Shopping
10%
auf Mode & Wohnen ›
mit dem Code 14526
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82994 angeben
Farbe
Marke
  • adidas Performance
  • Derbystar
  • Jako
  • Nike
  • PUMA
  • Reusch
  • Uhlsport
Preis
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 250 €
  • bis 500 €
  • reduzierte Artikel
Größe

Handschuhgrößen

  • 6
  • 6,5
  • 7
  • 7,5
  • 8
  • 8,5
  • 9
  • 9,5
  • 11
  • 12
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

Torwarthandschuhe

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Torwarthandschuhe:

 

Nike Torwarthandschuhe

 

Uhlsport Torwarthandschuhe

 

Torwarthandschuhe

 

adidas Performance ACE Trans Pro Manuel Neuer Torwarthandschuh Herren
adidas Performance ACE Fingersave Torwarthandschuh Kinder

Uhlsport Eliminator Supersoft Torwarthandschuh Herren

adidas Performance ACE Trans Pro Torwarthandschuh Herren














































  • 1
  • 2

  • >

Kaufberatung Torwarthandschuhe

Den Fußball fest im Griff

Die Luft knistert vor Spannung. Der Schiedsrichter deutet auf den Rasen, der Stürmer der gegnerischen Mannschaft legt sich den Ball zum Freistoß zurecht. Aus dem Tor heraus dirigieren Sie Ihre Abwehrmänner, die eine Mauer bilden. Die Zuschauer halten den Atem an, die Ruhe vor dem Sturm. Der Freistoßschütze nimmt Anlauf, schießt. Der Ball umkurvt die Abwehrmauer. Mit aller Kraft springen Sie ab, machen sich lang. Der Ball schlägt wie eine Kanonenkugel in Ihre Torwarthandschuhe ein. Als Torhüter tragen Sie viel Verantwortung, deshalb sollten Sie sich vollkommen auf Ihre Handschuhe verlassen können. Erfahren Sie in diesem Ratgeber, welche Modelle von Torwarthandschuhen existieren und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

 

Inhaltsverzeichnis

Hier kommt kein Ball durch: die Vorteile von Torwarthandschuhen
Die spielentscheidende Parade: Torwarthandschuhmodelle
Schützen und geschützt werden: Outfits für Torhüter
Sitzt wie angegossen: Finden Sie die richtige Handschuhgröße
Zeigen Sie Schmutz die Rote Karte: So reinigen Sie Torwarthandschuhe
Fazit: Griffige Handschuhe für echte Teamplayer

 

Da kommt kein Ball durch: Vorteile von Torwarthandschuhen

Torhüter sind beim Fußball die letzte Verteidigungslinie. Deshalb ist es spielentscheidend, dass Torwarthandschuhe ihren Zweck zu 100 % erfüllen. Um den Ball sicher zu fangen, verfügen Torwarthandschuhe über extrastarken Grip und eine große Fangfläche. Gedämpfte Bereiche schützen Finger und Handrücken beim Wegfausten. Der Handgelenkschutz und der feste Verschluss sorgen dafür, dass das Handgelenk beim Parieren harter Schüsse nicht umknickt und die Torwarthandschuhe nicht verrutschen.

Auch Welttorhüter und Weltmeister Manuel Neuer verlässt sich auf seine Handschuhe, wenn er bei spektakulären Paraden den Ball von der Torlinie kratzt. Seine Glanztaten haben ihn bereits zum Weltmeister, Champions-League-Sieger und mehrfachen Deutschen Meister gemacht.

 

Die entscheidende Parade: Torwarthandschuhmodelle

Die unverzichtbaren Fanghilfen der Torhüter bestehen in der Regel aus Haftschaum wie Latex an der Handfläche und aus Latex oder Kunststoff am Handrücken, um guten Grip und zuverlässige Dämpfung zu bieten. Tormannhandschuhe werden in drei speziellen Schnittarten hergestellt, die sich vor allem im Hinblick auf Tragekomfort und Passform voneinander unterscheiden.

