Oversized für Oversize?

6. März 2020 | von

Ein läs­siger und cool­er Trend: Over­size. Das hat erst mal nichts mit Großen Größen zu tun, son­dern mit dem Schnitt. Wir zeigen dir aber, wie du die Must-haves der Sai­son für Curvys stylst.

Oversize Blazer für Damen in großen Größen

Over­size Sweater, Over­size Blusen, Over­size Blaz­er und, und, und … Die weit­en, läs­si­gen Schnitte sind so ange­sagt wie nie. Aber kön­nen Frauen mit Großen Größen den Over­size-Look über­haupt tra­gen? Macht er vielle­icht noch dick­er und dazu noch unför­mig? Und ab wann spricht man über­haupt von Over­size? Welche Klei­dungsstücke sind ger­ade ange­sagt? Alles Fra­gen, auf die wir dir hier eine Antwort geben.

Oversize Look für Plus Size Damen

Oversized oder Oversize?

Eigentlich ist der Over­size-Look nichts Neues. Bere­its im Rokoko waren die Röcke der Damen durch kom­plizierte Kon­struk­tio­nen extrem aus­ladend und unge­fähr dreimal so bre­it wie üblich. In den Swing­ing 60’s kamen extreme Schlagho­sen und Flat­terklei­d­chen auf. Die 80er und 90er Jahre waren geprägt vom Hip-Hop und den Bag­gy­pants – alles Over­size-Styles, die die Mod­ewelt prägten. Auch in den 2020ern bleiben weite und große Schnitte en vogue. Aber was genau beze­ich­net man als Over­size? Damit sind Klam­ot­ten gemeint, die ganz bewusst zu groß geschnit­ten wur­den. Das kön­nen Pullover, Hosen, Klei­der, Jack­en und auch Shirts sein. Über die genaue Beze­ich­nung stre­it­en sich die Experten allerd­ings. Heißt es nun kor­rekt Over­size oder Over­sized? Keine leichte Entschei­dung, oder? Richtig ist, dass der Begriff Over­size etwas beschreibt, das größer ist als nor­mal. Over­sized ist etwas, das untyp­isch groß ist. Ein Man­tel, der ein­fach aussieht, als wäre er zwei Num­mern zu groß, ist Over­size. Ein Man­tel, der drei Meter hoch und zwei Meter bre­it ist, ist Over­sized, da er nie­man­dem passt und es untyp­isch ist, dass Klei­dung in diesen Maßen gefer­tigt wird. Man kann sie schließlich nicht tra­gen. Nach­dem das gek­lärt ist, geht’s nun ans Eingemachte: Wie stylt man den Trend vorteilhaft?

Blauer Oversize Cardigan für Damen in großen Größen

Oversize-Looks kombinieren: 5 Tipps

Damit dein Over­size-Look für Große Größen auch wirk­lich cool und vor allem vorteil­haft aussieht, gibt es ein paar Styling-Tipps, die du beherzi­gen solltest:

  • Kein kom­plettes Over­size-Out­fit: Sich­er soll ein Over­size-Look läs­sig wirken, aber kom­binierst du beispiel­sweise einen Over­size Sweater mit einem Over­size Rock oder ein­er Boyfriend Jeans, wirkt es ein­fach nicht mehr cool. Deshalb immer nur ein weites Teil und den Rest eher schmaler geschnit­ten. Ein Over­size Pullover zur Skin­ny Jeans sieht ein­fach heiß aus. Genau wie ein schlicht­es, schmales Oberteil zu ein­er weit­en Hose.
  • Prob­lem­zo­nen nicht beto­nen: Generell ist es so, dass du dir beim The­ma Over­size für Große Größen darüber bewusst sein soll­test, dass jed­er Look mehr Vol­u­men zaubert. Das brin­gen die Schnitte ein­fach mit sich. Trotz­dem kann der Trend gut an Curvys ausse­hen. Wichtig dabei: Betone deine Vorteile. Hast du eine schmale Taille, soll­test du keinen Over­size Pullover oder eine Over­size Bluse stylen, aber dafür einen Rock oder eine Hose. Hast du eher eine aus­geprägte Bauch­par­tie, ste­hen dir Over­sized Blaz­er oder kurze Over­sized Klei­der, bei denen man deine Beine gut sieht.
  • Muster­mix ver­mei­den: Far­ben und Muster sind immer toll, um einen frischen Look zu kreieren, und auch der Muster­mix passt super für Große Größen. Allerd­ings nicht in Kom­bi­na­tion mit Over­size-Looks. Die bei­den Trends zusam­men sind etwas viel und wirken zu unruhig. Lieber nur ein gemustertes Teil, das die volle Aufmerk­samkeit bekommt.
  • Den Fokus richtig set­zen: Der Fokus sollte beim Over­size-Look nicht nur für Große Größen immer auf dem entsprechen­den It-Piece liegen. Das erre­ichst du durch Far­ben, Muster, Prints oder auch auf­fäl­lige Mate­ri­alien wie Spitze oder Strick.
  • Nur einen Stil ver­fol­gen: Hier gilt eigentlich das­selbe wie beim Muster­mix. Klar kann man ver­schiedene Stile nor­maler­weise styl­ish kom­binieren, aber wenn dann noch das Over­size-The­ma dazu kommt, ist das Out­fit schnell über­trieben und nicht wirk­lich har­monisch. Deshalb lege vorher fest, ob du lieber ele­gant, rock­ig, sportlich oder casu­al tra­gen möchtest.
Oversize Strickjacke für Plus Size Damen

