Isabell

„Mode ist und bestimmt mein Leben.”

Hallo, mein Name ist Isabell und ich schreibe auf dem Blog dressingoutsidethebox.net rund um die Themen Mode und Styling. Diese Themen beschäftigen mich sogar mehr, als es zunächst den Anschein hat, denn ich bin Modedesignerin und als solche auch hauptberuflich tätig.

Warum ich blogge

Es mag etwas oberflächlich klingen, wenn ich sage: „Mode ist und bestimmt mein Leben.“ Aber diese Aussage trifft dennoch zu. So wie für den Maler sein Gemälde ist die Mode meine Form von Kunst, in der ich mich kreativ entfalten und in die ich meine Leidenschaft setzen kann. Durch die Liebe zu meinem Beruf bin ich letztendlich zum Bloggen gekommen. Ich möchte damit beweisen, dass Mode und Stil unabhängig vom Körperumfang existieren und vor allem, dass Mode für jedermann da ist. Mode kennt keine Grenzen und macht weder vor Alter und Geschlecht noch vor Kleidergröße halt. Diese Freude an der Mode möchte ich meinen Lesern und Leserinnen vermitteln und ihnen zu einem besseren Körper- und somit auch Lebensgefühl verhelfen.

Worüber ich schreibe

Der Name Dressing Outside The Box ist meine persönliche Ableitung von dem englischen Sprichwort „thinking outside the box“ was so viel wie „über den Tellerrand schauen“ bedeutet. Und genau dafür steht mein Blog. Es fordert auf, in modischer Hinsicht über den Tellerrand zu schauen, alle Regeln und Konventionen beiseite zu legen sowie von festgefahrenen Stereotypen abzulassen. Von mir dürft Ihr keine figurschmeichelnden Outfits oder Tipps im Sinne von „wie man sich fünf Kilogramm schlanker schummelt“ erwarten, sondern stets die ehrlichste Form der Mode – kreativ, eigensinnig und frei von jeglichen Regeln.

Soulfully bedeutet für mich …

Soulfully ist ein Netzwerk, das viele verschiedene interessante Frauen verbindet, die für die Werte stehen, mit denen ich mich identifiziere. Es geht um Mode, um Gemeinschaft und darum, ein positives Lebensgefühl zu vermitteln – und ich bin stolz darauf, ein Teil davon zu sein.

Bild
Bild
Bild

Neueste Artikel von Isabell

Verrückt nach Streifen

Mein Freund, die Boyfriendbluse

Die Sale-Highlights der Saison

Sommerkleider: 3 Stylings

Stylings: White Dinner

Gingham-Trend: Vichy-Karo

How to: Logo-Shirts tragen

Welche Farben passen zu Khaki?

Rüschen und Volants

Ich, Jacken-Junkie!

How to: Gelb tragen

Helle Jeansjacke kombinieren

Aus der Reihe tanzen …

How to: Power Dressing

Winterblumen: 3 Styles

Neujahrsvorsatz: Love yourself!

Rundes Gesicht schminken

Verrückt nach Strick

Strickwaren wagen!

Sommerkleider im Herbst tragen

Herbst-Look mit Poncho

Legere Looks für den Alltag

Rockiger Biker-Look

Schwarz-Weiß-Trend: 3 Looks

Wie finde ich meinen Stil?

Welche Frisur steht mir?

DIY: Pompon-Sandalen

Stylings: Sommerkleider 2016

Pro Plisseerock!

Die Sonnenbrillen-Trends 2016

Der Blouson: 3 Stylings

#HeuteIstDerTag: Off-Shoulder im Sommer

Stylings: Einfache Denim-DIYs

#HeuteIstDerTag: Das geht immer!

Mode im Glaskasten

Modern Folklore

How to: Layering

Winterweiße Stylings

Business-Outfits mal anders

Das Cape: auf Sherlocks Spuren

Das ist Spitze!

Keine Angst vor Overknees!

Countdown to Christmas!

Indian Summer – die Trendfarben!

Neue Masche – mit Strick durch den Herbst

Genau meine Kragenweite

Übergangsjacken gegen Herbst-Blues

Maxikleider im Frühherbst

Follow me around: Ein Tag, ein Jumpsuit

Coole Culottes: So trägt man den Hosenrock!

Die Capsule Wardrobe

Ich packe meinen Koffer und nehme mit …

Streifen: Cool kombiniert ein Trend-Outfit

Shorts: Ladys, traut Euch doch!

Der 70’s Rock

Das perfekte Hochzeits-Outfit!

Let the Sunshine in

Eine Herrenhose – drei Looks

Fake Fur: ein Multitalent

Moderner Minimalismus

12