Silberhochzeit:
25 gemeinsame Jahre!

2. November 2018 | von

Ende Oktober feierten mein Mann und ich Silberhochzeit. Manchmal kann ich es selber kaum glauben, dass wir bereits 25 Jahre verheiratet sind! 25 Jahre! Ein Vierteljahrhundert! Fast ein halbes Leben! Ja, das ist eine lange Zeit – und in einer Zeit, in der jede dritte Ehe geschieden wird, alles andere als eine Selbstverständlichkeit.

Silberhochzeit – Erfahrungen einer Plus-Size-Bloggerin

Das soll nun aber nicht heißen, dass ich „stolz“ darauf bin, dass wir die 25 Jahre „geschafft“ haben – nein, ich bin eher dankbar. Dankbar, dass wir uns überhaupt kennengelernt und uns verliebt haben. Dankbar, dass uns drei Kinder geschenkt wurden (die, wie sich mittlerweile herausstellt, sogar ganz ordentlich geraten sind! ;-)). Dankbar, dass wir beide bislang gesund und munter durchs Leben schreiten durften. Dass wir ähnliche Werte und Lebensvorstellungen haben, dass wir uns, bei aller Verbundenheit, möglichst viel Freiheiten lassen und wir beide, jeder für sich, auch ein eigenes Leben haben. Dass wir viel teilen und dass jeder dennoch etwas Eigenes hat.

Ich glaube, das ist das Geheimnis unserer Ehe (wenn es überhaupt eines gibt!): dass wir beide danach streben, ein erfülltes Leben zu führen – gemeinsam, aber auch jeder für sich. Dabei unterstützen wir uns gegenseitig: im Beruf, in der Erziehung unserer Kinder, im Haushalt. Keiner von uns beiden musste zurückstehen, damit der andere sich verwirklichen konnte. Es war immer ein Geben und Nehmen, so dass weder bei meinem Mann noch bei mir Frustration und Unzufriedenheit aufkam.

Silberhochzeit – Erfahrungen einer Plus-Size-Bloggerin
Silberhochzeit – Erfahrungen einer Plus-Size-Bloggerin

Das soll natürlich nicht heißen, dass bei uns immer nur eitel Sonnenschein herrschte. Nein. Auch wir hatten unsere Krisen, ganz ordentliche sogar. Aber manchmal muss man dranbleiben, aushalten, ja, vielleicht auch ein bisschen aussitzen und auf bessere Zeiten hoffen. Das mag seltsam klingen, aber ich denke, dass viel zu viele Ehepaare viel zu schnell die Flinte ins Korn werfen. Würden mich jüngere Paare um einen Tipp bitten, würde ich deshalb sagen: Gebt nicht zu schnell auf!

Und die Feier zur Silberhochzeit? War fantastisch! Wir hatten neben Kindern, Eltern und Geschwistern auch die Paten unserer Kinder eingeladen und feierten so im Kreise von – Zufall! – 25 Gästen. Es wurde so viel gelacht, so viel erzählt, so viel Spaß gehabt, dass mir ganz warm wurde ums Herz.

Eine wunderschöne Feier. Für wunderschöne 25 Jahre.

Fotos © Alejandra Fernandez

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!