Styling-Tipps für große und kleine Curvys

Beson­ders gut funk­tion­ieren Over­size-Looks in Großen Größen, wenn auch die Frau, die sie trägt, groß ist. Kleine Frauen wirken schnell ver­loren in den extrem weit­en Schnit­ten. Gehörst du eher zu den Plus Size Petite, soll­test du beim Over­size-Trend darauf acht­en, nicht zu über­weite Teile zu tra­gen. Oft ist es sog­ar die bessere Entschei­dung, nor­male Klam­ot­ten zu kaufen, nur eben eine Num­mer größer. Sie brin­gen die Pro­por­tio­nen nicht zu stark ins Ungle­ichgewicht. Aber es gibt natür­lich auch Over­size-Pullover für Damen mit Großen Größen, die nicht so extrem Over­size sind. Sie sind eine gute Wahl, wenn du dich an den Style erst mal her­an­tas­ten möcht­est oder eben für kleine Frauen. Neben der Weite ist die Länge noch ein wichtiges The­ma: Während große Frauen gut weit und lang tra­gen kön­nen, soll­ten kleine Curvys lieber keine über­lan­gen Hosen, Röcke oder Ärmel stylen. Das macht sie noch klein­er. Schuhe mit hohen Absätzen helfen in jedem Fall.

Blauer Oversize Mantel für Damen in großen Größen
Oversize Blazer für Plus Size Damen

Oversize Mantel oder Blazer für Plus Size

Abso­lut im Trend liegen derzeit Teile wie ein Over­size Man­tel oder ein Over­size Blaz­er, auch für Große Größen. Soul­mate Ver­e­na zeigt, wie du diese It-Pieces im Früh­jahr oder Herb­st kom­binieren kannst. Der erste Over­size-Look beste­ht aus einem dunkel­blauen Man­tel, ein­er Skin­ny Jeans und einem weißen, länger geschnit­te­nen Pullover. Die Sneak­er sind ein toller Farb­tupfer, aber nicht zu auf­fäl­lig, dass sie vom Man­tel ablenken. Beim zweit­en Out­fit kom­biniert die Fash­ion­ista einen Over­size Blaz­er in Ros­trot mit ein­er trans­par­enten Ani­mal-Print-Bluse, ein­er schwarzen Skin­ny Jeans und Booties. Sehr styl­ish und aufregend!

Hier geht’s zu den Over­size Looks mit Man­tel und Blazer:

Oversize Cardigan mit Taschen für große Größen
Oversize Sweater für Damen in großen Größen

Oversize Cardigan oder Strickjacke

Maren hat sich in das Trend-Teil Over­size Cardi­gan ver­guckt und stylt es gerne casu­al. Die Basis für ihre Looks bildet ein dunkel­blauer Cardi­gan mit aufge­set­zten Taschen. Du kön­ntest aber auch ein­fach eine Over­size Strick­jacke mit Knöpfen kom­binieren. Ein Bleis­tiftrock mit Karo­muster und ein Rol­lkra­gen­pullover ergänzen den beque­men Look. Darf es noch etwas läs­siger sein? Dann style ein­fach eine schwarze Leg­gins mit einem Hood­ie und dem Cardi­gan. Dazu Sneak­er – fertig.

Over­size Cardi­gan-Style zum Nachshoppen:

Weißes Oversize Shirt für Plus Size Damen
Oversize Shirt für Damen in großen Größen

Oversize Shirt für Damen mit Großen Größen

Som­mer­lich wird es mit diesem Out­fit, denn Over­size-Mode kannst du prak­tisch das ganze Jahr über tra­gen. Ver­e­na kom­biniert ein Over­size Shirt für Damen mit ein­er schmalen, gemusterten Hose. Eigentlich ein klas­sis­ch­er Schwarz-Weiß-Look. Der Blu­men­print lock­ert das Ganze aber etwas auf und macht es mod­ern­er. Tasche und Riem­chen­san­dalen sind ele­gante Accessoires.

So stylst du dein Over­size Shirt:

Oversize Pullover für Damen in großen Größen
Oversize Rollkragenpullover für große Größen

Oversize Pullover oder Sweater für Curvys

Der Klas­sik­er: Over­size Pullover. Damen mit Großen Größen kön­nen ihn aber nicht nur zur Jeans tra­gen, son­dern auch zum Rock. Ver­e­na hat sich für einen Rol­lkra­gen aus Strick in Kom­bi­na­tion mit einem leicht­en Plis­see­rock entsch­ieden. Du kön­ntest aber auch einen Bleis­tiftrock oder einen lan­gen, eng geschnit­te­nen Maxirock kom­binieren. Beson­ders schön an diesem Out­fit sind die Kon­traste von kuschligem Strick und leichter Spitze.

Out­fit mit Over­size Pullover zum Nachstylen:

Helle Oversize Strickjacke für Damen in großen Größen

Over­size-Mode ist nicht nur etwas für sehr schlanke Frauen. Wir hof­fen, dass wir dir das zeigen und dir einige Styling-inspi­ra­tio­nen mit­geben kon­nten. Damit ein Over­size-Look dir schme­ichelt, soll­test du darauf acht­en, deine ver­meintlichen Prob­lem­zo­nen mit dem weit geschnit­te­nen Teil zu kaschieren und deine Schoko­laden­seite zu beto­nen. All-Over-Weit ist nicht vorteil­haft, lieber nur ein Stück mit engeren Sachen kom­binieren. Stil- und Muster­mix sind defin­i­tiv too much. Kleine Frauen müssen darauf acht­en, dass sie nicht in den Klam­ot­ten unterge­hen. Deshalb lieber weniger extreme Over­size-Klei­der, ‑Hosen oder –Shirts wählen.

Welchen Over­size-Look magst du am liebsten?

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!