Mode für kleine mollige Frauen

11. März 2021 | von

Klein und rund – was anziehen? Es ist nicht immer ganz ein­fach für kleine Frauen, die passenden Klei­dungsstücke zu find­en. Wir haben für dich styl­ishe Out­fit-Inspi­ra­tio­nen und Tipps, wie Mode für kleine mol­lige Frauen geschnit­ten sein sollte, damit sie opti­mal sitzt.

Longblazer vorteilhafte Kleidung fuer Mollige

Egal, ob Klei­der, Hosen, Schuhe, Jack­en oder Män­tel – Mode für kleine mol­lige Frauen ist opti­maler­weise auf deine Pro­por­tio­nen angepasst. So sitzt alles per­fekt und es wirkt nicht zu groß. Natür­lich gibt es auch vorteil­hafte Klei­dung für mol­lige kleine Curvys, die dich beispiel­sweise optisch etwas streckt. Die ehe­ma­lige Mon­rose-Sän­gerin Bahar Kizil, Fash­ion-Blog­gerin Fran­nixri und Soul­mate Susie haben tolle Tipps und Looks für dich raus­ge­sucht und zeigen, was sie als kleine Frau gerne tragen.

Bahar Kizil Lederjacke fuer Plus Size
Bahar Kizil Bralette fuer Plus Size

Meine Figur: klein und kurvig

Hi meine Lieben! Mein Name ist Bahar Kizil und ich freue mich sehr, für Soul­ful­ly schreiben zu dür­fen. Um mich kurz vorzustellen: Ich bin Sän­gerin und Kün­st­lerin. Dazu bin ich noch eine kleine Curvy-Frau. Zu mein­er Fig­ur: Ich habe eine große Brust, auch mein Po ist groß und dazu habe ich eine rel­a­tiv schmale Taille. Da ist es meist schw­er, den richti­gen Hood­ie oder das richtige Shirt zu find­en, weil alles auf der Hüfte auf­sitzt. Aber mit­tler­weile wächst die Auswahl an toller Mode für kleine mol­lige Frauen. Meine Mei­n­ung: Es gibt sicher­lich einige „Regeln“, die man im Fash­ion-Bere­ich ein­hal­ten kann, um die Vorzüge der eige­nen Kör­per­fig­ur her­vorzuheben und die Pro­por­tio­nen und Größe per­fekt in Szene zu set­zen. Aber es bleibt ganz dir über­lassen, ob du dich an diese Tipps hal­ten möcht­est oder ob du ein­fach nur das trägst, was dir gefällt.

XXL Schal fuer kleine mollige Frauen stylen
Jacke fuer kleine mollige Frauen

Wie kleiden sich kleine Frauen – muss ich wirklich verzichten?

In allererster Lin­ie muss ich sagen, dass ich per­sön­lich Styling-Regeln eher sel­ten ein­halte. Denn was würde das schlussendlich für mich heißen? Vorteil­hafte Mode für kleine mol­lige Frauen würde fol­gende Don’ts für mich bedeuten:

  1. Dass ich im Win­ter keine dick­en und lan­gen Schals tra­gen darf, weil sie mich bei ein­er Kör­per­größe von 1,58 m schein­bar erdrücken.
  2. Dass ich keine weit­en Jack­en und Män­tel tra­gen darf, damit sie mich nicht zwei Kon­fek­tion­s­größen größer und noch klein­er wirken lassen.
  3. Dass ich darauf verzicht­en sollte, Overknees zu stylen, weil sie mein Bein verkürzen.

Regeln über Regeln und ich kann nur eins dazu sagen:

„Mode ist ein Gefühl und solange du dich in dem, was du trägst, wohlfühlst, machst du alles richtig! Mode ist so vieles, aber vor allem eine Ein­stel­lung. Jed­er sollte das Selb­st­be­wusst­sein haben, das tra­gen zu dür­fen, was er tra­gen möchte.”

Mantel fuer kleine mollige Frauen
Hose fuer kleine mollige Frauen

Klein und rund – was anziehen? Outfit-Tipps

Ich würde dir gerne dieses tolle Out­fit zeigen und ein paar Styling-Tipps mit­geben. Ich per­sön­lich liebe Leder­ho­sen und freue mich, dass sie wieder im Trend liegen. Mein­er Mei­n­ung nach sind sie das Must-have schlechthin! Ich finde, eine schwarze, gut sitzende Leder­hose ret­tet das ganze Out­fit! Am besten ist sie hoch geschnit­ten und in ein­er schmalen Pass­form mit einem hohen Stretchanteil. So lässt sie sich bequem tra­gen und gibt dem Bauch Halt. Mit hohen Schuhen sieht sie heiß aus. Aber auch mit flachen Boots, Uggs oder Sneak­ern kann man sie gut tra­gen. Du kannst das Hosen­bein auch etwas Hochkrem­peln, wenn es zu lang ist. Das wirkt läs­sig und styl­ish. Weit­ere Tipps zum The­ma Leder­hose stylen bekommst du im Spezial-Ratgeber.

