Ein Workshop mit Kurven

14. Dezember 2017 | von
„Ich bin halt gebaut wie eine San­duhr, nur mit etwas mehr Sand. ” 

Dieses schöne Zitat von Plus-Size-Mod­el Can­dice Huffine schoss mir durch den Kopf, als ich die Gäste unseres Soul­ful­ly-Auf­takt-Work­shops erblick­te: alles im wahrsten Sinne des Wortes großar­tige Frauen. Gemein­sam mit OTTO hat­ten wir Ende Feb­ru­ar unter anderen Plus-Size-Blog­gerin­nen nach Ham­burg ein­ge­laden, um mit viel Kreativ­ität in das neue Blog-Pro­jekt zu starten.

Erschienen sind das kom­plette OTTO Einkäufer-Team rund um die Großen Größen sowie das Redak­tion­steam von Soul­ful­ly. Als externe Exper­tin­nen haben wir ein paar weit­ere tolle Blog­gerin­nen und Plus-Size-Ken­ner­in­nen ein­ge­laden: Katha vom Blog Kathas­trophal, Tan­ja von Kurvenrausch-Hamburg.de, Ulrike von Miss Bar­toz, und Stephanie vom Blog Dress it Curvy. Ich war total ges­pan­nt auf das Feed­back und auch ein wenig nervös, ob alles so gut ankom­men würde wie gedacht. Die Unsicher­heit war vol­lkom­men unbe­grün­det, wie sich got­t­lob schnell her­ausstell­ten sollte.

WS_Gruppe

Schon als wir das Konzept mit Screen­de­signs und inhaltlichen Schw­er­punk­ten vorstell­ten, fiel uns nach den ersten Reak­tio­nen ein großer Stein vom Herzen. Alle schienen sehr ange­tan und waren neugierig auf die Beiträge und Artikel.

All­ge­mein hat man gemerkt, dass viel Gesprächs­be­darf existierte. Fra­gen wie „Wie find­et man den per­fek­ten BH?“ oder „Was ist von Shapewear zu hal­ten?“, „Welche Labels bieten Qual­ität auch in Großen Größen?“ wur­den heiß diskutiert.

Vom Einkauf­steam durften wir viele span­nende Details erfahren über den Einkauf­sprozess von OTTO sowie die Recherche von Trends. Doch auch die Experten von OTTO waren sehr inter­essiert an dem Input der Blog­gerin­nen: Sie haben gezielt nach per­sön­lichen Wün­schen und Erfahrun­gen zu Marken, Sor­ti­ment und auch Größenbes­tim­mungen gefragt. Es war span­nend für mich zu sehen, wie sich der anges­taute Frust, der manch­mal beim Shop­ping in den Große-Größen-Sor­ti­menten entste­ht, in hil­fre­iche Infor­ma­tio­nen umwan­deln lässt und pro­duk­tiv gemacht wer­den kann.

Last but not least haben wir allen Work­shop-Teil­nehmerin­nen eine ganz beson­dere Frage gestellt, die wir gerne mit euch teilen wür­den: Welch­es war das schön­ste Kom­pli­ment, das Ihr jemals bekom­men habt? Die schö­nen und für mich sehr berühren­den Antworten erlebt ihr in diesem Video.

 

Find­et Ihr es auch so beza­ubernd wie ich? Wirk­lich schön, oder? Und was war bish­er Euer schön­stes Kom­pli­ment? Schreibt es mir doch in einem Kom­men­tar, ich freue mich darauf!

In unser­er Galerie find­et Ihr noch weit­ere Ein­drücke vom Workshop:

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben: Werde aktiv und rede mit!