Schnitte & Stoffe in 2017

Trends schnitte muster stoffe fuer grosse groessen

Liebe Soulfully-Leserinnen, heute berichte ich über für uns sehr bedeutende Themen: Schnitte und Stoffe. In der Modebranche durchlaufen sie einen ständigen Wechsel, da sich Trends immer wieder verändern und weiterentwickeln. Das bedeutet also, dass auch diese Komponenten sich durchlaufend verändern müssen.

Viele stellen sich oft die Frage, ob sich dieses Thema 1 zu 1 auf Plus-Size-Mode übersetzten lässt, da es dabei angeblich bestimmte Normen oder Regeln gibt. Doch dieser Meinung bin ich absolut nicht. Man muss seinen Körper nicht mehr verstecken und kaschieren, sondern kann ihn selbstbewusst zeigen. Trends bezüglich Stoffen, Schnitten und Mustern für Große Größen haben schon lange keine eigenen Regeln oder Normen mehr und lassen sich in der Tat 1 zu 1 übertragen!

Heutzutage versteckt man den Körper nicht mehr unter einer Hülle oder viel Kleidung, sondern setzt ihn ein und spielt mit seinen Proportionen. Mittlerweile steht das Selbstbewusstsein im Vordergrund, der eigentliche Trend ist es, seinen Körper und seine Kurven richtig einzusetzen.

plus size trends

Wichtig zu wissen ist, dass es viele verschiedenen Figur-Typen gibt, denn jeder Figur-Typ lässt sich anders betonen, schmeicheln oder kaschieren. Deshalb ist es schwierig zu sagen, welcher Schnitt kurvigen Frauen besonders gut seht. Doch viele Frauen wissen gar nicht, ob sie zum Beispiel eine X-,Y-oder O-Figur haben oder ob sie besonders schmale Beine oder einen langen Oberkörper haben. Also, erste Regel: Erkennen Deinen Figur-Typ. Dann ist es empfehlenswert sich hier über Soulfully Inspirationen zu holen. Gerade wenn es um Outfit-Kombinationen, Fashion- oder Styling-Beratung geht. Jede Silhouette und jeder Körper ist natürlich verschieden, ganz klar, doch mit ein paar Tricks lässt sich jede Figur optimal betonen.

grosse groessen schnitte und trends trends mollige frauen

Oft werde ich gefragt, ob es einen bestimmten Schnitt gibt, der nie aus der Mode kommen wird und auch noch nach Jahrzehnten gut ankommt. Ich bin mir sicher, dass das klassische Kleid mit einem schönen und geschmackvollen Dekolleté immer funktionieren wird, da es zeitlos und unheimlich feminin ist. Eine gute Ärmel- und Schulterlösung ist beim Kleid ebenfalls sehr wichtig. Hier kann man je nach Figur-Typ mit verschiedenen Längen und Formen variieren.

Das perfekte Kleidungsstück für Große Größen

Trends spielen für uns natürlich immer eine große Rolle, deshalb versuchen wir immer wieder neue und trendaffine Produkte auf den Markt zu bringen. Wenn ich jetzt sofort ein Kleidungsstück designen könnte, würde ich mich für das Key-Item, welches ich schon länger im Auge habe, entscheiden. Wir nennen es die Schluse, also ein T-shirt, welches jedoch eher einer Bluse ähnelt.  Im Vordergrund steht hier der Material-Mix, der heutzutage besonders im Trend ist.

Meine Auswahl an Schlusen:

Die Schluse sieht von vorne also aus wie eine elegante Bluse, mit tollem Ausschnitt und aus gewebtem Stoff. Der Rücken ist jedoch aus Jersey, so entsteht eine tolle neue Optik, die außerdem Bequemlichkeit bietet. Sie steht für den Casual Chic und lässt sich hervorragend mit einer klassischen Jeans, einer Kunstlederhose oder einer Leggings kombinieren. Diese Themen sind momentan im Trend und lassen sich hervorragend auf unsere Zielgruppe übertragen.

Alle Fotos © Eva Häberle

Leserkommentare
Keine Kommentare

Sage uns Deine Meinung und hinterlasse einen Kommentar

http://

_