Weiße Jeans für Plus Size: Go oder No Go?

4. Juni 2019 | von

Weiße Hosen sehen immer beson­ders som­mer­lich und edel aus, lei­der trauen sich viele Curvys nicht an weiße Jeans und Co. her­an. Ver­e­na zeigt dir, warum du auf das IT-Piece nicht verzicht­en soll­test, wie du sie kom­binierst und worauf du bei diesem Klas­sik­er acht­en solltest.

Weiße Skinny Jeans für Große Größen
Weiße Hose in 7/8 Länge für Große Größen

Weiße Jeans: Tragen oder aus dem Schrank verbannen?

Das ist eine Frage, die ich immer wieder zu hören bekomme. Meine Antwort darauf? GO! Warum sollte ich mir von jeman­dem oder der Gesellschaft vorschreiben lassen, welche Hosen ich zu tra­gen habe? Um ehrlich zu sein, habe ich sehr lange gebraucht, um mich modisch wirk­lich so richtig ausleben zu kön­nen. (Ausleben sei jet­zt auch mal dahingestellt, denn lei­der gibt es viele Sachen auf mein­er Wish­list nicht in großen Größen.) Ein Glück, dass viele Design­er diese Lücke mit­tler­weile erkan­nt haben und nun auch tolle Mode für kurvigere Frauen fer­ti­gen. Ich habe mich schon immer gefragt, ob die meis­ten Her­steller ein­fach nur doof sind und frei­willig auf viel Geld verzicht­en, denn auch wir wür­den für tolle Mode etwas mehr aus­geben. Ich denke, ich spreche in diesem Punkt für viele Frauen. Aber zurück zur weißen Hose für Damen mit Großen Größen. Schreibt man es so, liest es sich ganz schön alt­back­en, dabei kannst du mit diesem Basic-Teil wirk­lich tolle, mod­erne Looks zaubern.

 

 

Trendy weiße Cargohosen für kurvige Damen
Plus Size Cargohosen für Damen

Hier find­est du tolle weiße Hosen für Curvys:

 

 

Styl­ishe Inspi­ra­tio­nen für den Black & White-Look:

 

Gold und Weiß sehen edel zusam­men aus: 

 

Pastell und Weiß zum Nachstylen:

 

 

 

Welche Schuhe passen zur weißen Hose?

Die per­fek­ten Schuhe für deinen Weiß-Look:

 

 

Unsicht­bare Unterwäsche:

 

 

Raffiniertes Häkelshirt zur weißen Hose stylen
Accessoires für weiße Hosen in Großen Größen

 

 

Letzte Kommentare (6)

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!

Grete Anjö
Freitag, 24. November 2017, 14:25 Uhr

Zu Weise Jeans go oder aus dem Schrank verbannen.
Da lass ich sie dann doch im Schrank für heute. Aber irgend­wann ziehe ich sie doch noch an.wenn nicht so viel Matsch ist.
Und ich ziehe nur das an, wonach mir ger­ade der Sinn steht.

Sonntag, 26. April 2015, 17:40 Uhr

Hi Ver­e­na,

ich habe einen lieben Kom­men­tar hin­ter­lassen und gesendet aber irgend­wie ist es verschwunden :’( 

Um es kurz zu machen, ich stimme zu und jet­zt möchte ich auch solche weißen Jeans haben. Vie­len Dank für die Neugier ☺

LG aus einem son­ni­gen Florida, 

La Deutsche Diva

Sonntag, 26. April 2015, 17:38 Uhr

Die Hosen ste­hen dir gut! Ich stimme zu, dass es egal was man trägt. Hier in den Staat­en es gibt so einen “Fash­ion Rule”: No white after Labor Day (ein Feiertag im Sep­tem­ber) und nicht vor April. Ich finde das sowas von lächer­lich. Wenn irgen­det­was passt, dann zieh es doch an. 

Außer­dem, jet­zt möchte ich auch weiße Jeans haben. Bish­er hab ich keine gekauft und sie kaum gese­hen. Danke für die Neugier! ☺

LG aus einem son­ni­gen Florida, 

La Deutsche Diva

jayjay
Freitag, 10. April 2015, 19:03 Uhr

hi ver­e­na,
okay, kleines missver­ständ­nis. mit “früher” meine ich die zeit als ich um die 20 war und da ist man doch etwas verletzlicher.….
inzwis­chen bin ich über 50 (gefühlt weniger) und es ist mir natür­lich wumpe, was andere über mein out­fit denken. die dellen bei zu dün­nen weißen hosen mag ich wed­er bei dick­en noch bei dün­nen frauen sehen, find ich ein­fach nicht vorteil­haft. aber wie du schon sagst, wenn man einen fes­ten stoff nimmt, hat man das prob­lem ja nicht.
lg jayjay

jayjay
Donnerstag, 9. April 2015, 9:55 Uhr

hi ver­e­na,
m.E. kommts auch drauf an, ob man cel­lulite hat . bed­ingt durch meinen job sehe ich viele kurvige arzthelferinnen/krankenschwestern, die weiße hosen tra­gen MÜSSEN. es sieht jedoch ganz ein­fach besch.…… aus, wenn man jede einzelne delle durch die (meist enge) hose sehen kann.…
mich per­sön­lich stört es mas­siv, wenn leute sich über mein out­fit z.B. in der city öffentlich lustig machen. trotz­dem trage ich auch weiße hosen, entwed­er weite bal­lon­ho­sen oder skin­ny, die dann aber vom mate­r­i­al so sein soll­ten, dass man nicht jede unregelmäßigkeit an den schenkeln sieht.
viele grüße, jay­jay (kon­fek­tion­s­größe 44/46 bei 1,75)

    Donnerstag, 9. April 2015, 12:18 Uhr

    Hal­lo liebe Jayjay, 

    Ich weiß ganz genau was du meinst. Die Jeans, die ich trage ist ein etwas fes­ter­er Stoff und klar ist es immer ein Prob­lem mit der Cel­lulite. Dieses Prob­lem haben aber nicht nur wir “Dick­en” son­dern auch die Schlanken. Weißt du, ich habe aufge­hört mir darüber Gedanken zu machen ob man da jet­zt ein “Dellchen” sieht oder nicht. Ich möchte ein­fach das tra­gen, was mir gefällt und worin ich mich wohl fühle. 

    Aber ich ver­ste­he ehrlich gesagt nicht, warum sich viele Leute das recht nehmen, über dich oder dein Out­fit zu urteilen? Mir ist das früher sehr oft passiert und ich habe meis­tens nichts gesagt und bin weit­er gegan­gen. Heute würde ich diesen Leuten ordentlich meine Mei­n­ung sagen und ihnen durch die Blume sagen, dass sie doch gefäl­ligst selb­st mal in Spiegel schauen soll­ten. Leben und leben lassen <3

    Alles Liebe,

    Ver­e­na