Verkäufer Posterlounge

Kontakt und Beratung

Der Posterlounge Kundenservice steht Ihnen bei Fragen zur Stornierung der Bestellung, zu Ihrer Rechnung und allgemeinen Fragen zur Verfügung:

Telefon: 0800 - 5 200 400 (kostenfrei) Mo-Fr 9-17 Uhr

E-mail: hilfe@posterlounge.de

Anschrift:

Posterlounge GmbH
Mommsenstraße 6
04329 Leipzig

Bankverbindung:

OTTO Marktplatz - RatePAY GmbH
Kreditinstitut: Commerzbank AG
Kontonummer: 190858100
Bankleitzahl: 10040000
IBAN: DE26100400000190858100
BIC: COBADEBBXXX

 

Beschwerden/Streitschlichtung

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies künftig die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst außergerichtlich zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Versandkosten

Standard-Lieferkosten: 0,00€

Liefertermin

Bestellungen beim Verkäufer Posterlounge sind durchschnittlich innerhalb von 2-3 Werktagen lieferbar. Eine Lieferung im 24-Stunden-Service ist nicht möglich.

Bezahlung per Rechnung

• Der Partner Posterlounge stellt mit Unterstützung von RatePAY die Möglichkeit der RatePAY-Rechnung bereit. Sie nehmen damit einen Kauf auf Rechnung vor.
• Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.
• Rechnungs- und Lieferadresse dürfen nicht voneinander abweichen. Die Rechnungsadresse muss Ihrem privaten Wohnsitz entsprechen (keine Firmen- und keine Postfachadresse).

Bezahlung per Vorkasse

Sie können Ihre Bestellung bei Posterlounge bequem per Vorkasse bezahlen: Unser Partner Posterlounge arbeitet mit dem Payment-Dienstleister RatePAY zusammen. Nach dem Kauf erhalten Sie eine Bestellbestätigung vom Payment-Dienstleister RatePAY in der alle Informationen enthalten sind.

Gutscheine, Rabatte und Sparvorteil nicht einlösbar

Das Einlösen von OTTO Geschenk- oder Aktionsgutscheinen, Rabatten oder Sparvorteilen ist bei dem Verkäufer in-trading Handelsgesellschaft mbH leider nicht möglich. Auch Gutscheine von in-trading Handelsgesellschaft mbH können bei uns leider keine Berücksichtigung finden.

Rückgabe- oder Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (POSTERLOUNGE GmbH, Mommsenstraße 6, 04329 Leipzig, E-Mail: hilfe@posterlounge.de, Telefon: +49 (0) 341 – 33 97 59 00, Fax: +49 (0) 341 – 33 97 59 59) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Die zurückzusendenden Waren sind angemessen zu verpacken; eine Pflicht zur Verwendung der Originalverpackung besteht jedoch nicht. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


 

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An POSTERLOUNGE GmbH, Mommsenstraße 6, 04329 Leipzig, Deutschland, E-Mail: hilfe@posterlounge.de, Fax: +49 (0) 341 - 33 97 59 59:
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

 

Kostenfreies Retourenlabel

Für die Rücksendung Ihrer Waren können Sie das kostenlose Retourenlabel nutzen, das Ihnen unser Kundenservice auf Anfrage (per E-Mail an hilfe@posterlounge.de oder telefonisch unter +49 (0) 341 - 33 97 59 00) zur Verfügung stellt.

 

Widerrufsbelehrung

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1.        Geltungsbereich

 

1.1.    Für alle Bestellungen über den Marktplatz „Otto.de“ gelten die nachfolgenden AGB.

1.2.    Von diesen AGB abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

 

2.        Vertragspartner, Vertragsschluss

 

2.1.    Der Kaufvertrag kommt zustande mit Posterlounge GmbH.

2.2.    Die Darstellung der Produkte auf dem Marktplatz „Otto.de“ stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt zum genannten Preis bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

2.3.    Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail innerhalb von zwei Tagen an. Sollten Sie keine entsprechende Nachricht erhalten haben, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

 

3.        Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

 

3.1.    Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

3.2.    Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch auf unserer Händlerseite bei „Otto.de“ einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in Ihrem „Otto.de“ Kunden-Login einsehen, sofern Sie ein Kundenkonto eingerichtet haben.

