Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Farbe
Marke
  • adidas Originals
  • adidas Performance
  • Bench
  • Benlee Rocky Marciano
  • Chiemsee
  • Converse
  • Dirts
  • Eddie Bauer
  • Edelrid
  • Erima
  • Esprit
  • Gore
  • H.I.S
  • Hummel
  • Icebreaker
  • Jako
  • Joy Sportswear
  • KangaROOS
  • Kappa
  • Laura Scott
  • Luhta
  • Maier Sports
  • Maria Höfl-Riesch
  • Mexx
  • Millet
  • New Balance
  • Next
  • Nike
  • O'Neill
  • Ocean Sportswear
  • Odlo
  • PUMA
  • Reebok
  • Roxy
  • Salewa
  • Skins
  • Spalding
  • Super.Natural
  • Trigema
  • Under Armour
  • Venice Beach
Preis
  • bis 10 €
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • XXS
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • XXL
  • XXXL
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Muster
  • Bedruckt
  • Gemustert
  • Gepunktet
  • Gestreift
  • Kariert
  • Meliert
  • Unifarben
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Sporttops

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Sport-Tops:

 

Nike Sport-Tops

 

Puma Sport-Tops

 

Trigema Sport-Tops

 

Under Armour Sport-Tops

 

Roxy Sport-Tops

Nike Tanktop »PRO DRI-FIT TANK«
adidas Performance ESSENTIALS LINEAR SLIM TANK Tanktop

PUMA Tanktop »Essential Layer Tank«

Nike Tanktop »NSW GYM VINTAGE TANK«














































So finden Sie das richtige Oberteil fürs Training

Ob beim Joggen auf dem Laufband, beim Steppen in Aerobic-Kursen oder beim Meditieren auf der Yogamatte – Sie wollen sich beim Sport in Ihrem Outfit wohlfühlen und auch beim Schwitzen noch gut aussehen. Da sollten passende Sport-Tops in Ihrer Trainingstasche nicht fehlen. Die coolen Tops sind funktionell, dabei ungemein bequem und machen nicht nur den Besuch im Fitnessstudio zu einem modischen Highlight.

 

Inhaltsverzeichnis

Schulterfreies sportliches Statement
Das macht Sport-Tops top
Die Sport-Top-Trends
Fazit: Sport-Basics mit Kultfaktor

 

Schulterfreies sportliches Statement

Die prinzipiell ärmellosen, speziell für sportliche Aktivitäten entwickelten Träger-Tops gibt es von bauchfrei bis hüftlang und von eng anliegend bis locker fallend. Die vielfältigen Oberteile sind so angesagt, weil sie unterstützende Funktion und modernen Style perfekt miteinander verbinden. Jedes Training macht mit ihnen gleich doppelt so viel Spaß: Formbeständig geben sie idealen Halt. Elastisch bieten sie optimale Bewegungsfreiheit. Funktionell atmen sie mit und halten die Haut trocken. Stylish, in vielen trendigen Varianten, machen sie nicht nur beim Workout eine gute Figur. Gerade in den Sommermonaten sind Sport-Tops als modische Must-haves aus keinem Kleiderschrank mehr wegzudenken. Auch im lässigen Casual-Style bleiben sie ein dynamisches Statement der sportlichen Fashionistas. Sie können eng anliegen oder die üppigere Figur locker umspielen und sie sorgen für den perfekten Auftritt von wohlgeformten, durchtrainierten Oberarmen.

 

Das macht Sport-Tops top

Als sportliches Funktionstextil bestehen Sport-Tops meist aus leichtem, atmungsaktivem und schnell trocknendem Kunstfasergewebe wie Polyester oder Polyamid. Feuchtigkeit wird nach außen abtransportiert und so die Sportlerhaut trocken gehalten. Ein zusätzlicher Elasthan-Anteil sorgt für die notwendige Elastizität und mehr Formstabilität. Beimischungen aus weicher Baumwolle sind sehr hautsympathisch, aber weniger funktionell, da das Material Feuchtigkeit speichert, aber nicht wieder abgibt.

Eng geschnittene Sport-Tops sitzen wie eine zweite Haut, deshalb ist nicht nur ein angenehmes Tragefühl, sondern auch eine möglichst nahtlose Verarbeitung wichtig, um unangenehme Reibung und Hautirritationen zu verhindern. Die engere, elastische Passform bietet zudem maximalen Bewegungsfreiraum, ohne dass Sie Gefahr laufen, irgendwo hängen zu bleiben.

In vielen Modellen ist der Brustbereich bereits verstärkt oder ein Sport-BH mit einem bestimmten Stützgrad schon integriert. Die Kompressionspassform gewährleistet optimalen Halt, ohne die Bewegungen einzuschränken, und kann nicht nur die Durchblutung, sondern auch die Muskelleistung verbessern. Außerdem entfällt das Tragen eines zusätzlichen BHs.

Die Vielfalt der Top-Varianten reicht von eng bis weit, unifarben bis gemustert und lang bis kurz. Je nach Material, Passform und Stabilität sind sie für verschiedene Sportarten mit unterschiedlichen Belastungsintensitäten geeignet. Hier ein Überblick:

Tank-Tops

Tank-Tops geben einen relativ großen Teil des Rückens frei. Klassisch mit einfachen, breiten Trägern oder überkreuzt mit Ringerrücken-Ausschnitt, reichen sie in der Regel bis zur Hüfte. Vorn mit Rundhals- oder V-Ausschnitt versehen und meist tailliert geschnitten, gibt es sie in hautenger genauso wie in locker fallender Passform. Häufig sorgen zusätzliche Mesh-Einsätze unter den Armen und am Rücken für optimale Atmungsaktivität.

