Shopping
10%
auf Mode & Wohnen ›
mit dem Code 14526
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82994 angeben
Marke
  • Abus
  • Amplified
  • Basil
  • Brooks
  • Camelbak
  • Ergon
  • Evoc
  • Geigerrig
  • Henty
  • Jack Wolfskin
  • Leatt Brace
  • Lowe Alpine
  • Mainstream Msx
  • M-Wave
  • Nitro
  • Osprey
  • POC
  • Red Cycling Products
  • Reebok
  • Shimano
  • Source
  • Tatonka
  • Vaude
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 250 €
  • bis 500 €
  • reduzierte Artikel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Volumen
  • 20 bis 40 Liter
  • Bis 20 Liter
  • 40 bis 60 Liter
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
Nitro Rucksack, »Slash 25 Pro Golden Mud«
Nitro Rucksack, »Slash 25 Pro Almost Black«

Reebok Rennrucksack, »Endurance Hydration Backpack«

M-Wave Fahrradrucksack, »Maastricht H20«














































  • 1
  • 2

  • 3

  • >

Kaufberatung Fahrradrucksäcke

Windschnittige Transportmöglichkeit fürs Radfahren

Vergnügt rauschen Sie an den stehenden Autos vorbei und genießen die Extraportion Sauerstoff auf dem Heimweg. Dank Ihres Fahrradrucksacks können Sie Dinge, die Sie bei sich tragen möchten, leicht transportieren und sind trotzdem flott unterwegs. Erfahren Sie, welche Arten von Fahrradrucksäcken es gibt und welcher am besten zu Ihren Touren auf dem Fahrrad passt.

 

Inhaltsverzeichnis

Im Fahrradrucksack kommt Ihr Hab und Gut sicher an
Vom kleinen Daypack bis zum großen Tourenrucksack
Wie sitzt der Fahrradrucksack richtig?
Drunter und drüber: Packtipps für den Fahrradrucksack
Fazit: Dieser Rucksack macht eine super Figur

 

Im Fahrradrucksack kommt Ihr Hab und Gut sicher an

In einem Fahrradrucksack können Sie beim Radfahren Utensilien transportieren, ohne sie auf den Gepäckträger klemmen zu müssen. Anders als andere Rucksäcke sind Fahrradrucksäcke speziell auf die Sitzposition beim Radfahren zugeschnitten: Die Schultergurte verlaufen etwas weiter vorn, sodass sie an den Achseln der nach vorn gestreckten Arme nicht einschneiden. Außerdem sind Fahrradrucksäcke ergonomisch geformt und daher auch auf längeren Radtouren über mehrere Stunden bequem zu tragen. Oft weisen sie atmungsaktives Material im Rückenbereich auf – es sorgt für ein angenehmes Klima am Rücken, wenn Sie auf dem Fahrräder langsam ins Schwitzen kommen. Brust- und Hüftgurt unterstützen den körpernahen Sitz der Rucksäcke. Praktische Halterungen für den Fahrradhelme sowie Reflektoren runden bei vielen Modellen das Feature-Paket ab. Auch im Alltag erweist sich ein Fahrradrucksack als nützlich, denn so können Sie Gegenstände wie Portemonnaie und Smartphone unkompliziert mit zur Arbeit nehmen.

 

Von Regenschutz bis Trinksystem

Den praktischen Rucksack fürs Radfahren erhalten Sie mit unterschiedlich großem Fassungsvermögen und mit verschiedenen Ausstattungsmerkmalen.

Fahrradrucksäcke gibt es in vielen Größen

Die kleinsten Rucksäcke weisen ein Fassungsvolumen von 2 bis 5 l auf und bieten Platz für das Nötigste wie einen Snack und eine dünne Fahrradjacke. Die größten Modelle stellen mit einem Volumen von bis zu 40 l Stauraum für Kleidung und Verpflegung bereit. Dazwischen sind viele Zwischengrößen erhältlich, zum Beispiel Rucksäcke mit 12, 16 oder 20 l großem Volumen.

