10 Must-haves für Curvys

Plus-Size-Outfits

Was wäre mein Kleiderschrank nur ohne diese 10 Basics, die eine Frau definitiv immer im Schrank haben sollte? Stimmt, nur halb so voll, aber eben auch nur halb so schön. Heute geht deswegen auch um diese besagten Basics. Starten wir doch mal mit dem meiner Meinung nach wichtigsten Stück.

Die Schwarze Skinny Jeans

Richtig, ich schreibe hier auch bewusst Skinny Jeans, da ich finde, dass sie einfach jedem Körpertypen schmeichelt und immer eine gute Silhouette zaubert. Zudem passt sie zu jeder Gelegenheit: Egal ob mit Sneaker, High Heels oder auch Sandalen – die Schwarze Skinny ist immer einsatzbereit.

Das weiße Basic Shirt

Hier ist es ganz egal, ob mit oder ohne Druck: Weiße Shirts gibt es bei mir im Kleiderschrank wie Sand am Meer. Diese Saison dürfen es auch gerne Shirts mit Statements sein oder auch kleinen Druckereien wie zum Beispiel Kakteen oder Planeten auf der Brusttasche.

Curvy Outfits

Das Kleine Schwarze

Ein absolutes Must-have in jedem Schrank: Das Kleine Schwarze. Denn man braucht es irgendwie doch so oft. Erst gestern war ich wieder in der Situation und wollte mir ein Neues kaufen. Zuerst dachte ich mir allerdings: Eigentlich besitze ich doch genug davon. Ende vom Lied: Ich habe es trotzdem gekauft, denn eigentlich kann man davon nie genug haben.

Der Trenchcoat

Dieses Thema hatten wir bereits schon bei einem Mehrstyling mit OTTO und ich weiß, dass es bei Euch richtig gut angekommen ist. Meine liebe Soulfully-Kollegin Melanie hat dazu auch schon einen ganz tollen Artikel geschrieben, wie sie sich den Traum von ihrem Klassiker erfüllt hat. Ein Trenchcoat sollte in keinem Kleiderschrank fehlen.

Die Blue Jeans

Der All-Time-Klassiker schlechthin: die Blue Jeans. Hier gibt es definitiv auch verschiedene Varianten wie zum Beispiel Waschungen, aber im Grunde genommen ist und bleibt es eine blaue Jeans. Mein absoluter Lieblingsschnitt ist momentan die Boyfriend- oder Mom-Jeans. Wie Ihr wisst, liebe ich es ja, meine Jeans ein wenig kürzer zu tragen und den Knöchel zu zeigen. Die Jeans, die ich Euch heute zeige, ist etwas ausgeflippter, aber dennoch absolut im Trend.

Must-haves für Curvys

Die Lederjacke

Nichts geht über die Lederjacke. Ein Stück, das mein Outfit immer und immer wieder rettet und aufpimpt. Mein Lieblingsoutfit besteht aus einem weißen Shirt, schwarzer Skinny Jeans, Lederjacke und auch schwarzen Boots. Und damit kommen wir auch schon zum nächsten Must-have.

Schwarze Boots oder Stiefel

Die Retter in der Not, All-Time-Favorite oder auch nur eines der besten Basics, die man besitzen sollte. Wichtig ist hierbei, sie sollten passen und auch bequem sein, denn man braucht sie definitiv in jeder Lebenslage. Und das in regelmäßigen Abständen.

Die weiße Bluse oder Seidenbluse

Auch ein Basic, das jede Frau im Schrank bereits hat oder sich ansonsten zulegen sollte. Denn ohne eine weiße Bluse ist man doch manchmal ein wenig aufgeschmissen. Es gibt schließlich so unglaublich viele Situationen, in denen man sie braucht wie beispielsweise für ein Vorstellungsgespräch oder einen Business-Termin. Mit einer weißen Bluse liegt man immer richtig und ist ordentlich angezogen.

Die Strickjacke

Eine Strickjacke darf natürlich auch in keinem Kleiderschrank fehlen. Denn sie macht so manches Outfit erst richtig komplett. Strickjacken wärmen nicht nur wunderbar, wenn es kühl wird. Nein, man kann sie auch schnell ausziehen, falls es zu warm wird. Sie ist sozusagen ein echtes Multitalent. Ich selbst bin im Besitz von etlichen Strickjacken.

Ein gut sitzender BH

Tja, Ihr Lieben und was wäre jedes Outfit ohne einen gut sitzenden BH? Stimmt, nicht gut und dazu auch noch wahnsinnig unbequem. Leider ist es bis heute noch so, dass ca. 80 % aller Frauen eine falsche BH-Größe tragen. Mein Tipp: Lasst Euch erst einmal ausmessen. Am besten bei einer Marke, die Ihr schon lange tragt. Dann könnt Ihr immer auf der sicheren Seite sein, dass der BH passt.

Leserkommentare
1 Kommentar
Melanie schreibt am

Ich finde, das kann man so pauschal nicht sagen. Ich bin zum Beispiel eher unten „curvy“ – die meisten Curvy Damen ja eher oben. Ich habe im Vergleich zum Rest sehr dicke Beine (auch durch ein Lipödem). Da würden Skinny Jeans, auch in schwarz, ganz furchtbar unvorteilhaft aussehen.

Antworten

Sage uns Deine Meinung und hinterlasse einen Kommentar

http://

_