In Kombination mit einem High-Support-Bra sind Tank-Tops aus funktionellem Kunstfasergewebe besonders für sehr intensive, schweißtreibende Sportarten wie Laufen, Aerobic oder Squash geeignet. Etwas weiter geschnittene Modelle, die einen höheren Anteil an Naturfasern wie Baumwolle oder Merinowolle haben, eignen sich in ihrer weichen, hautfreundlichen Qualität eher für Sportarten mit geringer Schweißbildung wie Yoga oder Pilates und sorgen für einen hohen Wohlfühlfaktor.

Bra-Tops

Ein Bra-Top ist die verkürzte Version des Tank-Tops und lässt den Bauch frei. Es kann allein als Bustier oder Ersatz für den Sport-BH unter einem anderen Oberteil getragen werden. Immer eng anliegend geschnitten, besteht es meist aus besonders elastischem Material mit relativ hohem Elasthan-Anteil. Häufig ist es wie ein BH im Brustbereich zusätzlich gepolstert. Ein verstärkendes, breites Unterbrustband sorgt für mehr Stützkraft und Tragekomfort. Diverse, meist verstellbare Trägerführungen sorgen für zusätzliche Flexibilität.

Als BH-Ersatz können sie in der Regel einer Körbchengröße von A bis C bei mittleren Belastungsintensitäten ausreichend Schutz und Halt geben. Für weniger bewegungsintensive Sportarten wie Pilates, Yoga und Radfahren sind sie damit genauso geeignet wie für etwas intensiveres Training beim Nordic Walking oder bei Fitnessübungen für Zuhause.

Spaghetti-Tops

Im Gegensatz zu den klassischen Tank-Tops mit ihren breiten Trägern sind Spaghetti-Tops mit dünnen Trägern ausgestattet. Ob locker fallend oder enger geschnitten: Die Schulterpartien bleiben immer frei. Gekreuzte und verstärkte Träger über dem Rücken sorgen nicht nur für einen ausgefalleneren Look, sondern ermöglichen auch große Bewegungsfreiheit im Oberkörperbereich. Dank der dünnen Träger wird der Körper nicht mit unnötig viel Stoff bedeckt.

Je nach Funktionalität des Materials ist ein Spaghetti-Top mit ausreichend stützendem BH als atmungsaktives Top für Läuferinnen genauso ideal wie im weichen, hautfreundlichen Baumwollmix für Yoga-Liebhaberinnen.

 

Die Sport-Top-Trends

Ein perfekt gestyltes Team: Nicht nur beim Training liegt der coole Lagen-Look voll im Trend. Kombinieren Sie nach Lust und Laune zwei unterschiedliche Farben, Formen und Trägervarianten miteinander. Das untere Top ist körperbetont geschnitten für den optimalen Shaping-Effekt. Das Tank-Top zum Drüberziehen fällt lässig weit. Starke Kontraste von leuchtender auf dunkler Farbe machen die Duos zum Hingucker. Aktuell liegen Sport-Tops in hellem Pink oder Rot auf Schwarz sehr im Trend. Experimentieren Sie im heißen Sommer mit stylishen Prints, coolen Labeldrucken und kräftigen Farben zu lässigen Shorts und Bermudas. Oder greifen Sie zu luftig-leichten, pastellfarbenen Tops und kreieren zur hautengen Hose im Skinny-Look Ihr ganz persönliches It-Piece.

 

Fazit: Sport-Basics mit Kultfaktor

Um den Spaß- und Fitnessfaktor bei Ihrem Lieblingssport zu erhöhen, sollten die kultigen Sport-Basics Sie in erster Linie funktionell unterstützen, also gut sitzen, atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend sein sowie optimalen, formstabilen Halt geben. Es gibt die sportlichen Outfits für zierliche bis kurvige Powerfrauen in allen erdenklichen Variationen. Um Ihnen die Auswahl ein wenig zu erleichtern: Je funktioneller im Material und je höher der Stützgrad, umso besser sind die Sport-Tops für Ihre nächste besonders schweißtreibende und intensive Sporteinheit geeignet. Diese Punkte helfen Ihnen bei der Entscheidung für das richtige Sport-Top:

  • Material: Tragen Sie funktionelle, atmungsaktive, feuchtigkeitsregulierende Kunstfasern bei schweißtreibenden Sportarten wie zum Beispiel Squash und hautsympathische, weiche Naturfasern bei weniger schweißtreibendem Sport wie zum Beispiel Yoga.
  • Varianten: Überlegen Sie, ob Sie ein Tank-Top, ein Brat-Top oder ein Spagetti-Top bevorzugen. Nahtfreie Modelle tragen sich sehr angenehm, bei kleineren Cups und mittleren Bewegungsintensitäten ersetzt ein integrierter BH den zusätzlichen Sport-BH. Mesh-Einsätze sorgen für gute Belüftung, ein Ringerrücken-Ausschnitt für größere Bewegungsfreiheit.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?