Shopping
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Weitere Sporthosen
Farbe
Marke
  • Blaser Active Outfits
  • Club Of Comfort
  • Deerhunter
  • Eddie Bauer
  • Fjällräven
  • Hart
  • Hubertus
  • Jack Wolfskin
  • Millet
  • Parforce
  • Wald & Forst
Preis
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 40
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
  • 64
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
Eddie Bauer Gefütterte Hose
Wald & Forst Cargohose mit Thermofutter

Jack Wolfskin Outdoorhose »RAINFALL PANTS MEN«

Wald & Forst Ansitzhose














Kaufberatung Herren-Thermohosen

Mollig warme Beine im Winter

Morgens glitzern die Eiskristalle im Schein der aufgehenden Sonne und die Wiesen sind weiß gepudert. Nichts wie raus in die Winterlandschaft! Als Outdoorer hält Sie kein Wetter drinnen und mit der passenden Ausrüstung sind Sie für jede Temperatur gewappnet. Damit Ihre Beine nicht frösteln, sind Thermohosen perfekt für eisige Wintertage. Die gefütterten Hosen isolieren Wärme und sind gleichzeitig atmungsaktiv. Was die Hosen sonst noch auszeichnet, lesen Sie in dieser Kaufberatung.

 

Inhaltsverzeichnis

Warme Hosen für Schneeballschlacht & Co.
Auf der Jagd und beim Sport – Varianten und Einsatzzwecke
Sitzt und passt – worauf Sie beim Kauf achten sollten
Reinigung und Pflege
Fazit: Kuschelig warme Oberschenkel

 

Warme Hosen für Schneeballschlacht & Co.

Die Zeiten, in denen warme Kleidung dick und unbequem ist, gehören der Vergangenheit an. Heute sind warme Hosen wie zum Beispiel Thermohosen modisch, funktionell und alltagstauglich zugleich. Die praktischen Hosen eignen sich für sämtliche Aktivitäten, die Sie im Winter im Freien ausüben – von Wandern und Spazierengehen über Radfahren bis hin zur ausgiebigen Schneeballschlacht. Für Herren gibt es sowohl enger als auch weiter geschnittene Modelle. Dank flexibler Stoffe bieten Thermohosen angenehme Beinfreiheit.

Thermohosen bestehen aus Baumwolle, Baumwollmischgeweben oder aus mehrlagigen synthetischen Stoffen, die ähnlich verarbeitet sind wie bei Funktionsjacken. Zwischen dem winddichten, wasserabweisenden oder sogar wasserdichten Außenstoff kann eine Membran liegen, die atmungsaktiv ist. Das Futter besteht aus Fleecestoff, der dank kleiner Luftkammern die warme Luft im Inneren hält und gut isoliert.

 

Auf der Jagd und beim Sport – Varianten und Einsatzzwecke

Es gibt sie unter anderem für Skifahrer, Bergsteiger oder Jäger – lesen Sie, welche unterschiedlichen Varianten der Thermohose es gibt und welche Vorteile sie haben.

Jagdjeans

Jäger harren bei jedem Wetter auf ihrem Hochsitz aus. Weil sie sich dabei nur wenig bewegen, tragen sie dick gefütterte Kleidung. Im Sortiment finden Sie robuste Jeans mit Fütterung, die beim Gehen wenig rascheln und einen hohen Tragekomfort bieten. Seitliche Taschen bieten Platz, um Dinge zu verstauen. Ein hochgezogener Bund hält den Rücken warm. Diese Hosen bestehen hauptsächlich aus Baumwolle und eignen sich daher vor allem für trockenes und kaltes Wetter.

Hosen aus Mischgewebe

Für Outdoorer wie Wanderer finden Sie Hosen mit einem Außenmaterial aus Baumwollmischgewebe. Diese Hosen sind meistens etwas dehnbar und bieten dadurch einen hohen Tragekomfort. Das Mischgewebe ist in der Regel wasserabweisend, leicht und trocknet sehr schnell. Als Innenfutter verwenden Hersteller meistens Fleecestoffe. Thermohosen für Bergsteiger bieten zum Teil integrierte Gamaschen oder vorgeformte Kniepartien. Thermohosen mit Hosenträgern sind ideal, um Kältebrücken zwischen Jacke und Hose zu verhindern.