Ich style gerne ein Spitzen-Träger­top in Schwarz oder Dunkel­blau dazu. Led­er und ein biss­chen Spitze kom­binieren kann unheim­lich sexy ausse­hen. Aber das Out­fit wirkt den­noch leg­er. Für mich ein styl­ish­er All­t­agslook! Kur­ven müssen für mich zudem betont wer­den. Ich möchte nichts ver­steck­en! Wenn ich schon ein schönes Dekol­leté habe, möchte ich dieses auch her­vorheben und in Szene set­zen. Das klappt beson­ders gut mit einem tief­er­en V‑Ausschnitt. Übri­gens auch ein Do in Sachen Mode für kleine mol­lige Frauen. Denn er streckt dich optisch und macht dich etwas größer.

Ein Man­tel run­det das Out­fit per­fekt ab. Ich wäh­le gern einen styl­ishen Kurz­man­tel mit tollen High­lights, die ihn noch hochw­er­tiger machen. So zeige ich auch etwas Bein. In diesem Fall passt mein Favorit eben­falls in die Kat­e­gorie „Vorteil­hafte Klei­dung für mol­lige kleine Frauen“. Denn ein Kurz­man­tel staucht im Ver­gle­ich zum Max­i­man­tel nicht. Zudem finde ich eine A‑Linie bei einem Man­tel immer wichtig, wenn man ein wenig mehr Po oder Hüfte hat. Damit kann ich näm­lich meine Taille beto­nen und meine Sil­hou­ette wirkt super-fem­i­nin. Weniger wichtig für mich, aber ein guter Tipp für alle, die bre­ite Hüften kaschieren möcht­en: Der aus­gestellte Schnitt umspielt die Hüften und auch kräftige Oberschenkel.
Ich hoffe, mein Styling hat dir gefall­en. Jet­zt übergebe ich an Soul­mate Susie, die noch weit­ere Tipps für dich hat. Viel Spaß beim Lesen!

Tipps klein und rund was anziehen

Guter Stil und kleiner molliger Körperbau ergänzen sich bestens 

Meine Lieben, immer wieder bekomme ich Kla­gen darüber zu hören, dass es keine anständi­gen Klei­dungsstücke für kleine runde Frauen gibt. Aber ich sehe das etwas dif­feren­ziert­er. Egal, ob klein oder groß, schmal oder kräftig, schlank oder rund: Jede Frau hat eine andere Fig­ur und ist einzi­gar­tig. Diese Vielfalt ist wun­der­bar, denn wie lang­weilig wäre das Leben, wenn wir alle gle­ich aussähen? Aber natür­lich führen die unter­schiedlichen Fig­uren zu der einen oder anderen modis­chen Her­aus­forderung. Dabei gilt: Es gibt keine falsche Fig­ur, es gibt nur falsche Klei­dung! Wer klein und mol­lig ist, muss sich also nicht grä­men, dass die 1,60-Meter-Marke nicht erre­icht wird. Neid auf große   Frauen bringt nichts. Die haben auch Prob­leme, denn Hosen oder Ärmel von Blusen und Jack­en sind ihnen meist zu kurz. Und Schuhe für bre­ite Füße sind auch nicht so leicht zu finden.

Es gilt eben der berühmte let­zte Satz aus dem Kult­film Manche mögen’s heiß: Nobody is per­fect! Und das ist auch gut so. Die wun­der­volle Beth Dit­to ist 1,58 m groß und beweist immer, dass Stil und Kör­per­größe sich bestens ergänzen.

Melis­sa McCarthy misst stolze 1,57 m – mit ihrer eige­nen Kollek­tion Seven7 beweist sie immer wieder, dass sie stil­volle Mode per­fekt beherrscht.

Welche Mode fuer kleine runde Frauen

Das steht kleinen dicken Frauen

Natür­lich sollst du das tra­gen, worin du dich wohlfühlst. Ich finde, es ist nicht wichtig, sich an Styling-Regeln zu hal­ten. Aber natür­lich gibt es ein paar gute Tipps, mit denen du spie­len kannst, um deine ganz eigene Mode für kleine mol­lige Frauen zu kreieren. Hier kom­men meine Tipps für alle, die ihre Pro­por­tio­nen optisch gerne etwas anpassen möchten:

Welche Röcke für kleine Curvys?

