Shopping
10%
auf Mode mit Code 11781 ›
Sparen Sie bis zum 10.07.2017
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82583 angeben
Sportschuhe
Farbe
Marke
  • 361°
  • adidas Originals
  • adidas Performance
  • Aigle
  • AKU
  • Andrea Conti
  • Aqua Sphere
  • Asics
  • Babolat
  • Baffin
  • Ballop
  • Bamatex
  • Beco Beermann
  • Blaser
  • Brütting
  • Bugatti
  • Camel Active
  • Chiruca
  • CMP
  • Columbia
  • Crocs
  • Dachstein
  • Dc Shoes
  • Eastwind
  • Ecco
  • Eddie Bauer
  • Edelrid
  • Falke
  • Fashy
  • Fila
  • Gabor
  • Garmont
  • Giro
  • G-Star
  • H.I.S
  • Hanwag
  • Härkila
  • Head
  • Helly Hansen
  • Hi-Tec
  • Horze
  • Hummel
  • Icepeak
  • Jack Wolfskin
  • Kamik
  • KangaROOS
  • Kappa
  • Kathmandu
  • Keen
  • Kempa
  • Killtec
  • K-Swiss
  • Le Chameau
  • Legero
  • Lico
  • Linea Scarpa
  • Lonsdale
  • Lotto
  • Lowa
  • Mckinley
  • Meindl
  • Merrell
  • Millet
  • Mizuno
  • Mustang
  • New Balance
  • Nike
  • Northwave
  • O'Neill
  • Ocean Sportswear
  • Ottinger
  • Parforce
  • Pearl Izumi
  • Pepe Jeans
  • Petrolio
  • Polarino
  • PUMA
  • Quiksilver
  • Red Cycling Products
  • Reebok
  • Rieker
  • Romika
  • Roxy
  • Salewa
  • Salomon
  • Saucony
  • Shimano
  • Siebi´s
  • Skechers
  • Skechers Performance
  • Slazenger
  • Soccx
  • Sorel
  • Spalding
  • Spartan Sport
  • Tamaris
  • Teva
  • The North Face
  • Timberland
  • TOM TAILOR
  • Trabert
  • UGG
  • Under Armour
  • Vaude
  • Viking
  • Waldläufer
  • Wilson
  • Woodstone Kids
  • XLC
Preis
  • bis 10 €
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 1
  • 1,5
  • 2
  • 2,5
  • 3
  • 3,5
  • 4
  • 4,5
  • 5
  • 5,5
  • 6
  • 6,5
  • 7
  • 7,5
  • 8
  • 8,5
  • 9
  • 9,5
  • 10
  • 10,5
  • 11
  • 11,5
  • 12
  • 12,5
  • 13
  • 13,5
  • 14
  • 15
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen
adidas Performance »Duramo 8 W« Laufschuh
adidas Performance »Alphabounce RC M« Laufschuh

adidas Performance »Alphabounce HPC M« Laufschuh

adidas Performance »Ultra Boost X« Laufschuh














































  • 1
  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • ...
  • 61

  • >

Kaufberatung Sportschuhe

In Topform mit stylischen Trainingsschuhen

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad ins Büro, nach Feierabend ein Work-out im Fitnessstudio oder eine Runde Laufen und am Wochenende mit den Kindern im Garten spielen – es gibt unzählige Gelegenheiten, bei denen Sie von dem hohen Tragekomfort und den vielfältigen Funktionen Ihrer bequemen Sportschuhe profitieren. Lesen Sie hier, welche Sportschuhe sich fürs Laufen, Fitnesstraining oder für Outdooraktivitäten eignen und was die speziellen Schuhe auszeichnet.

 

Inhaltsverzeichnis

Laufend fit – Joggingschuhe
Zum Work-out – Fitnessschuhe fürs Studio
Über Stock und Stein mit Outdoorschuhen
Tipps für den Schuhkauf
Sportschuhe: Alles auf einen Blick

 

Laufend fit – Joggingschuhe

Mit jedem Laufschritt lastet das Eineinhalb- bis Fünffache Ihres Gewichts auf Ihren Laufschuhen. Sie ermöglichen Ihnen einen natürlichen Bewegungsablauf, dämpfen die beim Auftreten wirkenden Kräfte und unterstützen den Fuß in der Abrollphase. Laufschuhe lassen sich in vier Kategorien unterteilen: Neutralschuhe, Stabilschuhe, Minimalschuhe und Trailrunning-Schuhe. Lesen Sie hier, was die Schuhe unterscheidet.

