Übergangsmantel für Damen mit Großen Größen: 4 trendige Styles

22. September 2020 | von

Zu warm für einen Win­ter­man­tel, aber zu kalt, um nur einen Pul­li zu tra­gen? Wir stellen dir den Über­gangs­man­tel für Damen mit Großen Größen vor und zeigen, wie du ihn mod­ern stylen kannst.

Mantel Damen grosse Groessen Uebergang

Kaum sinken oder steigen die Tem­per­a­turen ein wenig, weiß man nicht mehr so genau, was man eigentlich anziehen soll. Schnell kommt man mit dick­en Jack­en und Män­teln ins Schwitzen, ohne friert man schon nach weni­gen Minuten. Die Lösung: Über­gangs­jack­en und styl­ishe Über­gangsmän­tel. Ob ele­gant oder läs­sig, mono­chrom oder gemustert – hier erfährst du alles über die aktuellen Trends. Außer­dem haben wir viele hil­fre­iche Styling-Tipps, damit der Über­gangs­man­tel für Damen mit Großen Größen nicht nur trendig ist, son­dern auch per­fekt zu dir und deinem Fig­ur­typ passt.

Uebergangsmantel grosse Groessen stylen

Welche Übergangsmäntel liegen im Trend?

Ger­ade beim The­ma Über­gangsklei­dung greifen die Design­er immer wieder auf Alt­be­währtes zurück. Dementsprechend liegen vor allem Fash­ion-Klas­sik­er wie der Trench­coat und der Par­ka im Trend. Jede Sai­son wer­den sie jedoch neu inter­pretiert und beispiel­sweise durch leicht geän­derte Schnit­tführun­gen, neue Far­ben oder Muster dem aktuellen Zeit­geist angepasst. Natür­lich kannst du auch mit klas­sis­chen Far­ben wie Schwarz, Beige oder Braun nichts falsch machen. Sie begleit­en uns und die Mod­ewelt bere­its seit vie­len Jahren. Aber wenn du gerne etwas mehr Pepp in deinen Klei­der­schrank brin­gen möcht­est, ist ein Über­gangs­man­tel für Damen mit Großen Größen in ange­sagtem Karo­muster oder in Gelb bzw. Kha­ki die richtige Wahl. Ein kari­ert­er Über­gangs­man­tel muss nicht immer gle­ich ele­gant wirken. Over­size-Schnitte sor­gen für etwas mehr Cool­ness und ste­hen auch Plus-Size-Frauen. Der Trench­coat bleibt zwar meist klas­sisch im zarten Natur­ton, aber man sieht ihn in den ver­schiede­nen Kollek­tio­nen auch immer häu­figer in Rosé, Blau, Schwarz oder Peach-Tönen.

Hier find­est du die aktuellen Trends für Über­gangsmän­tel in Großen Größen:

Den Spa­gat zwis­chen sportlich und ele­gant schafft ein leichter Stepp­man­tel. Hier kannst du aus der gesamten Farb­palette wählen: von leuch­t­en­dem Gelb über Orange und Rot bis hin zu Kha­ki, Schwarz und Grau ist alles dabei. Der Mix aus unter­schiedlichen Step­pun­gen ist beson­ders inter­es­sant und als Damen-Man­tel für den Über­gang auch für Große Größen geeignet. In dieser Sai­son soll­ten die Über­gangsmän­tel in jedem Fall lang sein – min­desten bis über den Po, bess­er noch als Maxi-Ver­sion bis zum Knie oder Knöchel.

Mantel fuer den Uebergang grosse Groessen

Damen-Mantel für den Übergang: Der richtige Schnitt für Curvys

Ein Man­tel für Damen mit Großen Größen kann nicht nur einen coolen oder ele­gan­ten Look kreieren, son­dern auch dein­er Fig­ur schme­icheln. Wie immer ist es dafür rat­sam, darauf zu acht­en, dass deine Pro­por­tio­nen in dem Out­fit har­monisch wirken. Möcht­est du bre­ite Hüften oder einen run­den Bauch kaschieren, hast du mehrere Möglichkeit­en: Du kannst das Auge des Betra­chters über eine dun­kle Farbe ablenken und im Hüft- bzw. Bauch­bere­ich nur mit dun­klen Tönen arbeit­en. Als Fokus beton­st du dafür die Bere­iche an deinem Kör­p­er, die du zeigen willst. Beispiel­sweise mit knal­li­gen Far­ben. Muster beto­nen und kön­nen gle­ichzeit­ig auch ablenken. Deshalb brauchst du nicht auf einen trendi­gen kari­erten Über­gangs­man­tel für Große Größen verzicht­en. Die ger­aden Lin­ien streck­en, was nicht nur für kleine Frauen opti­mal ist. Die zweite Möglichkeit, deine Fig­ur opti­mal in Szene zu set­zen, ist durch den richti­gen Schnitt. Die A‑Linie eignet sich für jeden Fig­ur­typ. Lockere Over­size-Schnitte ste­hen vor allem dem O‑Typ. Frauen mit A- oder X‑Figur soll­ten mit einem Tail­lengür­tel ihre San­duhrfig­ur her­vorheben. Beim Stepp­man­tel ist es wichtig, dass er nicht zu eng sitzt. Er kann als langer Über­gangs­man­tel für Damen mit viel Hüfte schnell unvorteil­haft wirken, da er oben entwed­er passt und unten span­nt bzw. anders herum.