Dank Regenschutz kommt der Rucksackinhalt trocken ans Ziel

Einige Modelle bieten einen integrierten Regenschutz, den Sie aus einem Fach herausnehmen und über den Rucksack stülpen können, wenn das Wetter regnerisch ist. Viele Fahrradrucksäcke sind ohnehin aus wasserabweisendem Material gearbeitet, damit der Inhalt des Rucksacks bei Regen nicht so schnell nass wird.

Zusatzfächer bieten Stauraum für nützliche Kleinigkeiten

Neben dem großen Hauptfach des Rucksacks, in das zum Beispiel Trinkflasche und Reiseführer passen, bieten viele Rucksäcke für das Fahrrad weitere Innen- und Außentaschen. In praktischen Netzfächern können Sie Energieriegel und Bananen als Stärkung für zwischendurch griffbereit verstauen. Clevere Innenfächer ermöglichen es, das Gepäck gut sortiert aufzubewahren.

Trinken, ohne aus dem Sattel zu steigen

Fahrradrucksäcke sind auch mit eingebautem Trinksystem verfügbar. Besonders bei sportlichen Fahrten bietet sich diese Möglichkeit der Flüssigkeitsaufnahme an. Dank des Schlauchs, der vom Getränkebehältnis im Rucksack abgeht, können Sie während der Fahrt trinken und müssen nicht von Ihrem Rennrad oder Mountainbikes absteigen.

Modelle aus strapazierfähigem Nylon für sportliches Fahren

Die meisten Fahrradrucksäcke sind aus Nylon oder ähnlichen hochwertigen Kunstfasern gefertigt. Das glatte Material ist windschnittig und robust.

Businesstaugliche Fahrradrucksäcke

Einige Fahrradrucksäcke bieten ein Extrafach für Laptop und Aktenordner. Das ist praktisch, wenn Sie beispielsweise mit dem Rennräder zu einem beruflichen Termin in die City düsen möchten. Schicke Ausführungen aus Canvas mit Lederdetails oder komplett aus Leder wirken edel und seriös.

 

Vom kleinen Daypack bis zum großen Tourenrucksack

Je nachdem, wie lange Sie unterwegs sind und wie viel Gepäck Sie transportieren möchten, eignen sich verschieden große Fahrradrucksäcke. Lesen Sie, welche Ausstattungsmerkmale für welche Radtour zu empfehlen sind.

Für Halbtagestouren und Fahrten im Alltag

Für kurze Touren auf dem Rad eignen sich Rucksäcke mit 2 bis 5 l Fassungsvolumen. In einem solchen Fahrradrucksack lassen sich praktische Utensilien wie Taschentücher und eine kleine Wasserflasche bequem verstauen. Sie können sich aber auch für einen Rucksack mit integriertem Trinksystem entscheiden. Das ist vor allem für sportliche Rennradtouren praktisch. Auch wenn Sie mit dem Rad zur Arbeit fahren, können Sie auf einen Fahrradrucksack zurückgreifen. Hier eignen sich Rucksäcke aus Canvas oder Leder mit etwas mehr Fassungsvermögen, damit auch Dokumente und der Snack für die Mittagspause ihren Platz finden.

Den ganzen Tag auf dem Rad unterwegs

Wenn Sie eine lange Radtour planen, bei der Sie den ganzen Tag unterwegs sind, empfiehlt sich ein Rucksack mit ausreichend Platz für alles, was Sie mitnehmen möchten. Rucksäcke mit einem Fassungsvermögen zwischen 5 und 20 l eignen sich als Transportmöglichkeit für Proviant, eine Regenjacke und ein wenig Fahrradwerkzeug. Modelle aus wasserabweisendem Material und mit integriertem Regenschutz bieten die Möglichkeit, den Rucksackinhalt bei Schauern vor Nässe zu schützen.

Mehrtägige Reisen mit dem Fahrrad

Für Radreisen, die mehrere Tage dauern, sollte Ihnen der Fahrradrucksack ausreichend Stauraum bieten. Hier eignen sich Modelle mit einem Fassungsvermögen zwischen 20 und 40 l, in denen Sie Nützliches für unterwegs und das Fahrradschloss zum Abstellen des Rads über Nacht transportieren können. Neben dem Rucksack bieten Ihnen Gepäckträgertaschen Platz für Wechselkleidung, Schlafsäcke, Zelt und Isomatte.