 

4.        Preise

 

4.1.    Die auf den Produktseiten genannten Preise sind in EURO angegeben.

4.2.    Die auf den Produktseiten genannten Preise verstehen sich inklusive der etwa anfallenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, sofern auf den jeweiligen Produktseiten nichts Abweichendes geregelt ist.

 

5.        Lieferbedingungen

 

5.1.    Wir liefern versandkostenfrei.

5.2.    Wir liefern nur im Versandweg an die von Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs angegebene Adresse. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

5.3.    Sofern der Kunde Verbraucher ist, tragen wir das Versandrisiko. Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht überwiegend der gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden kann und der Kunde bei Abschluss des Vertrages nicht in Ausübung seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

6.        Besondere Vereinbarungen zu angebotenen Zahlungsarten

 

Um Ihnen attraktive Zahlungsarten anbieten zu können, arbeiten wir mit der RatePAY GmbH, Franklinstr. 28-29, 10587 Berlin (nachfolgend "RatePAY") zusammen. Kommt bei Nutzung einer RatePAY-Zahlungsart ein wirksamer Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns zustande, treten wir unsere Zahlungsforderung an RatePAY ab. Bei Nutzung der RatePAY-Zahlungsart Ratenzahlung, treten wir unsere Zahlungsforderung an die Partnerbank der RatePAY GmbH ab.

Wenn Sie eine der hier angebotenen RatePAY-Zahlungsarten wählen, willigen Sie im Rahmen Ihrer Bestellung in die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten und die der Bestellung, zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung, sowie der Vertragsabwicklung, an die RatePAY GmbH ein. Alle Einzelheiten finden Sie in den zusätzlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und dem Datenschutzhinweis für RatePAY-Zahlungsarten, die Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind und immer dann Anwendungen finden, wenn Sie sich für eine RatePAY-Zahlungsart entscheiden.

 

7.        Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

8.        Freiwilliges Rückgaberecht bis 30 Tage nach Warenerhalt

 

8.1.    Neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht (siehe Widerrufsbelehrung) gewähren wir Ihnen ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 30 Tagen ab Erhalt der Ware. Mit diesem Rückgaberecht können Sie sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an die unten stehende Adresse zurücksenden. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts ist jedoch, dass Sie die Ware vollständig und ohne Beschädigung zurückschicken. Bitte senden Sie die Ware zurück an: POSTERLOUNGE GmbH, Mommsenstraße 6, 04329 Leipzig, Deutschland

8.2.    Wir bieten für die Rücksendung ein kostenloses Retourenlabel an, das Ihnen unser Kundenservice auf Anfrage (per E-Mail an hilfe@posterlounge.de oder telefonisch unter +49 (0) 341 - 33 97 59 00) zur Verfügung stellt.

8.3.    Ihr gesetzliches Widerrufsrecht bleibt von dem vertraglich eingeräumten freiwilligen Rückgaberecht unberührt. Bis zum Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist gelten ausschließlich die in der Widerrufsbelehrung aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Das freiwillige Rückgaberecht schränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte ein.

 

9.        Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

10.    Gewährleistung und Garantien

 

10.1.  Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

10.2.        Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

 

11.    Kundenservice

Sie erreichen unseren Kundenservice für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9 Uhr bis 17 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0) 341 – 33 97 59 00 sowie per E-Mail unter hilfe@posterlounge.de.

 

12.    Haftung

 

12.1. Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung, bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

12.2. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten), durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

12.3. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

 

13.    Online-Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

Leipzig, 22.01.2018

 

AGB als PDF herunterladen / drucken

Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?