Unverhofft kommt oft: Let me be your Soulmate, Baby!

11. April 2018 | von

Liebe Soul­ful­ly-Leserin­nen, manch­mal entste­hen aus lusti­gen Insta­gram-Schnacks und zufäl­li­gen Begeg­nun­gen auf Blog­ger-Events bom­bastis­che Pro­jek­te mit bemerkenswertem Erin­nerungswert. Und so wurde aus der ein­fachen What­sApp-Frage „Gehst du eigentlich dieses Jahr auf die Plus Size Fash­ion Days 2017?“ ein Mädels-Woch­enende der ganz beson­deren Art. Obwohl Julia Melanie bis dahin erst zweimal getrof­fen hat­te, sagte sie zu, als Melanie ihr anbot, bei ihr im soge­nan­nten „Katzen-Bett“ zu über­nacht­en.

„Es fühlt sich wirk­lich so an, als ob wir uns schon ewig ken­nen wür­den. Wenn wir uns sehen, quatschen wir ein­fach drauf los, als hät­ten wir erst gestern beim Mit­tagessen in der Kan­tine zusam­men gesessen. Mit manchen Men­schen liegt man eben ein­fach direkt auf ein­er Wellen­länge. Ken­nt Ihr das?”

Plus Size Fotoshooting Curvy Models Kurvige Starke Frauen Soulmates

Auch in Mela­nies Beiträ­gen für Soul­ful­ly, die immer so wun­der­bar intel­li­gent, teils selb­stiro­nisch und durch­weg mit viel Mode-Gespür geschrieben und so inspiri­erend bebildert sind, finde ich mich immer direkt wieder. Und als wir im Som­mer, nach dem fan­tastis­chen #Soul­glam-Event in Berlin, bei der Show von Gui­do Maria Kretschmer zufäl­lig nebeneinan­der saßen, hat es endgültig „gefunkt“. Wir hat­ten großen Spaß dabei, uns die nett ausse­hen­den Male Mod­els untere­inan­der aufzuteilen, die Out­fits der Front-Row-Gäste und vom Lauf­steg auf Trag­barkeit und Wow-Fak­tor zu unter­suchen und die „Luz de la Luna“-Show in vollen Zügen zu genießen.

Hamburg Calling

Für unser Ham­burg-Woch­enende hat­ten wir so einiges auf die Beine gestellt! Denn wir wären ja nicht zwei mode­begeis­terte Pow­er­frauen mit Blog­ger-Ambi­tio­nen, wenn wir zu unserem Wieder­se­hen nicht gle­ich ein gemein­sames Foto­shoot­ing mit unser­er Lieblings-Fotografin Andrea Huf­nagel organ­isiert hät­ten. Ein paar Tage vorher hat­ten wir uns dazu sog­ar noch zu einem kleinen „Fit­ting“ in der OTTO-Zen­trale verabre­det. Was für ein ein­ma­liges Erleb­nis! Für das ich mich an dieser Stelle auch nochmal ganz aus­drück­lich bei allen Beteiligten bedanken möchte … Seit dem Aus­suchen meines Hochzeit­sklei­des habe ich mich bei ein­er Anprobe nicht mehr so speziell gefühlt. Danke!

Plus Size Models Curvy Models Kurvige Frauen Fashion

Shooting-Time!

Gesagt – getan: So trafen wir uns dann endlich am Fre­itag­mit­tag vor den Plus Size Fash­ion Days in einem Ham­burg­er Foto­stu­dio, ver­steckt in einem teils ver­lasse­nen ausse­hen­den 70er-Jahre Gebäudekom­plex, mit Andrea, ihrem Foto-Assis­ten­ten und Eve­lyn, unser­er Make-Up-Artistin. Als ich ankam, saß Melanie schon in der Maske und ich verteilte erst mal meine mit­ge­bracht­en Out­fits auf ein­er impro­visierten Klei­der­stange.

Gefällt dir Julias Out­fit? Hier gibt es die Pro­duk­te:

Soul­mate S1 T1
Bodyright Shirtkleid »Shaping«, mit integriertem Shaping-Unterkleid
Soul­mate S1 T2
Tamaris Spangenpumps, mit Schnürung
Soul­mate S1 T3
VIOLETA by Mango Ohrhänger mit Quasten

Im fliegen­den Wech­sel tauscht­en wir dann den ganzen Nach­mit­tag lang Out­fits, Anek­doten und Foto-Hin­ter­gründe, stell­ten neue Looks zusam­men, ließen uns geduldig abpud­ern, käm­men, glät­ten und schminken, fol­gten den fachkundi­gen Anweisun­gen von Andrea und hat­ten ein­fach einen riesi­gen Spaß! Und die Ergeb­nis­sen kön­nen sich sehen lassen, oder?

Das schreit nach Wiederholung!

Total platt vom Shoot­ing-Marathon legten wir anschließend eine kurze Umzieh- und Kaf­feep­ause bei Melanie zu Hause ein, bevor es dann direkt weit­er zu den Plus Size Fash­ion Days ins Cruise Cen­ter in die Ham­burg­er HafenCi­ty ging. Wie es da war, kön­nt Ihr gerne in meinem Event-Bericht nach­le­sen. Und als wir dann nach dem Event wieder bei Melanie zu Hause anka­men, tranken wir noch gemütlich einen Absack­er am Küchen­tisch. Nein, keinen Schnaps, son­dern jed­er ein­fach eine ganze Flasche Min­er­al­wass­er. Und auch das passte per­fekt! Wir sind wohl bei­de aus dem Alter raus, noch bis tief in die Nacht feiern gehen zu müssen. So quatscht­en wir noch weit­er über aktuelle Begeben­heit­en, gemein­same Bekan­nte, Ver­gan­gen­heit und Zukun­ft, bis ich schließlich selig in mein gemütlich­es „Katzen-Bett“ in Mela­nies Gästez­im­mer fiel.

Hier find­est du Mela­nies Out­fit zum Nach­stylen:

Soul­mate S2 T1
B.C. BEST CONNECTIONS by Heine Spitzenrock
Soul­mate S2 T2
Street One Bluse mit Volant am 3/4-Arm
Soul­mate S2 T3
Tamaris »Heart & Sole« High-Heel-Pumps, in glänzender Optik
Soul­mate S2 T4
J. Jayz Lange Kette, in Wasserfall-Optik

Ihr Lieben, ich bin so dankbar für dieses Woch­enende. Wenn ich damals die allererste Soul­ful­ly-Mail von OTTO nicht zufäl­lig wieder aus meinem Spam-Ord­ner gefis­cht hätte, wäre mir diese ganze wun­der­bare Soul­ful­ly-Welt ver­bor­gen geblieben. Nicht auszu­denken! Ich habe darüber wirk­lich einige inspiri­erende Men­schen ken­nen­ler­nen dür­fen. Also hal­tet die Augen offen! Neue Fre­und­schaften wer­den nicht nur im Kinder­gartenal­ter geschlossen.

Alle Fotos © Andrea Huf­nagel

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!