Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Farbe
Marke
  • adidas Performance
  • Benlee Rocky Marciano
  • Bruno Banani
  • Catamaran
  • Dannecker
  • Eastwind
  • Erima
  • H.I.S
  • Hajo
  • Jako
  • Jockey
  • Ju-Sports
  • Kappa
  • Lonsdale
  • Millet
  • New Balance
  • Nike
  • Ocean Sportswear
  • Plantier
  • Reebok
  • Under Armour
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • XXL
  • XXXL
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Sportanzüge

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

Bruno Banani Jogginganzug
adidas Performance PES MID 3S CB TRACKSUIT Trainingsanzug

adidas Performance Trainingsanzug

adidas Performance HOJO CO MID 3S TRACKSUIT EQT Jogginganzug














































Die bequemen Begleiter für Sport und Freizeit

Heute steht ein gemütlicher Abend auf dem Programm. Raus aus den Alltagssachen, rein in die Wohlfühlkleidung. Und dann aufs Sofa, einkuscheln und ein spannendes Buch lesen oder einen Film gucken. Oder doch lieber zum Sport? Sportanzüge kommen in beiden Fällen zum Einsatz. Mithilfe dieses Ratgebers finden Sie den richtigen Sportanzug für Ihre Bedürfnisse.

 

Inhaltsverzeichnis

Sportanzüge – einfach bewegen und wohlfühlen
Varianten von Sportanzügen
So sitzt der Sportanzug richtig
Pflegetipps für Sportanzüge
Fazit: Weite Anzüge für Sport und Freizeit

 

Sportanzüge – einfach bewegen und wohlfühlen

Sportanzüge bieten einen optimalen Gegenpol zu schicker Businesskleidung oder modischen Oberteilen und engen Jeans. Letztere sehen zwar super aus, sind aber nicht immer bequem zu tragen. Ihr Sportanzug punktet mit dem Wohlfühlfaktor, bietet genügend Bewegungsfreiheit und fühlt sich angenehm auf der Haut an. Die Hose hat einen bequemen, locker sitzenden Bund. Ein Sportanzug ist ideal, wenn Sie es sich zu Hause gemütlich machen, aber auch, wenn Sie aktiv werden wollen. Beim Sport können Sie ihn über kurze Kleidung ziehen, dann hält er warm. Oft erleichtern Reißverschlüsse oder Druckknöpfe an den Hosenbeinen das An- und Ausziehen auch über die Schuhe.

 

Varianten von Sportanzügen

Sportanzüge werden unterteilt in Freizeit- und Kampfsportanzüge. Letztere kommen bei Sportarten wie Judo, Karate oder Taekwondo zum Einsatz.

Freizeitanzüge

Freizeitanzüge sind bequeme Sportanzüge, die meistens aus Polyester oder einem Baumwoll-Polyester-Gemisch hergestellt sind. Das Material hält warm, ist sehr angenehm zu tragen und außerdem pflegeleicht. Freizeitanzüge bestehen aus zwei Teilen: einer Jogginghose mit Kordelzug und einer Jacke als Oberteil.

Kampfsportanzüge

In der japanischen Kampfkunst, zu der Judo, Karate und Aikido gehören, wird der Kampfsportanzug Keikogi genannt. Ein Keikogi besteht aus einer Jacke (Uwagi), einer Hose (Zubon) und einem Gürtel (Obi). Je nach Kampfsportart variieren Schnitt, Farbe und Schwere des Stoffs. Die traditionelle Farbe ist Weiß, aber auch Schwarz und Blau sind gängig. In der Regel zeigt die Farbe des Gürtels, welches Level der Kämpfer erreicht hat. Traditionelle Keikogis bestehen aus reinem Baumwollgewebe. Viele Hersteller setzen inzwischen aber auf ein Mischgewebe aus 60 % Baumwolle und 40 % Synthetik. Diese Anzüge haben den Vorteil, dass sie Schweiß nicht so sehr aufnehmen. Reine Baumwollanzüge kleben schnell am Körper, sobald der Kämpfer schwitzt.