Karierter Uebergangsmantel grosse Groessen
Karierter Uebergangsmantel Plus Size

Übergangsmantel für Damen mit Großen Größen: 4 Looks

Als Inspi­ra­tion, wie unter­schiedlich man einen Über­gangs­man­tel für Damen mit Großen Größen stylen kann, haben wir drei ver­schiedene Mod­elle für dich aus­ge­sucht. Da man in dieser Sai­son am Karo­muster nicht vor­bei kommt, geht es auch direkt damit los. Mia kom­biniert den kari­erten Über­gangs­man­tel in Sen­fgelb mit ein­er schwarzen Paperbag-Hose und einem State­ment-Shirt. Dazu noch ein paar Sneak­er und du hast einen läs­si­gen All­t­agslook. Willst du es etwas kuschliger, kannst du statt Shirt auch ein­fach einen Pullover dazu stylen. Jeans und Boots passen eben­falls sehr gut zum lan­gen Über­gangs­man­tel. Sein klas­sis­ch­er, leicht aus­gestell­ter Schnitt eignet sich für jeden Fig­ur­typ. Mit Rock oder Kleid kannst du dieses Mod­ell auch ganz leicht zu einem ele­gan­ten Upgrade verhelfen.

Mias läs­siger Karo-Look mit Über­gangs­man­tel zum Nachstylen:

Uebergangsmantel Damen lang Karomuster
Karierter Uebergangsmantel Damen lang

Als mögliche Vari­a­tion des kari­erten Über­gangs­man­tels für Große Größen trägt Mia ein weißes Hemd­blusen­kleid und passende Sneak­er. Der Look ist etwas ele­gan­ter, aber immer noch prak­tisch für den All­t­ag. Das frische Weiß greift – ent­ge­gen des schlecht­en Wet­ters – den Sum­mer Spir­it auf und macht gute Laune, ohne zu auf­dringlich zu sein. Natür­lich kannst du auch einen bun­teren Look mit einem gel­ben Kleid oder Pastelltö­nen schaf­fen. Cool ist auch die Kom­bi­na­tion aus dem Man­tel für den Über­gang und einem Jean­skleid.

Hier geht’s zu Mias ele­gan­tem Plus-Size-Look mit Übergangsmantel:

Damen Mantel Uebergang grosse Groessen
Damen Mantel Uebergang Uebergrosse

Dieser Über­gangs­man­tel für Damen mit Großen Größen erin­nert stark an einen Par­ka, ist aber etwas ele­gan­ter und damit noch wand­lungs­fähiger. Die Kom­bi­na­tion aus ver­schiede­nen Grün- bzw. Kha­ki-Tönen liegt abso­lut im Trend. Dazu kom­men ein bre­it­er Bindegür­tel und entsprechende Details an den Ärmeln. Mit Mom Jeans, Sneak­ern und ein­er gemusterten Over­size-Bluse erhältst du einen läs­si­gen Street­style-Look. Kom­binierst du die Bluse mit einem Plis­see­rock oder ein­er Mar­lene­hose und steckst sie in den Bund, hast du ein schick­es Out­fit, zu dem der Über­gangs­man­tel eben­falls passt. Selb­st zur Led­er-Leg­gins oder zum Hood­ie sieht er toll aus und lässt sich für jeden Fig­ur­typ stylen.

Hol’ dir deinen neuen Lieblingspar­ka in Großen Größen für den Übergang:

Trenchcoat als Uebergangsmantel fuer grosse Groessen​
Eleganter Damen Mantel Uebergang

Ver­e­na zeigt den Klas­sik­er Trench­coat in ein­er rock­i­gen, aber den­noch all­t­agstauglichen Vari­ante. Blusen sind abso­lut im Trend, nicht nur mit Muster, son­dern auch als schlichte weiße Mod­elle. Dazu kom­biniert Ver­e­na eine schwarze Skin­ny Jeans im Used Look und Stiefelet­ten. Bei käl­teren Tem­per­a­turen kannst du über die Bluse einen lock­er geschnit­te­nen Strick­pullover ziehen. Oder du stylst zusam­men mit dem Über­gangs­man­tel für Damen mit Großen Größen einen Lagen­look aus Bluse bzw. Shirt und Cardi­gan. Statt Jeans funk­tion­iert natür­lich auch eine Stoffhose oder ein Rock mit Strumpfhose und Boots.

Ele­gant und busi­nesstauglich unter­wegs mit dem Über­gangs­man­tel in Großen Größen: 

Mantel Damen grosse Groessen Herbst

Fazit zum Übergangsmantel in Großen Größen

Egal ob ein kari­ert­er Über­gangs­man­tel, ein leichter Stepp­man­tel oder ein Trench­coat bzw. Par­ka – der Über­gangs­man­tel für Damen mit Großen Größen kommt in dieser Sai­son beson­ders viel­seit­ig daher. Klas­sik­er in Schwarz, Beige oder Kha­ki sind genau so im Trend wie Beer­en­töne, Gelb oder Orange. Wichtig beim Stylen: Achte darauf, dass der Man­tel deine Pro­por­tio­nen har­monisch aus­gle­icht und gut sitzt. Er sollte nicht span­nen oder zu lock­er sitzen – sel­ber wenn er Over­size ist. Und keine Angst vor Far­ben bzw. Mustern, sie kön­nen beto­nen, aber lenken das Auge auch gle­ichzeit­ig ab, was kaschiert. Das gilt vor allem für das ger­adlin­ige Karo­muster. Kom­binieren kannst du den Man­tel für Damen in Großen Größen ele­gant, rock­ig oder ein­fach lässig.

Welchen Man­tel stylst du für den Übergang?

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!