Animal-Prints kombinieren: vom Leo- bis zum Schlangenmuster

Animal Prints kombinieren: verschiedenen Animal-Prints im Detail
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 14:21

Ein Trend, an dem wir in dieser Herbst-/ Wintersaison nicht vorbeikommen: Animal-Print! Die Designer zeigten bereits auf den Laufstegen, wie vielfältig der Look zu stylen ist. Von Snake-Skin-Boots von ROCHAS über Zebra-Print-Shirts von VERSACE bis hin zum Allover-Leo-Look von TOM FORD – die tierischen Muster sind absolut angesagt. Ob Alloverlook oder dezent mit Accessoires in Tierfelloptik: Wir zeigen euch in zwei Styles, wie ihr Animal-Prints kombinieren könnt.

Der Zoo ist los: Muster in Tierfelloptik

Animal-Prints, also Stoffmuster, die die Haut, das Fell oder die Federfärbung eines Tiers darstellen, sind mittlerweile nicht mehr aus der Mode wegzudenken. Designer wie CAVALLI oder DIANE VON FURSTENBERG machen es vor. Ein Tierprint, den wir wohl alle kennen, ist das Leopardenmuster. Nicht zu vergessen sind Stoffe in Reptilienoptik, mit Zebra- oder Giraffen-Musterung … Die Wagemutigen unter euch können einen kompletten Animal-Print-Look tragen. Für diejenigen, die es dezent mögen, sind kleine Accessoires mit Tierfellmuster ideal. Richtig kombiniert sind sie wunderbar fürs Büro oder für den Alltag geeignet.

Extravaganter Alloverlook im Animal-Print

Animal Prints kombinieren: Frau in verschiedenen Animal-Prints

Dieser Look ist perfekt für die Mutigen unter euch. Zu einer fließenden Hose mit Leomuster kombiniert Susanna eine Bluse mit Schlangenmuster. Die Leo-Umhängetasche mit lila Akzenten ist ein toller Farbtupfer. Um den Mustermix nicht zu überladen, trägt Susanna einen beigen Trenchcoat. Die Halskette mit Animal-Print-Anhänger und schwarze Kitten Heels vervollständigen den Look. Zu Leoparden-Prints sehen rote Nägel und rote Lippen übrigens super aus! Der perfekte Look für einen Einkaufsbummel oder den Kaffeeklatsch mit Freundinnen.

Animal Prints kombinieren: verschiedenen Animal-Prints
Animal Prints kombinieren: Frau fasst sich an den Kopf und schaut seitlich
Animal Prints kombinieren: Leo-Hose und schwarze Kitten Heels
Animal Prints kombinieren: Frau in verschiedenen Animal-Prints
Animal Prints kombinieren: Frau in verschiedenen Animal-Prints
Animal Prints kombinieren: Frau von hinten in verschiedenen Animal-Prints
Animal Prints kombinieren: Details Kette in Animal-Optik
Animal Prints kombinieren: verschiedenen Animal-Prints
Animal Prints kombinieren: Frau fasst sich an den Kopf und schaut seitlich
Animal Prints kombinieren: Leo-Hose und schwarze Kitten Heels
Animal Prints kombinieren: Frau in verschiedenen Animal-Prints
Animal Prints kombinieren: Frau in verschiedenen Animal-Prints
Animal Prints kombinieren: Frau von hinten in verschiedenen Animal-Prints
Animal Prints kombinieren: Details Kette in Animal-Optik

Girly Leo-Look mit schwarzem Kleid

Animal Prints kombinieren: Frau in Leo-Look mit schwarzen Akzenten

Ihr seid vorsichtig mit dem Animal-Print? Dann ist dieser Look super für euch geeignet. Zu einem Netzshirt mit Leo-Print trägt Susanna ein originelles Rüschenkleid in Schwarz. Das tierische Muster scheint durch die Spitzeneinsätze des Kleids hindurch und gibt dem Outfit eine Portion Extravaganz. Dazu könnt ihr toll eine schwarze Clutch mit Leomuster kombinieren. In die schwarzen Boots mit Leo-Details haben wir uns auch sofort verliebt: Sie passen nicht nur wunderbar zum Styling, sondern sind total bequem. Schmuck in Gold wie Armreif und Ringe sowie Ohrringe mit Schildpattmuster sorgen für Eleganz. Setzt noch eine Sonnenbrille auf und voilà – fertig ist ein mädchenhaftes Outfit mit Animal-Print!