Volu­minöse, weit geschnit­tene lange Röcke beto­nen die geringe Kör­per­größe. Schöne Pro­por­tio­nen machen dage­gen zum Beispiel ger­ade geschnit­tene, kurze Röcke oder schmale A‑Linien. Du kannst auch opti­mal die klas­sis­chen Bleis­tiftröcke stylen, wenn du es fig­urbe­tont magst. Je weniger Vol­u­men der Stoff hat, desto eher streckt er dich optisch.

Röcke für kleine runde Frauen: 

Welch­es Kleid für kleine Dicke?

Eben­so sind fig­urbe­tonte knielange Klei­der für kleine kurvige Frauen eine gute Wahl. Sie streck­en, zeigen deine Sil­hou­ette und set­zen den Fokus auf die Kör­per­mitte, deine Taille. Maxik­lei­der sind aktuell ein echter Trend, kön­nen kleine Frauen allerd­ings noch klein­er wirken lassen. Achte hier darauf, dass der Oberkör­p­er nicht ges­taucht wird und der Saum nicht über den Boden schleift.

Klei­der für kleine mol­lige Frauen:

Welche Hosen für mol­lige Frauen?

Das gle­iche Prinzip gilt auch für Hosen: Sehr weite, über­lange Mar­lene-Hosen oder weite Culottes lassen die Fig­ur eher gedrun­gen wirken. Skin­ny Jeans ver­schmälern hinge­gen die Sil­hou­ette und ver­längern die Beine optisch. Du kannst auch schmale Paperbag-Hosen stylen. Der hohe Bund streckt das Bein optisch. Eine häu­fige Frage lautet außer­dem: Kön­nen kleine Frauen Schlagho­sen tra­gen? Die Antwort lautet: Natür­lich! Damit das Bein nicht verkürzt wird, soll­test du allerd­ings eine Hose mit leichtem Schlag wählen. Und welche kurzen Hosen eignen sich für kleine Frauen? 7/8 Carpi­ho­sen oder Shorts sind per­fekt für dich. Zu weite Schnitte stauchen hingegen.

Hosen für kleine mol­lige Frauen: 

Welche Män­tel für kleine runde Frauen?

Bei Män­teln gilt: lieber kürz­er als zu lang. Denn ein kurz­er Man­tel ver­längert die Sil­hou­ette. Am besten sollte der Man­tel ober­halb deines Knies enden. Greife zu ein­far­bigen Mod­ellen und glat­ten Stof­fen. Das streckt optisch und wirkt ins­ge­samt ruhiger. Auch immer gut: ein Gür­tel um die Taille für weib­liche Pro­por­tio­nen. 

Män­tel für kleine Frauen:

Welche Schuhe passen zu kleinen Frauen?

Üblicher­weise heißt es, dass kleine Frauen immer hohe Schuhe tra­gen soll­ten. Natür­lich gewinnst du durch einen Absatz mehr Höhe, aber es geht auch anders. Wenn du es lieber flach­er magst, sind spitze Schuh­for­men ide­al. Sie ver­längern das Bein optisch. Eben­falls gut: Zeige deine Knöchel in Halb­schuhen oder trage knieho­he Stiefel. Ankle Boots, Stiefelet­ten oder Riem­chen­schuhe verkürzen das Bein hingegen.

Schuhe für kleine Frauen:

Jacke und Kleid fuer kleine runde Frauen
Kleid fuer kleine mollige Frauen

Outfit-Inspirationen für kleine Curvys

Nach den vie­len Styling-Tipps zeigt Blog­gerin Fran­ni nun, wie sie Mode für kleine mol­lige Frauen in der Prax­is umset­zt. Ihr erster Look beste­ht aus einem kürz­eren Jean­skleid mit weit­em Schnitt und ein­er passenden Cord­jacke. Das over­sizige Kleid bringt sie mit einem Gür­tel etwas mehr auf Fig­ur und nimmt ihm so das Vol­u­men. Dadurch staucht es nicht. Die Jacke endet über dem Po und fällt nicht zu weit. So sieht der Look läs­sig, aber nicht zu groß aus. Tipp: Sind die Ärmel der Jacke zu lang, kannst du sie ein­fach hochkrempeln.