Locker an der Hand: Außennaht

Wie der Name schon sagt, befinden sich die Nähte hier außen am Torwarthandschuh. Diese Handschuhvariante weist im Vergleich zu den anderen in der Regel eine größere Fangfläche auf. Die Finger haben durch die Außennähte etwas mehr Spielraum, insgesamt sitzt der Handschuh etwas lockerer.

Passgenau wie eine zweite Haut: Innennaht

Das Gegenstück zur Außennaht: Das Ober- und Handflächenmaterial wird im Handschuh vernäht. So sitzt der Handschuh sehr passgenau an Hand und Fingern und verleiht seinem Träger ein besonders gutes Ballgefühl und Stabilität. Ein weiterer Vorteil: Der Ball kann nicht mehr mit Nähten in Kontakt kommen und so ungewollt abrutschen.

Um den Finger gewickelt: Rolled Fingers

Bei dieser Schnittart sind die Fingerhüllen des Torwarthandschuhs aus einem einzigen Material gerollt anstatt aus zusammengenähtem Obermaterial, Haftschaum und Schichteln. Somit weisen die Handschuhfinger keine Nähte auf. Diese Handschuhe haben eine etwas kleinere Fangfläche als die Modelle mit Außennaht, dafür überzeugt die gerollte Schnittform mit besonders guter Fingerdämpfung.

Verschluss, Schutz und Atmungsaktivität

Damit der Handschuh auch bei der Abwehr härtester Schüsse nicht verrutscht, werden die Torwarthandschuhe am Handgelenk mit einer Verschlussbandage fixiert: Bandagen aus Latex bieten sogar am Handgelenk Grip – sehr praktisch bei Bällen, die Sie nicht richtig mit den Händen zu packen bekommen. Elastische Strap-Bandagen können Sie hingegen fester ums Handgelenk wickeln als die Latexvariante.

Fingersave

Um Finger vor dem Umknicken zu schützen, gibt es „Fingersave", also Fingerschützer. Diese Protektoren werden in die einzelnen Finger des Handschuhs geschoben. Sie sind in einer Richtung beweglich, damit Sie eine Faust ballen können, und versteifen sich bei Druck in die Gegenrichtung. Die Schützer werden nach Bedarf über einen Reißverschluss am Handschuhrücken eingelegt oder entfernt. Vor allem Torhüter mit anfälligen Fingern haben so mehr Sicherheit. Da die Protektoren das Ballgefühl verringern, sollten Sie nur zum Fingersave greifen, wenn es notwendig ist.

Tipp: Im Torwarthandschuh kann es schnell heiß und feucht werden. Deshalb verwenden Hersteller bei modernen Modellen funktionales und atmungsaktives Textil, das für ein angenehmes Klima im Handschuh sorgt und Schweiß schnell nach außen transportiert. Netzartige Mesh-Einsätze zwischen den Fingern sorgen für zusätzliche Belüftung.

 

Schützen und geschützt werden: Outfits für Torhüter

Torhüter und Torhüterinnen brauchen Nerven aus Stahl: Sie warten oft viele Minuten lang, müssen sich dann auf den Punkt konzentrieren und für ihre Mannschaft buchstäblich in den Dreck werfen. Das Grundoutfit eines Torwarts sollte daher neben seinen Torwarthandschuhen aus drei Dingen bestehen:

  • Einem speziellen Fußballtrikot, am besten langärmlig mit gepolstertem Ellbogenbereich.
  • Einer langen oder Dreiviertel-Torwarthose, die an Gesäß und Knien gepolstert ist und so den Aufprall bei harten Landungen dämpft.
  • Fußballschuhe für einen festen Stand und explosiven Absprung ohne Ausrutschen im eigenen Kasten.

Für ein komplettes Torwartoutfit ergänzen Sie diese Grundausstattung mit Fußballstutzen und Schienbeinschonern, um Ihre Schienbeine bei Zusammenstößen zu schützen. Mit Trainingsjacke und Trainingshose kühlen Sie nach dem Aufwärmen und in der Halbzeit nicht aus und betreten den Platz auf Betriebstemperatur.

Tipp: Sie benötigen keine speziellen Handschuhe für Training und Spiel, allerdings empfiehlt es sich, mehrere Paare zu besitzen, um das Material zu schonen.

