Lisa

Weitere Farbkombinationen

Bewerten
18 Stimmen, durchschnittlich: 4,11 von 518 Stimmen, durchschnittlich: 4,11 von 518 Stimmen, durchschnittlich: 4,11 von 518 Stimmen, durchschnittlich: 4,11 von 518 Stimmen, durchschnittlich: 4,11 von 5
Durchschnittliche Bewertung von 18 Personen mit 4,11
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare