Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Farbe
Marke
  • Easy Camp
  • Grand Canyon
  • Lafuma
  • Outwell
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 250 €
  • bis 500 €
  • reduzierte Artikel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen

Campingliegen

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

Outwell Gartenliege, »New Foundland«
Outwell Liege, »Outwell Liege Samoa«

Outwell Relaxliege, mit Sonnenschutz, »Victoria«

Outwell Faltliege, »Faltliege Cordoba«










Kaufberatung Campingliegen

Outdoor-Möbel für den Zelt-Urlaub

Die ersten Strahlen der Frühjahrssonne kämpfen sich durch die Wolken. Jetzt aber schnell die Campingliege raus und die Sonne genießen. Camper lieben die Natur und die Beschränkung auf das Wesentliche. Dazu gehören bequeme Campingliegen, die nicht nur im Urlaub zum Einsatz kommen, sondern auch zu Hause im Garten, im Schwimmbad oder am Badesee. Lesen Sie, was eine Campingliege auszeichnet, aus welchem Material sie besteht und welche Varianten es gibt.

  

Inhaltsverzeichnis

Campingliege vs. Gartenliege – das macht den Unterschied
Das macht gute Campingliegen aus
Hängematte, Feldbett oder Liege – Typen von Campingliegen
Das richtige Maß der Liege
Pflegetipps für Campingmöbel
Fazit: Liegen sorgen für Entspannung im Urlaub oder in der Freizeit

 

Campingliege vs. Gartenliege – das macht den Unterschied

Campingliegen sind komfortabel, trotzen dem Wetter und wiegen kaum etwas. Ein zusätzliches Plus ist ihre Mobilität: Die meisten Liegen sind zusammenklappbar und brauchen nur wenig Stauraum im Auto, Wohnwagen oder Caravan. Der Unterschied zu Sonnenliegen für den Garten ist, dass diese meistens massiver und dadurch schwerer sind. Sonnenliegen lassen sich auch nur begrenzt zusammenfalten und sind meist mit Polstern als Auflage ausgestattet. Sonnenliegen sind somit für den Transport und im Campingurlaub weniger geeignet.

 

Das macht gute Campingliegen aus

Gute Campingliegen sind schnell aufzubauen und mit leichtgängigen Scharnieren ausgestattet. Die meisten Liegen haben zwei oder drei Füße. Die Gestelle bestehen aus Aluminiumrohr, das nicht nur leicht, sondern auch witterungsbeständig ist. Der U-förmige Unterbau der Campingliege verhindert das Einsinken in unebenen oder weichen Untergrund. Campingliegen sind meist mit pflegeleichten, geflochtenen Kunststoffen überzogen, die luftdurchlässig sind und schnell trocknen, wenn sie mal einem Regenschauer ausgesetzt waren. Das Material sollte zudem UV-beständig sein. Eine zusätzliche Unterbespannung sorgt für gehobenen Liegekomfort, weil sich der Überzug dem Körper anschmiegt. Auch kreuzweise gespannte Gummizüge unter der Liegefläche passen sich dem Körper besonders gut an. Eine verstellbare Rückenlehne sorgt dafür, dass Sie in mehreren Positionen liegen oder sitzen können. Manche Campingliegen bieten Details wie Sonnenblenden oder Taschen an der Seite.

 

Hängematte, Feldbett oder Liege – Typen von Campingliegen

Zweifuß, Dreifuß oder ohne Fuß

Campingliegen gibt es in unterschiedlichen Varianten. Das einfachste Modell erinnert an eine Isomatte mit Rückenlehne und liegt direkt auf dem Boden. Dadurch sind diese Liegen sehr leicht und haben ein kleines Packmaß. In der erhöhten Variante haben Campingliegen zwei oder drei Füße.

Hängematten

Es gibt auch Camping-Hängematten. Sie bieten ein faltbares, stabiles Gestell und ein bequemes Tuch. Die Gestelle sind zwar recht schwer, lassen sich aber klein zusammenfalten und beanspruchen wenig Platz.

Feldbetten

Sehr strapazierfähig und an den x-förmigen Füßen erkennbar, sind Feldbetten eine bequeme Schlaf-Alternative zu Isomatte und Luftmatratze und dienen tagsüber als Sonnenliege. Die Rückenlehne ist bei den meisten Modellen allerdings nicht verstellbar.

 

Das richtige Maß der Liege

Campingliegen gibt es in verschiedenen Höhen, Längen und mit unterschiedlichen Liegeflächen. Je niedriger die Liege, desto schwerer das Aufstehen. Für junge, sportliche Menschen eignen sich Sitzhöhen ab 35 cm. Weniger fitte Camper stehen aus Liegen mit mindestens 40 cm Höhe gut auf. Für ältere Menschen sind Modelle mit einer Höhe von mindestens 50 cm bequem. Achten Sie auch auf die Breite. Für schlanke Menschen ist eine Breite von 50 cm oft ausreichend, viele bevorzugen mehr Platz auf bis zu 70 cm. Einfache Campingliegen sind ab einem Gewicht von 1,5 kg erhältlich. Stabilere und komfortablere Modelle wiegen zwischen 4 und 7 kg. Achten Sie auch auf die Belastbarkeit der Liege. Manche Modelle sind für ein Körpergewicht von bis zu 80 kg konzipiert, andere für bis zu 140 kg.

 

Pflegetipps für Campingmöbel

Die meisten Campingliegen bestehen aus wasserabweisendem Polyester, was sie schön robust und unempfindlich gegen Schmutz und Nässe macht. Flecken können Sie einfach mit einem Schwamm und etwas Spülmittel abwaschen. Falls Sie zusätzlich Textilbezüge auf die Liege legen, sollten Sie darauf achten, dass diese nicht dem Regen ausgesetzt werden. Falls sie doch einmal nass geworden sind, trocknen und lüften Sie sie gründlich, denn im Inneren kann sich sonst Feuchtigkeit festsetzen. Textilauflagen sollten abnehmbar sein und im Trockenen gelagert werden.

 

Fazit: Liegen sorgen für Entspannung im Urlaub oder in der Freizeit

Campingliegen sind praktisch, leicht und komfortabel. Entspannen Sie auf dem Campingplatz oder in Ihrer Freizeit im Garten oder am Badesee. Lesen Sie in der Zusammenfassung, was beim Kauf zu beachten ist:

  • Campingliegen sind praktisch und zwei- bis dreimal klappbar.
  • Füße aus Aluminiumrohr sind besonders leicht und wetterfest.
  • Sind die Beine in U-Form angebracht, sinkt die Liege nicht so leicht im Sand ein.
  • Die Liegefläche sollte witterungsbeständig sein.
  • Feldbetten dienen als Campingliege und Bett zugleich, bieten aber oft keine verstellbare Rückenlehne.
  • Textilbezüge sollten abnehmbar sein und dürfen nicht dem Regen ausgesetzt werden.
  • Ältere Menschen sollten auf eine Liegehöhe von 50 cm achten.
  • Achten Sie auch auf die Belastbarkeit der Liege.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?