 

Finden Sie die richtige Handschuhgröße

Damit Sie auch den platziertesten Torschuss sicher halten, sollten Ihre Torwarthandschuhe richtig passen. Ein zu enger Handschuh verursacht Schmerzen und geht schnell kaputt, ein zu großer Handschuh verringert das Ballgefühl, und Sie können dem Ball nicht Ihre volle Kraft entgegenstellen. Am besten haben Ihre Finger ungefähr eine Daumenbreite Platz im Handschuh. Obwohl die Torwarthandschuhe der einzelnen Hersteller unterschiedlich groß ausfallen, helfen folgende Faustregeln, um den passenden Handschuh zu finden:

  • Handschuhe mit Außennaht fallen im Vergleich zu Modellen mit Innennaht und Rolled Fingers am weitesten aus. Im Zweifelsfall greifen Sie bei einem Handschuh mit Außennaht zu einer halben Nummer kleiner, bei den beiden anderen Varianten lieber eine halbe Nummer größer.
  • Die Handschuhgröße wird über die Handbreite bestimmt. Messen Sie Ihre Handinnenfläche (ohne Daumen!) und vergleichen Sie diesen Wert mit der Größentabelle des Herstellers.
  • Die Verschlussbandage am Handgelenk sollte möglichst direkt unter dem Handgelenk sitzen. So stabilisiert der Handschuh, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.
  • Benötigen Sie Fingersave, sollten Sie den Handschuh eine halbe Nummer größer kaufen. Der Fingerschutz beansprucht nämlich zusätzlich Platz.

 

So reinigen Sie Torwarthandschuhe

Sie haben die Torwarthandschuhe insgesamt 90 Minuten an. Klar, dass sie nach dem Spiel nicht nach Rosen riechen. Bevor es aber so weit kommt, dass der Gegner nur noch mit Nasenklammer in Ihren Strafraum kommt, sollten Sie die Handschuhe regelmäßig reinigen. Am besten waschen Sie sie direkt nach dem Spiel mit lauwarmem Wasser aus. Vorsicht, denn zu heißes Wasser könnte den Latex beschädigen. Verwenden Sie Seife, aber keine starken Reinigungsmittel oder Bürsten. Waschen Sie die Handschuhe ordentlich mit klarem Wasser aus, drücken Sie das Wasser anschließend aus den Handschuhen und hängen Sie sie an den Fingerspitzen auf. So fließt das restliche Schmutzwasser nicht in die Fingerspitzen. Achten Sie auch immer auf die Hinweise im Pflegeetikett.

Gegen hartnäckigen Schmutz oder Geruch verwenden Sie am besten ein spezielles Pflegemittel bei der Handwäsche. Legen Sie die Handschuhe zum Trocknen an einen sonnengeschützten trockenen Ort. Geben Sie Ihre Handschuhe nicht in die Waschmaschine, dies schadet auf lange Sicht dem Material. Verwenden Sie am besten mehrere Paare Torwarthandschuhe. So senken Sie den Verschleiß und die Gefahr von unangenehmen Gerüchen und haben länger griffige und saubere Torwarthandschuhe.

 

Fazit: Griffige Handschuhe für echte Teamplayer

Für Torhüter sind Torwarthandschuhe eine spielentscheidende Hilfe. Griffiger Haftschaum und atmungsaktives Obermaterial lassen Sie auch die härtesten Schüsse sicher abfangen, ohne dass Sie ins Schwitzen kommen.

  • Torwarthandschuhe mit Außennaht bieten eine große Fangfläche und haben eine lockere Passform. Am besten halten sie mit einem elastischen Strap-Verschluss, der den Handschuh besonders fest verschließt.
  • Modelle mit einer Innennaht sitzen sehr passgenau an Hand und Fingern und bieten so ein sehr gutes Ballgefühl. Achten Sie hier besonders darauf, dass Ihre Finger ausreichend Platz im Handschuh haben.
  • Torwarthandschuhe mit Rolled Fingers bieten eine besonders gute Dämpfung an den Fingern. Durch das gerollte Material an den Fingern gibt es keine Naht, an der der Ball abrutschen oder die innen im Handschuh stören kann.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?