Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Farbe
Marke
  • Dc Shoes
  • O'Neill
  • Ocean Sportswear
  • Quiksilver
Preis
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • XXL
Bewertung
o o o o o
Länge
  • lang
  • normal
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

Snowboardhosen

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

—————————————————————

 

Beliebte Herren Sportschuhe mit vielen Modellen bekannter Marken:

 

» Basketballschuhe

 

» Fahrradschuhe

 

» Fußballschuhe

 

» Hallenfußballschuhe

 

» Laufschuhe

 

» Tennisschuhe

O'Neill Snowboardhose »Construct«
Quiksilver Snow-Hose »Forever 2L GORE-TEX«

Quiksilver Snow-Hose »Stamp«

O'Neill Snowboardhose »Jeremy Jones Sync«






Funktionalität trifft auf Style

Snowboarder lieben den Winter, die Berge, den Schnee, die Sonne – und sie lieben ihren Sport. Dabei haben sie es nicht nur mit eisiger Kälte, frischem Fahrtwind und nassem Schnee zu tun. Gleichzeitig powern sie sich bei Abfahrten und Snowpark-Sessions so richtig aus und kommen dabei ganz schön ins Schwitzen. Snowboardhosen erfüllen gleich mehrere Funktionen und punkten mit praktischen und stylishen Extras. Mit diesem Kaufratgeber finden Sie heraus, welches Modell zu Ihren Bedürfnissen passt. Dazu bekommen Sie hier hilfreiche Informationen zu folgenden Themen:

 

Inhaltsverzeichnis

Snowboardhosen halten so einiges aus
Wassersäule und Atmungsaktivität
Worauf es ankommt
Mit Style auf die Piste – Trends 2016/2017
Pflege- und Reinigungstipps
Der Winter kann kommen

 

Snowboardhosen halten so einiges aus

Snowboarder sind wahre Schneeabenteurer und manchmal auch Draufgänger. Sie kurven durch den Tiefschnee, springen über Hindernisse und landen früher oder später auch mal auf dem Hintern. Da gilt es, sich mit dem richtigen Equipment vor Kälte, Wind und Nässe zu schützen. Snowboardhosen haben sich demnach zwei großen Herausforderungen zu stellen: Zum einen sollen sie warm halten und zum anderen möglichst atmungsaktiv sein. Daher sind Snowboardhosen gut gefüttert sowie wind- und wasserabweisend, einige Modelle sind sogar komplett wasserdicht. Eine atmungsaktive Membran transportiert den Schweiß nach außen, ohne dass kalte Luft eindringt. Das ist wichtig, damit die Haut der Sportler unter der Kleidung nicht nass wird und sie nicht zu frieren beginnen. Allerdings ist vollständig wasserdichte Kleidung immer mit einer geringeren Atmungsaktivität verbunden. Wer also das Maximum an Wasserresistenz wünscht, muss bei der Klimaregulierung Abstriche machen.

Ein Schneefang am Beinabschluss verhindert zudem das unangenehme Eindringen des weißen Nasses an den Fußknöcheln. Das funktioniert, indem ein Extrastoff innerhalb des Hosenbeins unten eng abschließt. Wenn der Schnee also unter das äußere Hosenbein gelangt, versperrt der Schneefang ihm den weiteren Weg. Am besten, Sie befestigen die Hose auch noch an den Schuhen – dann kann nichts mehr schiefgehen.

Da diese Sportart unweigerlich mit kleinen Stürzen und Landungen im Schnee einhergeht, sollten Snowboardhosen möglichst robust sein und lange halten. Vor allem bei Tricks oder beim Tragen des Boards reibt und kratzt es mit seinen Ecken und Kanten an der Kleidung. Daher sind Snowboardhosen mit einem äußerst strapazierfähigen und doppelt verarbeiteten Obermaterial ausgestattet, das Stürze auf den Po, die Seite oder die Knie sowie den Kontakt mit dem Board gut wegsteckt.

Damit Sie als Snowboarder Ihr Potenzial voll ausschöpfen können, benötigen Sie Kleidung mit einer bequemen und sportlichen Passform. Typisch für Snowboardhosen sind daher der weite Schnitt, der Bewegungsfreiheit garantiert, sowie vorgeformte Kniepartien.

 

Wassersäule und Atmungsaktivität

Hochwertige Snowpants erkennen Sie an ihren Materialeigenschaften, die die Hersteller in den meisten Fällen übersichtlich angeben. Darunter befindet sich auch die Wassersäule. Diese gibt an, wie viel Wasserdruck das Material aushält, bevor das Wasser durchdringt. Je höher die Säule, desto mehr Wasser verträgt das Material. Zuverlässig wasserdichte Modelle weisen eine Wassersäule von mindestens 10.000 mm auf.

Neben der Wassersäule ist häufig von der Atmungsaktivität die Rede. Diese wird in Gramm pro Quadratmeter (g/m²) angegeben und gibt Auskunft darüber, wie viel Wasserdampf innerhalb von 24 Stunden durch das Material nach außen geleitet werden kann. Snowboardhosen verfügen meist über eine Atmungsaktivität von 5.000 bis 10.000 g/m².