Animal Prints kombinieren: Frau mit beigen Mantel und schwarzen Rock geht
Animal Prints kombinieren: Leoclutch im Detail
Animal Prints kombinieren: Details von Leo-Look
Animal Prints kombinieren: Schuhe in Leo-Optik im Detail
Animal Prints kombinieren: Details von Armband und Ringen mit Leo-Ärmeln
Animal Prints kombinieren: Frau mit Sonnenbrille in der Seiten-Ansicht
Animal Prints kombinieren: Frau in Leo-Optik mit schwarzen Akzenten
Animal Prints kombinieren: Frau fasst sich an die Sonnenbrille und schaut nach unten
Animal Prints kombinieren: Frau in Leo-Look mit schwarzen Akzenten
Animal Prints kombinieren: Frau mit beigen Mantel und schwarzen Rock geht
Animal Prints kombinieren: Leoclutch im Detail
Animal Prints kombinieren: Details von Leo-Look
Animal Prints kombinieren: Schuhe in Leo-Optik im Detail
Animal Prints kombinieren: Details von Armband und Ringen mit Leo-Ärmeln
Animal Prints kombinieren: Frau mit Sonnenbrille in der Seiten-Ansicht
Animal Prints kombinieren: Frau in Leo-Optik mit schwarzen Akzenten
Animal Prints kombinieren: Frau fasst sich an die Sonnenbrille und schaut nach unten
Animal Prints kombinieren: Frau in Leo-Look mit schwarzen Akzenten

Animal-Print: So könnt ihr das Muster kombinieren

Kleidung mit Animal-Print hat etwas Exotisches und Spannendes, weil das Muster mit wilden Tieren verbunden wird. Wir haben euch im nachfolgenden einige Tipps zusammengestellt, damit der Look gelingt:

  • Um den Look nicht zu übertreiben, empfehlen wir, die tierischen Muster mit einfarbigen Kleidungsstücken zu kombinieren.
  • Tragt zu einem Kleid im Leopardenmuster einen schwarzen Mantel oder zu einem Rock mit Zebra-Print ein schlichtes weißes Shirt. Der Animal-Print fällt so noch mehr ins Auge, und der Look wirkt nicht überladen.
  • Für Abendveranstaltungen könnt ihr ebenfalls das Tiermuster tragen. Hier gilt jedoch: lieber nur auf ein Teil im Animal-Print setzen, wie zum Beispiel eine Clutch, ein Armband oder ein hochwertiges Tuch.
  • Für den Alltagslook hingegen könnt ihr mehrere Kleidungsstücke in Tierfelloptik kombinieren.
  • Damit der Look nicht billig wirkt, solltet ihr darauf achten, dass ihr die richtige Passform wählt. Bevor ihr zu enge und kurze Kleidungsstücke tragt, entscheidet euch lieber für etwas weitere Pieces.
  • Zu Leo-Prints sehen Beeren- oder Orangetöne super aus, zu Snake-Prints passen Beige und Schwarz. Um dem Look farbliche Akzente zu geben, könnt ihr Statements in Rot oder Gelb setzen.
  • Wenn euch die oftmals bräunlichen oder schwarzen Muster zu langweilig sind, tragt ein Animal-Print in Neon oder in knalligen Farben. Fokussiert euch dabei jedoch auf ein Piece. Kombiniert zum Beispiel eine pinkfarbene Leobluse mit einer schwarzen Skinny Jeans. Bleibt beim restlichen Outfit in der gleichen Farbwelt: Lila Heels im Leo-Look, eine Clutch in der gleichen Farbe und Schmuck in Gold sehen toll dazu aus!
  • Mit einem Komplettlook im Zebramuster oder Snake-Print fallt ihr auch besonders auf.
  • Wenn ihr ein monochromes Outfit in einer zurückhaltenden Farbe wählt, ist ein großflächiger Animal-Print in Form eines Mantels oder eines Kleides super geeignet.

Was haltet ihr vom Animal-Print? Wenn ihr euch nicht an den kompletten Tiermusterlook traut, beginnt mit kleinen Accessoires wie einer Tasche oder Schuhen im tierischen Muster.

XX, Die Redaktion

MANGO Bluse mit Schlangenmuster
Guess Umhängetasche
Heine Stiefelette mit Leo-Optik
CAÏ Perlenring »pure white, C1816R/90/46/« mit Süßwasserzuchtperlen
Next Umhängetasche aus Leder
Vero Moda Netzshirt »TINA«
MANGO Ohrringe mit Schildplatt-Effekt
Elli Armreif »Knoten Blogger Trend 925 Sterling Silber«
STEVE MADDEN »Leder« High-Heel-Stiefelette
Sienna Wickelrock mit Leo-Druck
HALLHUBER A-Linien-Kleid
SOAKED IN LUXURY Longstrickjacke mit modischem Leoprint
HALLHUBER Schlupfbluse mit Leomuster
Anthoni Crown Ledergürtel mit Schlangenmuster
Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
http://
Kommentare zu diesem Beitrag
Keine Kommentare