Hosen für Skitouren

Thermohosen für Wintersportler machen viel mit und bestehen aus besonders abriebfesten (Ripstop) und wasserabweisenden Stoffen. Diese Hosen bieten Beinabschlüsse, die dank Knöpfen, Klett- oder Reißverschlüssen gut über die Skischuhe passen. Zum Teil sind solche Hosen auch zum Überziehen bei einem plötzlichen Schneefall gedacht.

Gefütterte Softshellhosen

Softshell ist in Sachen Funktionsstoff in aller Munde. Der synthetische Stoff bietet einen sehr hohen Tragekomfort, weil er weich und elastisch, dabei gleichzeitig winddicht, wasserabweisend und sehr atmungsaktiv ist. Thermohosen aus Softshell eignen sich gut für bewegungsreiche Aktivitäten, weil auch dann kein Hitzestau entsteht, wenn Sie mal ins Schwitzen kommen. Der atmungsaktive Stoff lässt Schweiß als Dampf nach außen.

Gefütterte Hardshellhosen

Hardshell ist im Gegensatz zu Softshell komplett wasserdicht, dafür aber nicht ganz so atmungsaktiv. Bei Dauerregen oder anhaltendem Schneefall profitieren Sie von einer Hose dieser Art enorm. Das Außenmaterial von Hardshellhosen ist zudem sehr robust und abriebfest.

 

Sitzt und passt – worauf Sie beim Kauf achten sollten

Eine Thermohose sollte weder zu eng noch zu weit sitzen. Je enger sie sitzt, desto besser kann sie ihre atmungsaktive und isolierende Funktion ausspielen. Gleichzeitig sollte Ihnen die Hose genügend Bewegungsfreiheit für Ihre Aktivitäten bieten und weit genug sein, damit Platz für Thermounterwäsche bleibt. Wählen Sie Ihre Thermohose daher immer je nach Einsatzzweck aus, ein Wanderer hat andere Bedürfnisse als ein Jäger oder Skitourenfahrer. Falls Ihre Hose auch bei Dauerregen oder Schneefall zum Einsatz kommen soll, so wählen Sie ein wasserdichtes Modell mit einer Wassersäule von mindestens 10.000 mm. Probieren Sie Ihre Thermohose immer zu den Winterstiefeln an, die Sie dazu tragen möchten, um zu sehen, ob die Beinenden über die Schuhe passen.

 

Reinigung und Pflege

Funktionskleidung ist schmutzabweisend und pflegeleicht. Kleinere Dreckspritzer können Sie mit Schwamm und Wasser entfernen. Falls Ihre Hosen doch mal sehr verschwitzt oder dreckig sind, können Sie sie im Schonwaschgang bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen. Achten Sie jedoch immer auf die Waschtipps der Hersteller. Funktionsmaterialien sollten Sie so wenig wie möglich schleudern, damit die Stoffe nicht so sehr gequetscht werden. Spezielles Flüssigwaschmittel für Funktionsstoffe ist ideal für Thermohosen. Verzichten Sie auf Weichspüler, er verstopft die Poren der Stoffe. Nach dem Waschen lassen Sie Ihre Thermohose auf der Leine trocknen. Spätestens nach fünf Wäschen sollten Sie wasserdichte Thermohosen nachimprägnieren.

Tipp: Das Bügeln bei niedriger Temperatur frischt die Imprägnierung auf, ebenso ein Gang im Trockner bei niedriger Temperatur.

 

Fazit: Kuschelig warme Oberschenkel

Eisig kalte Oberschenkel sind dank Thermohosen jetzt passé. Egal ob beim Spaziergang, auf der Jagd oder beim Wandern – Thermohosen halten Ihre Beine warm, sind für sportliche Bewegungen gemacht und meistens sehr robust und atmungsaktiv. Lesen Sie in der Zusammenfassung, was die unterschiedlichen Thermohosen auszeichnet.

  • Baumwollhosen mit Synthetikfutter sind ideal für Jäger, weil sie beim Gehen nicht so sehr rascheln.
  • Thermohosen aus Mischgewebe mit Fleecefutter sind leicht, bieten einen hohen Tragekomfort und sind bei Wanderern beliebt.
  • Thermohosen für Skitouren sind besonders abriebfest und wasserdicht.
  • In gefütterten Softshellhosen kommen Sie dank guter Atmungsaktivität nicht ins Schwitzen.
  • Gefütterte Hardshellhosen bestehen aus besonders robustem Material und sind in der Regel komplett wasserdicht.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?