 

Worauf es ankommt

Je nach Einsatzgebiet sind die verschiedenen Eigenschaften der Hosen anders zu gewichten. In erster Linie wird die Wasserdichtigkeit herangezogen. Wie erwähnt, schwächelt mit steigender Wasserdichtigkeit die Atmungsaktivität. Daher stellt sich die Frage, was genau Sie im Winterurlaub vorhaben. Geht es in wärmere Schneegebiete oder stehen anstrengende Touren und heiße Sessions in der Halfpipe an, so ist besonders viel Wert auf die Atmungsaktivität zu legen. Bei Tiefschnee profitieren Sie ganz klar von einem wasserdichten Modell, da Sie viel häufiger mit dem Schnee in Kontakt kommen als bei abgefahrenen Pisten. Goretex-Membranen gelten als besondere Wärmehüter bei gleichzeitiger Wasserdichtigkeit und guten klimaregulierenden Eigenschaften. Wenn Sie sich in puncto Wasserdichtigkeit hundertprozentig auf Ihre Hose verlassen wollen, sollten die Nähte zudem verklebt sein.

Einige Modelle sind zusätzlich mit Belüftungsschlitzen versehen. Diese erweitern das Einsatzspektrum enorm, da sie je nach Temperatur und Körpergefühl mittels Reißverschluss geöffnet oder verschlossen werden können. Weitere Reißverschlüsse an den Beinenden vereinfachen den Einstieg in die Boots, und ein durch einen Gürtel, Klettverschlüsse oder Knöpfe verstellbarer Bund verspricht einen guten Sitz. Ein Schneefang sollte an den Beinabschlüssen in jedem Fall vorhanden sein. Schlaufen zum Einhaken der Hose an den Schuhen machen das schneedichte System perfekt. Skipassfach und andere praktische Taschen sind weitere Attribute, die die Kaufentscheidung beeinflussen können.

 

Neben den technischen Details spielt natürlich der Style-Faktor auf der Piste eine große Rolle. Schließlich verbringen leidenschaftliche Wintersportler Tage bis Wochen immerzu in demselben Outfit, da sollte dieses nicht nur passen und eine Reihe von Funktionen erfüllen, sondern auch gut aussehen. Seit einigen Jahren bestimmen knallige Farben und auffällige Muster die Mode der Snowboard-Szene. Vor allem Modelle in leuchtendem Gelb, Knallrot, Türkis und kräftigem Blau sind bei den männlichen Sportlern sehr beliebt.

Diesen Winter setzen jedoch einige Hersteller wieder auf dezente Töne. Wer sich also die Kombinationsmöglichkeiten offenhalten will, findet neben den bunten auch schwarze, graue und braune Snowpants. Derselbe Trend ist auch bei den vielen stylishen Accessoires wie Mützen, Schals, Handschuhen und Snowboardbrillen sowie den ebenso wichtigen Snowboardjacken zu beobachten. Trotzdem gilt: Wer sich farblich austoben will, kann das auf der Piste tun. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. So kann man bedenkenlos Neongelb mit Neongrün kombinieren oder eine karierte Jacke zusammen mit einer gestreiften Mütze und einer bunten Sonnenbrille tragen.

 

Pflege- und Reinigungstipps

Schneehosen bestehen aus schmutzabweisenden Materialien. Das ist gut, denn sie sollten weder zu oft noch zu selten in der Maschine gewaschen werden. Einfache Flecken oder Dreckspritzer lassen sich problemlos mit einem Lappen und etwas Wasser beseitigen. Nach wochenlangem Powdern und schweißtreibenden Sessions kommt die Hose um eine Maschinenwäsche aber nicht herum. Wenn auf dem Etikett nicht anders empfohlen, waschen Sie Ihre Snowboardkleidung bei 30 oder 40 Grad ohne Schleuderprogramm. Am besten eignet sich ein spezielles Reinigungsmittel für Wintersportbekleidung. Verzichten Sie auf Weichspüler und schließen Sie vor dem Waschen alle Knopfleisten, Reiß- und Klettverschlüsse.

Um die Hose wasserdicht zu halten, greifen Sie nicht sofort zu einem Imprägnierspray. Der Imprägniereffekt von Funktionskleidung kann durch Wärme wiederhergestellt werden. Dafür bietet sich nach dem Waschgang ein Trocknen im Trockner bei mittlerer Temperatur an. Auch das Bügeln bei leichter Hitze kann den wasserabweisenden Effekt reaktivieren. Achtung: Schauen Sie immer auf die Angaben des Herstellers. Manche raten zu ausschließlichem Trocknen an der Luft.

 

Der Winter kann kommen

Ob Freestyler oder Downhill-Fahrer, Anfänger oder Profi – ganz gleich, auf welchem Level Sie sich bewegen, bei der Wahl der richtigen Snowboardhose sollte an Funktionalität nicht gespart werden. Gehen Sie die folgenden Punkte durch und finden Sie Ihr Wunschmodell.

Wassersäule: Für kalte Schneegebiete mit Minusgraden sowie für Tiefschnee-Fans kommen warm gefütterte Modelle mit einer hohen Wassersäule infrage. Anfänger oder Draufgänger, die häufig im Schnee landen, sind ebenfalls mit einem wasserdichten Modell bestens vorbereitet.

Atmungsaktivität: Bei Freestylern, die hauptsächlich im Park an Tricks tüfteln, stehen Klimakomfort und Bewegungsfreiheit im Vordergrund. Ein Modell mit hoher Atmungsaktivität und Belüftungsschlitzen ist da genau das Richtige. Bei wärmeren Temperaturen kann auch ein auf Flexibilität ausgelegtes Softshell-Modell herangezogen werden.

Details: Für Kamera, Handy und Portemonnaie bietet ein Modell mit vielen Taschen den passenden Stauraum. Verklebte Nähte sind das i-Tüpfelchen in puncto Wasserdichtigkeit. Handschuhschlaufen, Boot-Haken und Skipasstasche sind weitere praktische Extras.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?