Longblazer füer kleine mollige Frauen
Blazer fuer kleine mollige Frauen stylen

Fran­nis zweites Out­fit ist ein klas­sis­ch­er Früh­lingslook. Zur weißen Skin­ny Jeans kom­biniert sie ein passendes Shirt mit Spitze. Dazu kannst du einen Long­blaz­er stylen. Beson­ders ange­sagt sind pastel­lige Far­ben oder Nude- bzw. Peach-Töne. Die Sneak­er run­den das Out­fit ab. Um das Bein etwas zu streck­en, krem­pelt Fran­ni die Hose hoch und zeigt ihre Knöchel.

Jeans fuer kleine mollige Frauen
Casual Mode fuer kleine mollige Frauen

Das dritte Out­fit beste­ht aus ein­er hellen Jeans, Sneak­ern und einem Strick­oberteil. Aktuell sind Cropped-Schnitte beson­ders ange­sagt. Du kannst also super einen Cropped Cardi­gan dazu stylen. Mit dem zarten Lila bringst du etwas Farbe in den Look. Es passen aber auch Beige- oder Weißtöne. Eben­falls eine tolle Ergänzung sind Jean­s­jack­en oder leichte Lederjacken.

Mode fuer kleine mollige Damen

Fazit: Mode für kleine mollige Frauen ist super abwechslungsreich 

Basic-Schnitte, keine auf­fäl­li­gen Details oder coole Acces­soires wie XXL-Schals bzw. ‑Tüch­er … Es gibt viele Fash­ion-Regeln für kleine kurvige Frauen. Welche du davon beacht­en möcht­est und welche nicht, liegt ganz alleine bei dir. Klar sind einige hil­fre­ich, wenn du beispiel­sweise etwas größer wirken möcht­est. Aber das Wichtig­ste ist, dass du dich in dein­er Klei­dung wohlfühlst, so wie Bahar, Susie und Fran­ni. Sie beto­nen ihre Fig­ur gerne, aber bauen auch immer wieder Schnitte ein, die „vorteil­haft“ für ihre kleine und kräftige Statur sind. Du kannst gerne mit den unter­schiedlichen It-Pieces spie­len und deinen eige­nen Style find­en. 

Und jet­zt bist du an der Rei­he: Wie sieht deine Mode für kleine mol­lige Frauen aus?

Letzte Kommentare (6)

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!

zsola
Montag, 12. April 2021, 11:49 Uhr

Ich bin 1,50m Klein. Rundlich und schon etwas älter. Schon immer ver­suche ich modis­ches für mich zu find­en, ohne große Verän­derun­gen (Ärmel und Hosen verkürzen zu müssen), lei­der immer ohne Erfolg. Auch stört mich das oft vieles so dunkel gehal­ten wird.
Wir lieben doch auch farbiges!

Bine
Freitag, 23. Oktober 2020, 16:12 Uhr

Deine Tipps sind schon sehr hil­fre­ich. Lei­der hab ich das Prob­lem, ich hab keine Taille, eine große ober­weite und im Gegen­satz dazu eine schmaler huefte und Bauch. Ich trage über­wiegend Jeans und Tuniken in A‑Linie… Gern auch län­geres Shirt und Led­er­jacke im bik­er­stil… Und nur sneak­ers aus gesund­heitlichen Grün­den… Ich fühl mich wohl damit und hätte gern eine Mei­n­ung von dir…
LG Bine

Nica
Mittwoch, 14. Oktober 2020, 20:31 Uhr

Wie schade, dass der Kurz­man­tel von Bahar nicht ver­linkt ist. Ver­mut­lich längst ausverkauft 🙁 lei­der erst heute auf diese Seite gestossen. Dem vorgeschla­ge­nen von Sheego finde ich lei­der ziem­lich …naja.… 🙁

Fennlie
Donnerstag, 17. September 2020, 22:38 Uhr

Genau dieses The­ma habe ich ver­misst bei dem ganzen großen Sortiment
Ich bin 1.56 Meter und ger­ade dabei meinen Style zu finden
Super macht weit­er so

Jessica
Mittwoch, 20. Mai 2020, 13:08 Uhr

Super 👏👏👏. Ich bin 1,53 m und jet­zt etwas kurviger als vor zwei, drei Jahren. Meine Prob­lem­zone ist der Bauch, den ich kaschieren muss. Ich bin begeis­tert von diesem Beitrag und werde einige Tipps mit­nehmen und probieren!
Bitte macht weiter 🙏😃💕

Curvyro
Montag, 17. Februar 2020, 14:34 Uhr

Super klasse 👍🏻 Endlich mal genau mein The­ma. Und so kurzweilig und inter­es­sant gestal­tet. Hätte zum Beispiel nie für möglich gehal­ten, dass ein­er curvy Lady eine Leder­hose so toll ste­ht. Weit­er so!! Mich habt ihr 💕