Judo-Kampfanzüge bestehen aus relativ grob gewebten, reißfesten und griffigen Stoffen. Der Anzug sollte extrem strapazierfähig sein. Die Hosen sind an den Knien oft mehrfach verstärkt, da Judokas häufig am Boden kämpfen. Das Oberteil des Aikido-Kampfanzugs besteht ebenfalls aus sehr grob gewebtem, reißfestem, aber dünnem Material. Da zum Aikido auch Waffentraining gehört, sind die Ärmel etwas kürzer geschnitten – lange Ärmel könnten stören und der Kämpfer kann damit hängen bleiben. Auch Karateanzüge sind aus eher dünnem Stoff gefertigt und bestehen aus einer Hose mit geschnürtem Bund und einer Jacke mit seitlicher Schnürung. Taekwondo, das zu den koreanischen Kampfsportarten gehört, wird ebenfalls in einem Kampfsportanzug ausgeführt – Dobok genannt. Auch er setzt sich aus einer Hose, einer Jacke und einem Gürtel zusammen.

 

So sitzt der Sportanzug richtig

Freizeitanzüge

Freizeitanzüge haben meist einen weiten Schnitt. Die Hose mit Kordelzug sollten Sie bequem überziehen können. Wählen Sie die Größe Ihres Freizeitanzugs so, dass auch noch eine Sportmontur darunterpasst.

Kampfsportanzug

Bei Kampfsportanzügen werden die Größen in Körpergrößen angegeben. Die Abstände zwischen den Größen sind in 10er-Schritten unterteilt. Ein 160er-Anzug eignet sich also für Kämpfer mit einer Größe zwischen 1,55 m und 1,65 m. Je kleiner der Anzug, desto schmaler ist das Oberteil geschnitten und desto weniger Umfang hat der Hosenbund. Eine sehr große, schlanke Person sollte also eine Größe kleiner wählen, während eine eher kleine, kräftige Person mit einer Nummer größer gut beraten ist. Beachten Sie auch Folgendes: Kampfsportanzüge bestehen oft aus Baumwolle, die beim ersten Waschgang gern etwas einläuft – es sei denn, sie sind vom Hersteller vorgewaschen.

 

Pflegetipps für Sportanzüge

Freizeitanzüge sind sehr pflegeleicht. Sie bestehen meist aus synthetischem Gewebe, das nicht zu heiß gewaschen werden sollte. Optimal sind 30 Grad. In den Trockner sollten Freizeitanzüge nicht, da Polyesterstoffe generell schnell trocknen und die Temperatur in den Maschinen für das Material zu hoch ist. Kampfsportanzüge, die aus reiner Baumwolle oder einem Mischgewebe hergestellt sind, dürfen bei höheren Temperaturen gewaschen werden (40 bis 60 Grad). Allerdings besteht – wie auch im Wäschetrockner – die Gefahr des Einlaufens.

 

Fazit: Weite Anzüge für Sport und Freizeit

Sportanzüge gibt es in unterschiedlichen Varianten: als Freizeitbekleidung und bequeme Begleiter sowohl im Alltag als auch beim Sport oder als Kampfsportmodelle für diverse japanische und koreanische Kampfsportarten. Lesen Sie in der Zusammenfassung, was es zu beachten gilt:

  • Freizeitanzüge sind weit geschnitten und bestehen aus pflegeleichten, synthetischen Stoffen.
  • Sportanzüge eignen sich zum Überziehen beim Sport oder als Wohlfühlkleidung für zu Hause.
  • Kampfsportanzüge werden aus Baumwolle oder einem Baumwoll-Mischgewebe gefertigt. Sie sind sehr strapazierfähig und bestehen aus Hose, Jacke und Gürtel.
  • Judoanzüge sind an den Knien verstärkt, weil Judokas häufig am Boden kämpfen.
  • Kampfsportanzüge laufen beim Waschen gern ein. Beachten Sie das bei der Größenwahl.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?