Neutralschuhe – die bequemen Begleiter

Diese Schuhe unterstützen Ihren natürlichen Laufstil und verzichten auf Stützen oder stabilisierende Elemente. Neutralschuhe sind im mittleren Bereich gedämpft und eignen sich für Dauerläufe auf Asphalt und Waldboden ebenso wie für Tempoläufe auf der Aschebahn. Weil sie so bequem sind, sind Neutralschuhe auch beliebte Schuhe für den Alltag.

Stabilschuhe – Unterstützung beim Abrollen

Diese Schuhe eignen sich für Läufer, die beim Laufen mit dem Fuß nach innen einknicken (Überpronation). Stabilschuhe sind so konstruiert, dass Sie mit den Füßen gerader abrollen, und sollen so Fehlbelastungen vermeiden. Dafür sorgen sogenannte Pronationsstützen im Schuh. Stabilschuhe eignen sich für Läufe auf Asphalt oder Waldboden und sind auch als Freizeitschuhe beliebt.

Minimalschuhe – für ein natürliches Laufgefühl

Mit einem Gewicht ab etwa 200 g pro Schuh sind Minimalschuhe die Leichtgewichte unter den Laufschuhen. Ambitionierte Läufer schätzen sie bei Wettkämpfen, weil durch die reduzierte Dämpfung kaum Energie verpufft. Sobald Sie Ihren Fuß auf den Boden aufsetzen, können Sie sich schon wieder abdrücken – geeignet für schnelle Tempoläufe und Wettkämpfe. Wegen der geringen Dämpfung eignen sich Minimalschuhe vor allem für leichte und gut trainierte Läufer.

Trailrunning-Schuhe – für Naturfreunde

Sie laufen am liebsten draußen in der Natur? Dann sind Trailrunning-Schuhe genau das Richtige für Sie. Regen, Matsch, Geröll und Wurzeln können diesen Schuhen in der Regel nichts anhaben. Dank gröberem Sohlenprofil kommen Sie mit Trailrunning-Schuhen nicht so leicht ins Rutschen und laufen sicher auf schmalen Trails. Als Schutz vor Steinen oder Ästen dienen eine verstärkte Fersenkappe und eine Außensohle mit Zehenschutz. Einige Modelle schützen Sie mit einer wasserdichten Membran bei Matsch und Regen vor nassen Füßen. Trailrunning-Schuhe eignen sich auch als bequeme Schuhe für zügige Spaziergänge.

 

Zum Work-out – Fitnessschuhe fürs Studio

Sie lieben Fitnesskurse, Crosstraining, Gerätetraining oder Einheiten auf dem Laufband? Dann sind Fitnessschuhe eine gute Wahl. Diese Schuhe unterstützen Sie bei unterschiedlichsten Aktivitäten im Fitnessstudio. Dabei geben Ihnen die Schuhe durch eine leicht hochgezogene Ferse Halt. Diese Indoor-Schuhe sind dank Mesh-Einsätzen luftdurchlässig und haben eine leicht abgerundete, dämpfende Sohle. Als Flexkerben werden die Aussparungen in der Zwischen- und Außensohle bezeichnet, die den Schuh biegsamer machen und die Abrollbewegung erleichtern.

Sie finden außerdem sogenannte funktionelle Fitnessschuhe, die eine höhere Seitenstabilität und eine flache, gepolsterte Sohle bieten. Ihre keilförmige Zwischensohle soll Knöchel, Kniegelenke, Hüfte und Wirbelsäule entlasten. Funktionelle Fitnessschuhe eignen sich vor allem für Aerobic, Dance-Aerobic, Step-Aerobic, Zumba, Freihanteltraining und andere Fitnesskurse.

 

Über Stock und Stein mit Outdoorschuhen

Sie lieben Ausflüge in die Natur und sind auch gerne in den Bergen unterwegs? Dann empfehlen sich feste Outdoorschuhe. Diese Schuhe besitzen ein robusteres Außenmaterial als Turnschuhe und sind in der Regel wasserabweisend oder sogar wasserdicht. Je schwieriger das Gelände, desto stabiler, fester und höher sollten die Schuhe sein.

Für leichte Strecken im Sommer: Outdoorsandalen

Falls Sie ausschließlich auf befestigten Wegen unterwegs sind, können Sie im Sommer luftige Outdoor-Sandalen tragen. Sie haben ein festes Sohlenprofil und sind für Spaziergänge oder leichte Wanderungen ohne starke Steigungen und ohne starke Gefälle gut geeignet.

Für Touren im Flachland: leichte Wanderschuhe

Sie lieben ausgiebige Wanderungen oder Spaziergänge im Flachland? Dann sind leichte Wanderschuhe gute Begleiter. Diese Halbschuhe wiegen weniger als Wanderstiefel und haben eine flexiblere Sohle.