 

Wie sitzt der Fahrradrucksack richtig?

Die richtige Einstellung der Gurte trägt dazu bei, dass Sie sicher und windschnittig unterwegs sind. Im Folgenden geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie den Fahrradrucksack schnell und passend einstellen.

Um die Gurte des Rucksacks einzustellen, sollten Sie den bereits gepackten Rucksack anlegen und die Gurte zunächst lockern. Im nächsten Schritt können Sie die Gurte dann so weit festziehen, dass der Rucksack möglichst nah am Körper sitzt. Es empfiehlt sich, zunächst den Hüftgurt einzustellen, der oberhalb des Hüftknochens sitzen sollte – so wird die Beinbewegung beim Radeln nicht eingeschränkt. Die Einstellung der Schulter- und Brustgurte sollte ebenfalls einen engen Sitz gewährleisten. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie sich noch problemlos bewegen und den Oberkörper drehen können.

Da die individuelle Körpergröße bei der Rückenlänge des Rucksacks eine Rolle spielen kann, erhalten Sie einige Modelle in verschiedenen Größen, damit Rücken und Fahrradrucksack gut zusammenpassen. Bei der Wahl der Größe können Sie sich an den individuellen Angaben des Herstellers orientieren.

 

Drunter und drüber: Packtipps für den Fahrradrucksack

Ein praktischer Fahrradrucksack ermöglicht es Ihnen, allerhand Dinge mit auf Ihre Touren zu nehmen. Lesen Sie im Folgenden einige Hinweise, wie Sie Ihren Rucksack sinnvoll packen können und welche Utensilien unterwegs besonders praktisch sind.

  1. Beim Packen empfiehlt es sich, schwerere Gegenstände weiter unten im Rucksack zu platzieren. Alles, was Sie häufiger benötigen, packen Sie möglichst weit nach oben .
  2. Utensilien, die Sie besonders schnell griffbereit haben möchten, können Sie gut in den praktischen kleineren Außenfächern Ihres Fahrradrucksacks verstauen.
  3. Für platzsparendes Packen empfiehlt es sich, Kleidung gerollt statt gefaltet zu verstauen. Durch das Einrollen wird weniger Stauraum benötigt und die Textilien knittern nicht so leicht.
  4. Praktische Gegenstände, die in Ihrem Fahrradrucksack nicht fehlen sollten, sind zum Beispiel Taschentücher und Vaseline. Die fetthaltige Creme hilft, wunden Stellen durch Reibung vorzubeugen. Flickzeug fürs Rad sowie eine Minipumpe sollten Sie ebenfalls im Rucksack oder in der dafür vorgesehenen Satteltasche stets dabeihaben.

 

Fazit: Dieser Rucksack macht eine super Figur

Mit einem Fahrradrucksack können Sie Equipment praktisch verstauen und gleichzeitig das Fahrgefühl auf dem Rad genießen. Wählen Sie den passenden Rucksack anhand der geplanten Länge der Tour.

  • Für Halbtagestouren: Sind Sie einige Stunden auf dem Fahrrad unterwegs, empfehlen sich kleine und somit besonders leichte Rucksäcke mit einem Volumen von bis zu 5 l. Ein integriertes Trinksystem ist vor allem bei sportlichen Fahrten praktisch. Für die Arbeit können Sie auf schicke, etwas größere Modelle aus Leder zurückgreifen, die Platz für Dokumente im A4-Format bieten.
  • Für Tagestouren: Für einen ganztägigen Ausflug auf dem Rad empfehlen sich Rucksäcke mit bis zu 20 l Fassungsvermögen. Sie bieten viel Stauraum und sind gleichzeitig noch handlich. Ein Regenschutz sorgt dafür, dass der Inhalt des Fahrradrucksacks auch bei Schauern trocken bleibt.
  • Mehrtägige Fahrten: Bei Radreisen sind Fahrradrucksäcke mit einem Volumen zwischen 20 und 40 l angesagt. So bietet Ihnen der Rucksack in Kombination mit Gepäckträgertaschen viel Platz für Wechselkleidung, Proviant und das Campingzubehör.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?