Für Touren in den Bergen: Wanderstiefel

Für Liebhaber von Mittel- und Hochgebirge sind Wanderstiefel empfehlenswert. Mit diesem festen Schuhwerk wandern Sie stundenlang mit sicherem Tritt über Stock und Stein. Durch den hohen Schaft knicken Sie in diesen Schuhen nicht so leicht um. Die feste Sohle der Schuhe verhindert, dass große Steine durchdrücken.

Fürs Hochgebirge: Bergstiefel

Sie lieben extreme Touren auf die höchsten Gipfel? Dann brauchen Sie Bergschuhe, an denen sich Steigeisen anbringen lassen. Bergstiefel haben eine noch dickere und festere Sohle als Wanderstiefel und sind für den Einsatz in schwierigstem Gelände konzipiert.

 

Tipps für den Schuhkauf

Generell gilt beim Schuhkauf: Ihre Füße dehnen sich den Tag über aus und können nachmittags um bis zu eine Größe größer sein. Daher ist es ratsam, neue Schuhe am Nachmittag anzuprobieren. Sportschuhe fallen häufig um bis zu eine Nummer kleiner aus als andere Schuhe. Lassen Sie Ihre neuen Sportschuhe ruhig eine Zeit lang zu Hause an und testen Sie sie beim Hin- und Hergehen und beim Treppenlaufen.

Was Herren- und Damenschuhe unterscheidet

Es ist längst nicht allein die Größe, wodurch sich Herren- und Damenschuhe unterscheiden. Herrenfüße sind insgesamt voluminöser und deswegen im Zehenbereich und an der Ferse breiter geschnitten. Der Spann sitzt bei Damen niedriger, ebenso das Fußgelenk. Deswegen sind Frauenschuhe flacher geschnitten als Herrenschuhe.

Schuhe für Jungen und Mädchen – das sollten Sie beachten

Kinder suchen Schuhe vor allem nach der Optik aus und können die Passform selbst nur schwer beurteilen. Bei Kinderschuhen finden Sie Modelle, die sich eher für breite oder eher für schmale Füße eignen. Hier sind einige Tipps für den Schuhkauf:

  • Kaufen Sie Sportschuhe nicht zu groß, sonst hat Ihr Kind zu wenig Halt darin.
  • Messen Sie alle drei Monate die Schuhgröße, um zu prüfen, wie sehr die Füße gewachsen sind.
  • Bei Kindern können sich der linke und der rechte Fuß um bis zu zwei Größen unterscheiden, deswegen immer beide Füße messen.
  • In einem passenden Schuh sollte Ihr Kind vorne 12 mm Platz haben.

 

Sportschuhe: Alles auf einen Blick

Jede Sportart stellt andere Ansprüche an die Schuhe. Sportschuhe für den Indoorbereich punkten mit besonders luftigen Außenmaterialien, Schuhe für den Outdoorbereich sind wasserabweisend und bieten eine robuste Sohle. Lesen Sie auf einen Blick, was Laufschuhe, Fitnessschuhe und Outdoorschuhe auszeichnet.

  • Laufschuhe bieten in der Regel eine hohe Dämpfung, um Ihre Gelenke zu schonen. Diese Schuhe sind nicht nur geeignet für Ihren nächsten Dauerlauf, sondern auch bequeme Alltagsschuhe. Sie finden Neutralschuhe für Läufer, die gerade abrollen, Stabilschuhe für Läufer, die mit den Füßen nach innen einknicken, Minimalschuhe für ambitionierte Läufer und Trailrunning-Schuhe für Läufe im Gelände.
  • Fitnessschuhe sind für Ihre Work-outs im Studio bestens geeignet. Diese Schuhe geben Ihnen dank hochgezogener Ferse viel Halt und sind sehr bequem. Flexkerben machen die Schuhe biegsamer und erleichtern die Abrollbewegung. Funktionelle Fitnessschuhe stabilisieren Ihren Fuß seitlich.
  • Outdoorschuhe punkten mit einer festen Sohle und einem robusten Außenmaterial, das wasserabweisend und zum Teil sogar wasserdicht ist. Für Spaziergänge im Flachland und auf befestigten Wegen eignen sich an heißen Tagen Outdoorsandalen. Leichte Wanderschuhe sind für kleine Wanderungen oder Spaziergänge in leichtem Gelände gut geeignet, Wanderstiefel kommen bei anspruchsvolleren Touren in den Bergen zum Einsatz. Wer extreme Touren plant, sollte auf Bergstiefel zurückgreifen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?